Tagespflegeperson



Alles zum Schlagwort "Tagespflegeperson"


  • Feierstunde zur Zertifikatsübergabe in der FBS

    Sa., 15.07.2017

    Ein Mann ist auch dabei

    Zur Feierstunde in der FBS kamen neben dem Tagesvater und den zehn Tagesmütter auch die zuständigen Frauen der Fachstelle für Kindertagespflege, des Jugendamtes und der Familienbildungsstätte.

    Im Behördendeutsch heißen sie „Tagespflegepersonen“. Im Alltag Tagesmutter oder – sehr selten – Tagesvater. Zehn Frauen und ein Mann haben gerade ihre Ausbildung zur Tagespflegeperson absolviert. Während einer Feierstunde in der Familienbildungsstätte Gronau (FBS) wurden ihnen die Zertifikate dafür überreicht. Das Zertifikat bescheinigt den Tagespflegepersonen, dass sie bis zu fünf Kinder bis zum 14. Lebensjahr im eigenen Haushalt oder in angemieteten Räumen betreuen dürfen.

  • Von Null bis Drei

    Mi., 05.07.2017

    Kindertagespflege als Betreuungsangebot

    Beim Grillnachmittag  kamen Eltern, Kinder und Tagespflegepersonen bei sommerlichen Temperaturen zusammen.

    Die Kindertagespflege ist neben der Betreuung in einer Kindertageseinrichtung ein gleichwertiges Betreuungsangebot und auch förderungsfähig durch den Kreis Warendorf.

  • Tageseltern

    Do., 08.12.2016

    Enormer Bedarf

    Acht neue Tagesmütter konnten jetzt ihre Zertifikate des Bundesverbandes für Kindertagespflege entgegen nehmen.

    Tageseltern sind ein wichtiges Standbein in der frühkindlichen Betreuung in Greven. Jetzt haben acht neue Tageseltern ihr Zertifikat erworben.

  • Horstmar/Leer

    Di., 08.11.2016

    Fachkräfte stellen sich vor

    Tagesmütter in Horstmar und Leer sind (v.li.): Elisabeth Höing,

    Seit einigen Jahren eröffnet sich Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder im Alter von null bis drei Jahren von Tagesvätern und -müttern betreuen zu lassen. Die ausgebildeten Tagespflegepersonen bilden damit für die Allerkleinsten eine Alternative zu Kindertageseinrichtungen. Im Rahmen der Anmeldungen für das Kindergartenjahr 2017/2018, die am morgigen Donnerstag (10. November) im Tourismusbüro in Horstmar stattfinden, stellen die sechs Tagespflegepersonen aus Horstmar und Leer interessierten Eltern vor.

  • Seminar für Tagespflege

    Do., 07.04.2016

    Qualifizierte Kinderbetreuung

    Die beiden Referentinnen sind Rita Wirtz-Dufhues (Familienbildungsstätte) und Jutta Althoff (Servicestelle Kindertagespflege der Caritas).

    Immer mehr Eltern schätzen es, wenn es für ihre Kinder Betreuung in Randzeiten gibt. Das Jugendamt sucht gemeinsam mit der Servicestelle Kindertagespflege und der Familienbildungsstätte Menschen, die Tagesmutter oder -vater werden wollen.

  • Zertifikate übergeben

    Do., 17.03.2016

    Acht neue Tagesmütter

    Bei der Übergabe der Zertifikate: Mit den Absolventinnen freuten sich Holger Rövemeier (l.) und Mechtild Glandorf (4.v.r. stehend, beide vom Fachdienst Trägerverband Kindertagespflege),

    160 Stunden lang haben sie bei den Referentinnen Andrea Spieker-Kreft und Ursula Ludewig noch einmal die „Schulbank“ gedrückt. Nach bestandener Prüfung konnten die acht neuen Tagesmütter jetzt ihre Zertifikate zur „qualifizierten Tagespflegeperson“ während einer Feierstunde in der Familienbildungsstätte Gronau in Empfang nehmen.

  • Kinderbetreuung

    So., 15.11.2015

    Eine Alternative zum Kindergarten

    Die Tagespflege ist eine Alternative zum Kindergarten. Zur Zeit gibt es elf Tagespflegepersonen in Ostbevern.

    Wer sein Kind nicht im Kindergarten oder Zuhause betreuen möchte, findet in der Tagespflege eine Möglichkeit. Elf Tagespflegepersonen gibt es in Ostbevern.

  • Funktionierendes System

    Sa., 03.01.2015

    Tageseltern gesucht

    Dieses Trio sucht zum neuen Jahr neue Mitstreiter bei der Tagespflege: Anna Westhues, Marlies Altefrohne (Mitte) und Frank Hagedorn.

    Eltern brauchen Unterstützung, um Familie und Beruf gut miteinander vereinbaren zu können. Dabei kommt es auf ein umfassendes Betreuungsangebot für Kinder an. Die Kindertagespflege eignet sich vor allem wegen ihrer Familiennähe und der besonderen Flexibilität besonders für die Betreuung unter Dreijähriger.

  • Kindertagespflege in familiäre Atmosphäre

    Do., 13.11.2014

    Viele Vorteile miteinander vereint

    Kindertagespflege vereint die Vorteile der Krippe und des Kindergartens mit der Betreuung in der Familie – die Kinder können im professionellen Rahmen und im Kontakt mit Gleichaltrigen viel lernen. Aus pädagogischer Sicht ist die Betreuung in der Kleingruppe, wie sie nur die Kindertagespflege bietet, für die Entwicklung von Kindern unter drei Jahren ideal.

  • Tageseltern

    Mo., 08.09.2014

    VHS macht fit für Kindertagespflege

    Kurse bei der VHS  machen fit für die Kindertagespflege

    Für junge Familien ist eine zuverlässige Betreuung ihrer Kinder zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sehr wichtig. Dieses setzt voraus, dass ein gutes Betreuungsangebot für Kinder vorhanden ist. „Die Kindertagespflege ist neben den Kindertageseinrichtungen ein wichtiges Standbein in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf“, heißt es dazu in einer Ankündigung der VHS. Um diese Betreuung in familiärer Atmosphäre zu gewährleisten, werden gut ausgebildete Tagesmütter und –väter benötigt.