Schützenverein



Alles zum Schlagwort "Schützenverein"


  • Schützenverein Lienen-Niederdorf

    So., 18.10.2020

    Dank an Gerti Gröne für Fahnen-Restaurierung

    Vorsitzender Franz-Josef Wieschebrock, Ehrenvorsitzender Friedhelm Stork und Ludger Jostmeier dankten Gerti Gröne für die Aufarbeitung der Vereinsfahne.

    Das Oktoberfest hat der Vorstand des Schützenvereins Lienen-Niederdorf jetzt abgesagt. Der Blick geht jetzt ins nächste Jahr, in dem der Verein sein 100-jähriges Bestehen feiern will.

  • Schützenverein Wester weiht Schutzhütte ein und ehrt Mitglieder

    Mo., 12.10.2020

    Holzhäuschen lädt Wanderer zur Rast ein

    Die Schutzhütte des Schützenvereins Wester ist ein kleines Schmuckstück.

    Bau und Einweihung einer Schutzhütte waren das Highlight im Vereinsleben des Schützenvereins Wester in diesem Jahr. Außerdem wurden Mitglieder geehrt.

  • Gievenbecker Schützenverein

    Mi., 07.10.2020

    Planung fürs Jahr 2021 vorerst nicht möglich

    Der Schützenverein Gievenbeck 1864 kann derzeit noch nicht allzu viele Veranstaltungen vorbereiten.

    Die Gievenbecker Schützen haben sich zur Generalversammlung getroffen: Am Totensonntag wollen sie eine Kranzniederlegung organisieren.

  • Schützenverein Dicke Eiche

    Di., 06.10.2020

    Überraschung krönt die Versammlung

    Der neue Vorstand mit (v.l.) Raphael Edom, Reiner Fölting, dem Vorsitzenden Andreas Mester, Kaiser Frank Reher, Dirk Reddig, Kaiserin Anja Reher, Oberst Benedikt Weß, Birgit Rademacher und Udo Albrecht (nicht im Bild: Birgit Knoblauch-Edom).

    Der Schützenverein „Dicke Eiche“ hat mit den Planungen für Veranstaltungen im kommenden Jahr begonnen.Hoffentlich ohne Corona.

  • Wettbewerb am 17./18. und am 24./25. Oktober

    Di., 06.10.2020

    Vereinsmeisterschaft unter Corona-Bedingungen

    Vorstand, Schießgruppe und Schießwarte verständigten sich auf eine Entzerrung der Vereinsmeisterschaft.

    Die Vereinsmeisterschaft des Schützenvereins Ladbergen-Hölter fiel im vergangenen März coronabedingt aus. Auch im kommenden Jahr wird sie wohl nicht wie gewohnt stattfinden können. An zwei Wochenenden im Oktober wollen die Mitglieder nun eine entzerrte Veranstaltung anbieten

  • Versammlung des Schützenvereins Lau-Brechte

    Fr., 11.09.2020

    Schützenplatz barrierefrei gestaltet

    Der Vorstand (stehend v.l.): 1. Vorsitzender Ingo Krabbe, Stadtkaiser Heinrich Rotermann, König Tobias Hölscher, 2. Vorsitzender Bernd Regelmann, Schriftführer Martin Tillmann; (kniend v.l.): Beisitzer Stadt Christian Nadicksbernd und Beisitzer Lau Karl-Heinz Möllenkotte.

    Arbeiten statt feiern: Der Schützenverein Lau-Brechte hat die Coronazeit genutzt, um den Schützenplatz barrierefreier zu gestalten. Der Arbeitseinsatz war jetzt eines der Themen auf der Generalversammlung.

  • Schützenvereine spenden fast 10 000 Euro an die Lebenshilfe

    Mo., 07.09.2020

    Trotz Corona: Wandervogel fliegt

    Vertreter der zehn Schützenvereine in Gronau und Epe kamen am Freitagabend zur offiziellen Spendenübergabe an die Lebenshilfe, die durch Maria Homölle, Werner Herbst und Maria Terwolbeck vertreten war.

    Einen Vogel abschießen konnten die Schützen aus den zehn Vereinen in Gronau und Epe in diesem Jahr nicht. Wegen der Corona-Pandemie mussten alle Schützenfeste abgesagt werden. Einen Vogel mit Spenden gefüttert haben die Vereine trotzdem: den Wandervogel.

  • Interview mit Heimatministerin Scharrenbach

    Mo., 07.09.2020

    „Der Lockdown hinterlässt Lücken“

    Abmarsch:

    NRW-Heimatministerin Ina Scharrenbach und zwei Vertreter des Westfälischen Schützenbundes sprechen im Interview über die Folgen der Corona-Pandemie für die nordrhein-westfälischen Brauchtumsvereine.

  • An de Buorg Hansell beendet Saison mit Kranzniederlegung

    So., 30.08.2020

    Kein unbeschwertes Schützenfest möglich

    Sie haben bereits Anfang Juli die Entscheidung getroffen, ihr Schützenfest abzusagen. Traditionell feiert der Schützenverein An de Buorg Hansell am ersten Septemberwochenende. Nur dieses Jahr eben nicht. Eine eigentlich geplante Premiere soll nun 2021 stattfinden.

  • Erster Damenschützenverein

    Sa., 29.08.2020

    Auch in diesem Jahr schöne Erinnerungen schaffen

    Das Königspaar des Damenschützenvereins, Nina Stelzl und Jonas de Jager.

    Es ist ihnen allen nicht leicht gefallen: Die Ochtruper Schützenvereine haben ihre für diese Saison geplanten Feste wegen der Coronakrise abgesagt. An diesem Wochenende hätte auch der Erste Damenschützenverein sein Schützenfest gefeiert. Die WN-Redaktion sprach mit dem amtierenden Königspaar Nina Stelzl und Jonas de Jager über die Situation.