Umfragewert



Alles zum Schlagwort "Umfragewert"


  • Bürgerschaft

    Do., 23.01.2020

    Laschet stimmt Hamburger CDU auf Wahlkampf bis zuletzt ein

    Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident in Nordrhein-Westfalen, bei einer Wahlkampfveranstaltung.

    Hamburg (dpa) - Angesichts anhaltend schwacher Umfragewerte für die Hamburger CDU vor der Bürgerschaftswahl am 23. Februar hat der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet seine Parteifreunde auf einen engagierten Wahlkampf bis zuletzt eingestimmt. Auch er habe bei der Landtagswahl 2017 in NRW scheinbar abgeschlagen hinter der SPD zurückgelegen. Dennoch sei es gelungen, das Blatt zu wenden und schließlich eine schwarz-gelbe Koalition zu bilden, sagte der stellvertretende Bundesvorsitzende am Donnerstagabend beim Wahlkampfauftakt der Hamburger CDU.

  • Umfragewerte im Keller

    Sa., 04.01.2020

    SPD-Chefs relativieren ihr 30-Prozent-Ziel

    Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans wollen ihre Partei aus dem Umfragetief führen.

    Wohl im Überschwang der Freude nach ihrer Wahl hatten die neuen SPD-Vorsitzenden angekündigt, die Zustimmungswerte ihrer Partei innerhalb eines Jahres zu verdoppeln. Nun wollen sie davon so konkret nichts mehr wissen.

  • Linkspartei reagiert kühl

    Di., 24.12.2019

    Ex-SPD-Vize Stegner denkt laut über Fusion mit Linken nach

    Schleswig-Holsteins SPD-Fraktionschef Ralf Stegner ist für einen mittelfristigen Zusammenschluss mit der Linken.

    Wahlergebnisse und Umfragewerte bieten der SPD zur Zeit wenig Grund zur Freude. Könnte ein Zusammenschluss mit der Linken helfen? Ex-Parteivize Stegner kann sich das auf die Dauer vorstellen. Ein Vertreter der Linken winkt ab.

  • Umfragewerte bei 16 Prozent

    So., 10.11.2019

    SPD-Kandidaten spekulieren übers Kanzleramt

    Sie reden vom Kanzleramt: Die SPD-Kandidatenpaare Norbert Walter-Borjans (l) und Saskia Esken (2.v.l) sowie Olaf Scholz (2.v.r.) und Klara Geywitz (r.).

    Seit Monaten kommt die SPD nicht aus dem Umfragekeller. Am Traum von einer Rückkehr an die Spitze der Bundesregierung halten die Anwärter für die Parteispitze dennoch fest.

  • Schwache Umfragewerte für AKK

    Mo., 07.10.2019

    Werteunion plant Antrag zur Urwahl des Kanzlerkandidaten

    Die Werteunion, ein Zusammenschluss sehr konservativer Unionspolitiker, forder schon länger eine Urwahl des Kanzlerkandidaten.

    Berlin (dpa) - Die konservative Werteunion plant für den CDU-Parteitag Ende November einen Antrag zur Urwahl des Kanzlerkandidaten der Union.

  • «Prozess der Erneuerung»

    Fr., 06.09.2019

    Miserable Zustimmungswerte: Kramp-Karrenbauer unverdrossen

    Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer.

    Annegret Kramp-Karrenbauer nimmt schlechte persönliche Umfragewerte zur Kenntnis. Die CDU-Vorsitzende hält sie aber nur für einen Zwischenstand im Umbruch der Partei.

  • Parteien

    Fr., 06.09.2019

    Schlechte Umfragewerte: Kramp-Karrenbauer unbeeindruckt

    Berlin (dpa) - Von ihren schlechten persönlichen Umfragewerten will sich die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer nicht entmutigen lassen. «Das ist ein Ausdruck der Tatsache, dass wir mitten im Prozess der Erneuerung stehen», sagte die Parteichefin in der ZDF-Sendung «Maybrit Illner» mit Blick auf aktuelle Umfragen. Denen zufolge scheint selbst eine große Mehrheit der Unionsanhänger nicht zu glauben, dass sie die CDU erfolgreich in die Zukunft führt.

  • Regierung

    Mo., 02.09.2019

    Bolsonaros Umfragewerte sinken wegen Amazonasbränden

    Rio de Janeiro (dpa) - Die Popularität des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro hat einer Umfrage zufolge durch sein Verhalten im Streit um die heftigen Brände im Amazonasregenwald gelitten. 38 Prozent der Brasilianer lehnten seine Politik und sein Verhalten ab, ergab eine Umfrage im Auftrag der Zeitung «Folha de São Paulo». Das waren laut der Zeitung 5 Prozentpunkte mehr, als noch im Juli. Auch die Zahl der Brasilianer, die mit der Politik des extrem rechten Präsidenten einverstanden sind, sei in dem Zeitraum von 33 auf 29 Prozent gefallen.

  • Parlamentswahl in Griechenland

    Fr., 14.06.2019

    Schlechte Umfragewerte für Regierungschef Tsipras

    Die Partei Syriza liegt nur noch bei einer Zustimmung von 26 Prozent.

    Es sieht nicht gut aus für den griechischen Ministerpräsidenten: Die Popularitätswerte seiner Partei sinken drastisch. Und die Parlamentswahl ist bereits in drei Wochen.

  • Eine Partei in der Krise

    Mo., 10.06.2019

    In der SPD mehren sich Rufe nach Urwahl und Doppelspitze

    Die Europawahl war für die SPD ein Desaster. Auch danach ging es in Umfragen weiter bergab.

    Umfragewerte noch unterhalb des letzten Wahlfiaskos, die Vorsitzende weg: Wie will sich die SPD aufrappeln? Mit mehr Basisbeteiligung, sagen viele, auch bei der Kür der künftigen Parteispitze. Manche wollen den Vorsitz sogar doppelt besetzen.