Umbauzeit



Alles zum Schlagwort "Umbauzeit"


  • Museen

    Do., 12.12.2019

    Bibelmuseum in Münster zeigt Lutherbibel mit Widmung

    Bei der Vorbesichtigung des Bibelmuseums der Uni Münster geht ein Mann an den Bibeln vorbei.

    Münster (dpa/lnw) - Nach fünfeinhalb Jahren Umbauzeit eröffnet das Bibelmuseum der Universität Münster mit seinen rund 1500 Exponaten wieder. Zu den wichtigsten Stücken der Sammlung zählt eine Lutherbibel mit Widmung des Reformators aus seinen letzten Lebenstagen. Außerdem sind erstmals die 650 altsprachlichen Bibeln aus der Sammlung «Walter Remy» zu sehen, die als europaweit größte Bibel-Sammlung aus Privatbesitz gilt.

  • Neues aus der Wirtschaft

    Di., 12.11.2019

    Diepenbrock: Mix aus Tradition und Moderne

    Neue Optik, neue Präsentation in den Freude über die umgestalteten Diepenbrock-Räumen.

    Frischer Wind in den Räumlichkeiten der Bäckerei Diepenbrock an der Vitusstraße. Nach 18 Tagen Umbauzeit ist das Geschäft wieder neu eröffnet worden. „Wir kommen von der Vitusstraße und wollen noch lange bleiben“, betont Marc Mundri mit einem Lächeln.

  • WN verlosen Karten für eine Führung zur Wiedereröffnung

    Mi., 17.01.2018

    Burg Vischering erstrahlt nach Umbau in neuem Glanz

    In neuem Glanz erstrahlt die Burg Vischering nach einer rund zweijährigen Umbauphase.

    Die Burg Vischering in Lüdinghausen feiert am 4. Februar nach zwei Jahren Umbauzeit eine große Wiedereröffnung. Und passend dazu verlosen die WN die Teilnahme an einer fachkundigen Führung in einer der schönsten Wasserburgen des Münsterlandes am 18. Februar (Sonntag, 11 Uhr).

  • Millioneninvestition in Einzelhandelstandort

    Do., 31.08.2017

    Eigentlich hat alles 25 Jahre gedauert

    Neueröffnung bei Ebbers: Am Mittwochabend startete der Verkauf im Modehaus. Kurz zuvor stellte sich die Belegschaft zum Erinnerungsfoto mit Chef Christoph Berger (hinten 2.v.l.) zusammen.

    Mittwochabend hat das Modehaus Ebbers nach langer Umbauzeit wiedereröffnet. Neben neuen Eingängen und komplett umgestaltetem Innenraum gibt es auch einen Fahrstuhl.

  • Umgebauter «Kulti»

    Sa., 29.04.2017

    Dresdner Kulturpalast mit emotionalem Festakt wiedereröffnet

    Der Kulturpalast in Dresden wurde für 100 Millionen Euro umgebaut.

    Am Ende stehen vielen Musikern und auch etlichen Gästen die Tränen in den Augen. Nach fünfjähriger Umbauzeit hat Dresden seinen Kulturpalast im Herzen der Stadt wieder. Der Jubel ist groß.

  • 57 Kita-Kinder ziehen am Montag in die ehemalige Musikschule ein:

    Di., 31.01.2017

    Nest für Steverspatzen ist bereitet

    Nach der Schlüsselübergabe durch Bürgermeister Sebastian Täger nahm das 15-köpfige Kita-Team mit Leiterin Andrea Welzel das „Steverspatzen-Nest“ in Besitz.

    Der neue Vier-Gruppen-Kindergarten im ehemaligen Musikschulgebäude ist nach sechs Monaten Umbauzeit bezugsfertig. Am Montag (6. Februar) kann das 15-köpfige Betreuerteam den Betrieb mit 57 Kindern starten.

  • Umbau fast abgeschlossen

    Mi., 22.04.2015

    Pfarrbücherei wird wiedereröffnet

    Der Umbau der Pfarrbücherei St. Martin ist fast abgeschlossen. Am Sonntag, 26. April, ist „Tag der offenen Tür“.

  • Jugendkirche „Effata“ kehrt zurück in die Martinikirche

    Mo., 08.12.2014

    Modern und in neuem Glanz

    Gerahmte Jesus-Bilder schenkte Pfarrer Thorsten Schmölzing als Dank (v.l.) Elektroingenieur Jens Aupers, den Architekten Wolfgang Ubbenhorst und Andreas Fränzer und Rudolf Söbbeke, Baubegleiter für den Kirchenvorstand von St. Lamberti.

    Nach rund einem halben Jahr Umbauzeit ist die Martinikirche an der Neubrückenstraße wieder geöffnet. Und damit die Effata-Jugendkirche, die sie nutzt. Am zwölften Jahrestag der Gründung einer Jugendkirche in Münster feierten junge und nicht mehr ganz junge Christen am Sonntagabend einen Gottesdienst.

  • Greven

    Mi., 08.10.2014

    Eröffnung der Soccer-Halle

    Nach dem Umbau: Betrieb in der neuen Halle startet am 17. Oktober mit Turnieren.

  • Gebrasa-Blasorchester lädt ein

    Do., 28.08.2014

    Musiker öffnen die Türen

    Mit fast einjähriger Umbauzeit haben die Gebrasa-Musiker ein Musikerheim geschaffen, das seines gleichen sucht. Auf über 400 Quadratmeter findet man dort zwei Einzelprobenräume, ein Archivraum für Noten, Uniformen und Instrumente, Sozialräume, einen Vorstand- und Versammlungsraum mit Küchenzeile sowie den großzügigen Probenraum mit eingebautem Podium.