Stadtmeisterschaft



Alles zum Schlagwort "Stadtmeisterschaft"


  • Fußball: Stadtmeisterschaft der Jugend

    Mo., 19.08.2019

    Entscheidungen am Samstag

    Stadtmeisterschaft der Kicker: Wenn die Beine noch kurz und die Hosen zu lang sind, dann sind die Kleinsten an der Reihe.

    Der SV Wilmsberg richtet am Wochenende die Jugend-Stadtmeisterschaften im Fußball aus. Rund um das Spiel der „Wilmsberger Altstars“ gegen die Traditionself von Schalke 04 zum 95-Jährigen des SVW wird am Freitag und Samstag gekickt.

  • Fußball: Ahauser Stadtmeisterschaft

    Sa., 03.08.2019

    VfB landet auf Platz vier

    Maximilian Hinkelmann entschied zugunsten der Ahauser Eintracht die diesjährigen Stadtmeisterschaft.

    Der VfB Alstätte hat die Stadtmeisterschaft als Vierter abgeschlossen. Nach zwei Siegen sowie dem 2:2 gegen Eintracht Ahaus in der Vorrunde war ab dem Halbfinale nichts mehr zu holen für die Krüchting-Elf. Das Endspiel entschied unterdessen ein Eperaner.

  • Tischtennis

    Fr., 02.08.2019

    Stadtmeister werden am 24. August ausgespielt

    An den Stadtmeisterschaften werden erstmals nicht nur die Profis wie Marian Schwarz von Vorwärts Ahlen teilnehmen, sondern auch vereinslose Neueinsteiger.

    Bei Vorwärts Ahlen finden in diesem Jahr die Tischtennis-Stadtmeisterschaften statt – passend zum 100-jährigen Bestehen des Vereins. Der Ausrichter hat sich etwas ausgedacht und führt eine ganz neue Spielklasse ein.

  • Fußball: Testspiel

    Mi., 31.07.2019

    Gimbte mit konzentrierter Leistung gegen BW Aasee II

    Traf für Gimbte: Marius Müller.

    Die Stadtmeisterschaften verliefen für BG Gimbte eher so semigut. Etwas, nein: Sogar um ein Vielfaches besser lief es da im Test gegen den A-Ligisten BW Aasee II am Dienstagabend.

  • Fußball: Ahauser Stadtmeisterschaft

    Mi., 31.07.2019

    Dem VfB gehen die Spieler aus

    Well done! Im Halbfinale steht der Bezirksliga-Aufsteiger VfB Alstätte schon einmal. Doch personell droht Ungemach. Markus Krüchting war am Mittwoch noch ratlos, ob und wie er einen kompletten Kader zusammen bekommt.

    Das Highlight der Gruppe B steht zwar erst Donnerstagabend um 20 Uhr auf dem Programm. Doch es hat lediglich noch die Bedeutung, wer die Tabelle als Erster und wer als Zweiter abschließt. Denn im Rahmen der Ahauser Fußball-Stadtmeisterschaft steht jetzt schon fest: Eintracht Ahaus wie auch der VfB Alstätte haben das Halbfinale vorzeitig erreicht.

  • Fußball: Kreisliga B1

    Di., 30.07.2019

    Offensiv drückt noch der Schuh

    Applaus vom neuen Coach: Defensiv sieht Cüneyt Özkan bei seiner Mannschaft schon ordentliche Fortschritte.

    Vierter bei der Stadtmeisterschaft, 0:4 im Pokal gegen Fortuna Gronau. In Sachen Saisonvorbereitung biegt B-Ligist SG Gronau auf die Zielgerade ein. Zum aktuellen Stand der Dinge äußert sich der neue Coach Cüneyt Özkan.

  • Golf: Stadtmeisterschaften

    So., 28.07.2019

    Jung und schlagkräftig: Titel für Leon Heitz und Franca Siebeneck

    Leon Heitz (GC Tinnen, rechts in Aktion) und Franca Siebeneck vom GC Brückhausen durften nach getaner Arbeit die Sieger-Trophäen entgegennehmen.

    Erfahrung ist beim Golfen eine Menge wert, es geht aber auch mit frischem Schwung: Leon Heitz, gerade mal 18 Jahre alt, und die 16-jährige Franca Siebeneck sicherten sich die Titel bei den Stadtmeisterschaften von Münster.

  • Fußball: 1. Runde im Kreispokal

    So., 28.07.2019

    Rattelsdorfer klaut Bösel den Titel

    Derby gewonnen, Pokal-Hürde nicht gerissen. Im Spechtholtshook wehrte sich SG Gronau zwar nach besten Kräften. Doch Fortuna siegte 4:0.

    Dieses Mal brauchte es kein Elfmeterschießen wie noch einen Tag zuvor bei der Stadtmeisterschaft, als Fortuna Gronau einen schwachen Auftritt hingelegt und in 50 Minuten Spielzeit gegen die SG nicht über ein 1:1 hinaus gekommen war. Nein, in der ersten Runde im Krombacher-Kreispokal gaben sich die Blau-Schwarzen keine Blöße.

  • Stadtmeisterschaften: Jetzt nimmt die DJK den Cup mit nach Hause

    Sa., 27.07.2019

    Es war einmal ein Wanderpokal

    Und schon wieder DJK! BW Greven bescherte seinen Neu-Coach Sven Hehl (Mitte) einen Traum-Einstand – und überwand im Finale sein jüngstes Elfer-Trauma.

    Ein Wanderpokal heißt Wanderpokal, weil er wandert. Jetzt wandert er nicht mehr. Sondern erhält hoffentlich einen Ehrenplatz in der Emsaue. Die DJK Greven gewinnt zum dritten Mal in Folge die Stadtmeisterschaft. Und das ausgerechnet in einem Elfmeterschießen.

  • Fußball: Stadtmeisterschaft

    Fr., 26.07.2019

    DJK im Finale – Gimbte nicht

    Schade, schade: BG Gimbte um Dragan Grujic (in gelb) verlor sein Semifinale erst im Elferschießen den SC Sprakel. Der Finaltag der Stadtis lohnt sich trotzdem – denn die DJK steht im Endspiel.

    Das Fußballfest in der Schlage hat seine Vorschlussrunde erlebt. Und Schluss war für Gastgeber BG Gimbte sowie für den SC Reckenfeld. Am heutigen Samstag wetteifern die beiden gallischen Dörfer um Platz drei. Die DJK Greven hingegen hat‘s schon wieder ins Endspiel geschafft. Um 15 Uhr startet der Finaltag.