Straftat



Alles zum Schlagwort "Straftat"


  • Justiz

    So., 24.03.2019

    Lange Verfahren: Mehr Verdächtige kommen aus U-Haft frei

    Mehr Verdächtige kommen aus U-Haft wegen frei.

    In der U-Haft landen Verdächtige, die schwerer Straftaten beschuldigt werden. Kommt die Justiz bei ihren Verfahren nicht schnell genug voran, müssen sie freigelassen werden - auch die schweren Kaliber. Warum passiert das zunehmend oft?

  • «Straftaten entgegentreten»

    Mo., 18.03.2019

    Seehofer: Kein islamfeindliches Klima in Deutschland

    Islamfeindliche Parole auf einem Minarett der Ditib-Moschee in Schwäbisch Gmünd. Bundesinnenminister Seehofer betont, dass man islamfeindlichen Straftaten und Angriffen auf Moscheen «entschieden und mit aller Härte des Rechtsstaats» entgegentreten werde.

    2000 politisch motivierte Angriffe auf Flüchtlinge und ihre Unterkünfte im vergangenen Jahr in Deutschland. Die meisten richteten sich gegen Geflüchtete aus dem arabischen Raum. Innenminister Seehofer sieht trotz solcher Zahlen kein islamfeindliches Klima in Deutschland.

  • 315 Menschen verletzt

    Sa., 16.03.2019

    Fast 2000 Straftaten gegen Asylbewerber im Jahr 2018

    Das «Hotel zum Bahnhof» in Köln wurde beschmiert.

    Die Zahl der politisch motivierten Angriffe auf Flüchtlinge und ihre Unterkünfte geht zurück. Doch sie ist weiter hoch. Die Täter kommen nach Behördeneinschätzung fast immer aus demselben Spektrum.

  • Flüchtlinge

    Sa., 16.03.2019

    Fast 2000 Straftaten gegen Asylbewerber

    Berlin (dpa) - Beinahe 2000 Straftaten gegen Flüchtlinge und Asylbewerberunterkünfte haben die Behörden im vergangenen Jahr registriert. Die Taten reichen von Beleidigung über Sachbeschädigung bis hin zu gefährlicher Körperverletzung und Mord. Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag hervor. Insgesamt 315 Menschen wurden verletzt.

  • Kriminalität

    Sa., 09.03.2019

    82-Jähriger tot aufgefunden: Polizei vermutet Straftat

    Wuppertal (dpa/lnw) - Nach dem Tod eines 82 Jahre alten Mannes in seinem Haus in Wuppertal geht die Polizei Hinweisen auf ein Verbrechen nach. Noch seien allerdings viele Details ungeklärt, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Eine Theorie sei, dass Einbrecher den Mann getötet haben könnten.

  • Prozess vorm Landgericht

    Fr., 08.03.2019

    Staatsanwalt: Brandstiftung war versuchter Mord

    Prozess vorm Landgericht: Staatsanwalt: Brandstiftung war versuchter Mord

    Mit Benzin sollen drei Männer im Dezember 2017 eine Spielothek in Gronau in Brand gesetzt haben, um die Spuren einer anderen Straftat zu verwischen. Die Anklage: versuchter Mord in sieben Fällen.

  • Kriminalitätsstatistik

    Fr., 08.03.2019

    Heeker leben besonders sicher

    Die Zahl der Gesamtstraftaten in Heek ist im vergangenen Jahr gesunken.

    Die Kriminalität in Heek hat sich positiv entwickelt. Das geht aus der aktuellen Statistik der Polizei hervor. Allerdings gab es erstmals seit 2006 eine Straftat gegen das Leben.

  • Kriminalitätsstatistik fürs Jahr 2018

    Mi., 06.03.2019

    Zwei Straftaten gegen das Leben

    Die Zahl der Ladendiebstähle in Ahaus ist im vergangenen Jahr gegenüber dem Vorjahr um über 50 Prozent gestiegen.

    Die Zahl der Gesamtstraftaten in Ahaus ist im vergangenen Jahr gestiegen. Das legen die Statistiken aus dem Jahrbuch Kriminalität 2018 der Kreispolizeibehörde Borken nahe. Demnach stiegen die bekannt gewordenen Fälle um 13,6 Prozent von 2216 auf 2518 Fälle. Aufgeklärt wurden von diesen Fällen 53 Prozent, das sind knapp fünf Prozentpunkte mehr als im Jahr 2017.

  • Zehn Fälle

    Sa., 23.02.2019

    R. Kelly wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt

    Die ersten Vorwürfe gegen R. Kelly wurden vor 20 Jahren bekannt.

    Immer wieder gab es Anschuldigungen wegen sexueller Übergriffe gegen R. Kelly. Wegen einer Straftat verurteilt wurde der Sänger nie, jetzt listet die Staatsanwaltschaft in Chicago gleich zehn Fälle auf. Laut Star-Anwalt Avenatti ist es für den Musiker der Anfang vom Ende.

  • Kriminalitätsentwicklung 2018 für Saerbeck / Weniger Einbrüche

    Do., 21.02.2019

    Zahl der Straftaten konstant

    19 Einbruchsdiebstähle in Wohnungen sowie in Gebäuden wurden 2018 in Saerbeck bei der Polizei angezeigt, 23 waren es noch 2017.

    Die Polizei hat die Kriminalitätsentwicklung vorgestellt. Im Jahr 2018 sind in Saerbeck 255 Straftaten registriert worden, exakt die gleiche Zahl wie 2017.