Schultag



Alles zum Schlagwort "Schultag"


  • Erster Schultag ohne Maske

    Di., 01.09.2020

    Gemischte Gefühle im Unterricht

    Freuen sich darüber, im Unterricht keine Masken mehr tragen zu müssen, machen sich aber auch Sorgen (v.l:): Friederike Gallus, Leni Krause, Carl Hofmann, Abdelrahman Abu Rahmah, Valentin Horstmann und Marlene Gaux von der Mathilde Anneke Gesamtschule.

    Seit heute dürfen Schüler in Münster wieder ohne Maske im Unterricht sitzen. Das finden die meisten Schüler zwar gut, die Maske hat besonders die Konzentration gestört. Doch sie machen sich auch Sorgen.

  • Einschulungsfeier am Kant

    Fr., 14.08.2020

    Wachsen wie die Sonnenblumen

    Leuchtende Sonnenblumen

    Bereits am ersten Schultag wurde viel dafür getan, dass sich jedes Kind am Immanuel-Kant-Gymnasium wohlfühlt. Eine besondere Rolle spielten die leuchtenden Sonnenblumen und die original Kant-Gesichtsmaske.

  • Einschulungsfeiern an der Gangolfschule und Wichernschule

    Do., 13.08.2020

    Mit Maske ins neue Leben

    Es waren ungewöhnliche Einschulungsfeiern an den beiden Grundschulen, die aber nicht weniger schön waren als in den vergangenen Jahren: Auf dem Schulhof mussten die i-Männchen eine Mund-Nasen-Maske tragen, im Klassenraum ist das nicht nötig.

    Die Schultüte darf zum Einschulungstag natürlich nicht fehlen. In diesen Zeiten ist aber noch etwas anderes unverzichtbar: die Maske, die die i-Männchen für ihren ersten Schultag einpacken mussten. Keine Frage, es waren etwas andere Einschulungsfeiern an der Gangolfschule und der Wichernschule – die trotzdem gefielen.

  • Schulen

    Do., 13.08.2020

    Mit Maske und Schultüte: 162 000 Erstklässler eingeschult

    Mädchen und Jungen sitzen mit ihren neuen Schulranzen bei der Einschulungsfeier.

    Die Einschulung 2020 wird für die Erstklässler in Nordrhein-Westfalen wohl unvergesslich bleiben. Den ersten Schultag mussten sie mit Maske bewältigen. Und wegen der Corona-Pandemie gab es Einschränkungen auch für Eltern. Landesweit bringen an mehrere Schulen Corona-Fälle den Betrieb durcheinander.

  • Gemeinde Ascheberg

    Do., 13.08.2020

    133 i-Männchen werden in Etappen begrüßt

    Gemeinde Ascheberg: 133 i-Männchen werden in Etappen begrüßt

    Der erste Schultag, das ist immer etwas Besonderes. Dieses Jahr ganz besonders.

  • Schulen

    Do., 13.08.2020

    Corona-Fall: Sekundarschule öffnet am zweiten Schultag

    Schülerinnen stehen mit Mundschutz auf dem Schulhof einer Schule.

    Dorsten (dpa/lnw) - Nach einem Corona-Fall im Kollegium ist die Sekundarschule in Dorsten mit einem Tag Verspätung in das neue Schuljahr gestartet. Der Unterricht beginne am Donnerstag für alle Klassen, teilte die Schule auf ihrer Homepage mit. Wie geplant laufe das zeitversetzt nach Jahrgängen: Der Jahrgang sechs starte um 7.45 Uhr, Schüler des siebten Jahrgangs um 8.15 Uhr und die Einschulung der 5. Klassen beginne um 11.00 Uhr.

  • Schulen

    Do., 13.08.2020

    Schultüte und Maske: Erster Schultag für I-Dötzchen in NRW

    Kleine Schultüten und neue Schulranzen stehen bereit zum Schulanfang.

    Am ersten Schultag tragen die I-Dötzchen in NRW nicht nur ihre Schultüte, sondern auch Maske. Schon die Erstklässler müssen sich an die Hygiene-Regeln halten.

  • Rupert-Neudeck-Gymnasium

    Mi., 12.08.2020

    Ganz anders, aber stimmungsvoll

    Jutta Glanemann begrüßte im Namen des Rupert-Neudeck-Gymnasiums zum ersten Mal in ihrer Funktion als Schulleiterin die neuen Schülerinnen und Schüler des fünften Jahrgangs und ihre Eltern auf dem Schulhof.

    Die Fünftklässler hatten ihren ersten Schultag. Im Rupert-Neudeck-Gymnasium empfing sie mit Jutta Glanemann auch eine „Neue“.

  • Erster „normaler“ Schultag seit Beginn der Corona-Pandemie

    Mi., 12.08.2020

    Reibungslos aber anstrengend

    Erstmals seit Beginn der Corona-Einschränkungen vor einigen Monaten fand am Mittwoche wieder Unterricht unter fast normalen Bedingungen statt..

    Es ist schon einige Monate her, dass der Unterricht an den Schulen unter „Volllast“, also mit allen Schülern und Lehrern, lief. Jetzt war es erstmals wieder so weit: Mit dem Ende der Sommerferien soll ein Stück der Normalität zurückkehren, auf die Kinder und Erwachsene so lange gewartet haben.

  • Schulen

    Mi., 12.08.2020

    Sekundarschule in Dorsten blieb am ersten Schultag zu

    Tische und Stühle eines leeren Klassenraums.

    Dorsten (dpa/lnw) - Wegen eines Corona-Falls ist die Sekundarschule in Dorsten am ersten Tag des neuen Schuljahres geschlossen geblieben.