Tabellensituation



Alles zum Schlagwort "Tabellensituation"


  • Bundesliga-Abstiegskampf

    Mo., 03.02.2020

    Pizarro zu Werder-Krise: Werde nicht «anfangen zu heulen»

    Mit Werder mitten im Abstiegskampf: Claudio Pizarro.

    Bremen (dpa) - Werder Bremens Sturm-Routinier Claudio Pizarro lässt sich auch von der prekären Tabellensituationen der abstiegsbedrohten Norddeutschen nicht die Laune vermiesen.

  • FSV Mainz 05

    Do., 07.11.2019

    Sportvorstand Schröder: Keine Neuzugänge im Winter

    Plant im Winter keine Neuzugänge für den FSV Mainz 05: Sportvorstand Rouven Schröder.

    Mainz (dpa) - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 will trotz der bedrohlichen Tabellensituation auf Neuverpflichtungen im Winter verzichten.

  • Handball: Herren-Landesliga

    Mo., 21.10.2019

    Vorwärts Gronau kassiert Klatsche beim Schlusslicht

    Vorwärts Gronaus Nummer elf, Joscha Lenting, steuerte zwar drei Treffer bei. Doch damit war die Klatsche in Hamm nicht zu verhindern. Beim bisherigen Schlusslicht unterlag Vorwärts – mit elf Treffern Differenz.

    Freie Fahrt für das Oktoberfest. Doch der Preis, den die Handballer von Vorwärts Gronau dafür bezahlen müssen, ist hoch. Die Tabellensituation in der Landesliga bleibt angespannt, hat sich sogar verschärft.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 14.04.2019

    VfL Wolbeck gegen TuS Recke zurück in der Erfolgsspur

    Erst Torschütze für den VfL, dann schwer verletzt: Luca Rehberg 

    Zuletzt stand der VfL Wolbeck unter Druck. Nach dem 3:2-Sieg gegen TuS Recke verbesserte sich die Tabellensituation des VfL. Schmerhaft war die Partie dennoch, vor allem für Luca Rehberg, der ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

  • Bundesliga-Abstiegskampf

    Fr., 29.03.2019

    Stevens spielt Tabellensituation runter - Doll unter Druck

    Schaut nicht auf die Tabelle: Schalke-Coach Huub Stevens.

    Bei Schalke 04 geht die Angst vor dem Abstieg um. Eine Niederlage beim Tabellenvorletzten Hannover 96 am Sonntag würde den tief gestürzten Meisterschaftszweiten der Vorsaison noch mehr in den Sog nach unten ziehen.

  • Nach Sieg über SC Freibug

    So., 03.03.2019

    Leverkusen mit Europacup-Perspektivern - «Nicht unmöglich»

    Nach Sieg über SC Freibug: Leverkusen mit Europacup-Perspektivern - «Nicht unmöglich»

    Bayer Leverkusen will mit Macht in den Europapokal, im Idealfall in die Königsklasse - und hat sogar Perspektiven. Die Tabellensituation vor den restlichen zehn Spielen macht eine Prognose aber nahezu unmöglich.

  • Fußball

    Do., 22.11.2018

    Duisburg will mit Sieg in Bielefeld aus Abstiegszone raus

    Duisburgs Trainer Torsten Lieberknecht breitet die Arme aus.

    Duisburg (dpa/lnw) - Der MSV Duisburg peilt den Sprung aus der Abstiegszone in der 2. Fußball-Bundesliga an. «Die Tabellensituation sorgt für ordentliche Brisanz. Bielefeld wird versuchen, gegen uns den Bock umzustoßen», sagte MSV-Trainer Torsten Lieberknecht vor dem Spiel bei Arminia Bielefeld an diesem Freitag (18.30 Uhr). Vor dem 14. Spieltag rangieren die Duisburger auf Relegationsplatz 16, können aber mit einem Sieg mit zwei Toren Differenz an der Arminia vorbei bis auf Rang 14 klettern. Lieberknecht erwartet eine «Taktikschlacht».

  • Kellerduell

    Sa., 29.09.2018

    Eintracht Frankfurt und Hannover 96 stehen unter Druck

    Warten noch auf den ersten Saisonsieg: 96-Coach André Breitenreiter (r) und Angreifer Bobby Wood.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die aktuelle Tabellensituation ist für Eintracht Frankfurt und Hannover 96 unbefriedigend. Gerade einmal zwei Punkte holte Hannover bisher, vier sind es bei den Hessen aus den bisherigen fünf Bundesligaspielen.

  • Fußball: Landesliga 4

    Fr., 25.05.2018

    VfL Senden gegen SV Herbern – Rainer Leifken nimmt Abschied

    Torlos endete das Hinspiel zwischen Herbern (r. Johannes Richter) und dem VfL Senden (im Bild: Rabah Abed).

    VfL Senden gegen den SV Herbern – das ist ein besonderes Duell. Es ist ein Derby. Dazu kommt die Tabellensituation. Ein ganz besondere Partie wird es für Rainer Leifken.

  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    Mo., 21.05.2018

    Die Kunst des Nicht-Nachdenkens: Rinkerode müht sich zum 1:1 bei Wacker

    Maximilian Groß (rechts) erzielte das 1:0 für den SVR.

    Es ist ein ganz probates Mittel im Abstiegskampf, die Tabellensituation auszublenden. Damit die Spieler frei und unverkrampft auftreten und sich auf das Wesentliche besinnen können: Fußball spielen.