Umhang



Alles zum Schlagwort "Umhang"


  • Ka-Ki-V wird von einer Prinzessin regiert

    Mi., 12.02.2020

    Kappe und Umhang statt Krönchen

    Ka-Ki-V wird von einer Prinzessin regiert: Kappe und Umhang statt Krönchen

    Etwas besonderes: Der Ka-Ki-V hat mit Frederike Krüssel ein amtierendes weibliches Oberhaupt. Ehemann Marcus ist der Prinzgemahl.

  • Nur Männer nominiert

    Mo., 10.02.2020

    #OscarsSoMale: Natalie Portman mahnt mit ihrem Umhang

    Schauspielerin Natalie Portman kommt mit ihrem Mann Benjamin Millepied zur Verleihung ins Dolby Theatre.

    Schauspielerin Natalie Portman hat bei der Oscar-Verleihung mit ihrer Kleidung daran erinnert, dass erneut nur Männer in der Kategorie beste Regie nominiert wurden.

  • Stylish und praktisch

    Mo., 15.10.2018

    Smartphone-Hüllen zum Umhängen sind Trend-Accessoire

    Längst haben Designer das Smartphone als Accessoire entdeckt. Mike Galeli demonstrierte etwa im vergangenem Jahr, wie gut sich das Gerät am Körper tragen lässt.

    Eigentlich würde man die Handtasche lieber zu Hause lassen, aber wohin mit dem Smartphone? Kommt das Gerät in eine Handyhülle mit Halsband, lässt es sich ganz einfach umhängen. Mit diesem Kniff gewinnt auch das Outfit.

  • BAS-Sessionsorden

    Di., 09.10.2018

    Ein Glückskeks zum Umhängen

    Larissa Klünder hat nicht nur für sich selbst gewonnen, sondern gleich für ihre Klasse mit. 100 Euro gab’s für die Klassenkasse.

    Larissa Klünder vom Städtischen Gymnasium hat den karnevalistischen Nerv getroffen: Ihr Entwurf für den BAS-Sessionsorden überzeugte die Jury.

  • Schützengilde Ems-Einen

    Di., 13.06.2017

    Viel Arbeit vor dem Schützenfest

    Königspaar 1967: Vor 50 Jahren regierten Heinz Aedker und Hildgard Lienkamp in Einen. Zar und Zarin vor 25 Jahren waren Irmgard und Manfred Lichel (kleines Foto).

    Das Schützenfest feiert die Schützengilde vom 30. Juni bis 2. Juli. Los geht es am Freitag, 30. Juni, um 19.30 Uhr im Beisein der Ex-Majestäten mit dem Umhängen des Vogels in das Schützenzelt.

  • Sternsingeraktion

    Sa., 07.01.2017

    60 Sternsinger bringen Gottes Segen in Seppenrader Häuser

    Von der St.-Dionysius-Kirche aus starteten die Sternsinger.

    Mit ihren goldenen Kronen und bunten Umhängen waren die 60 Kinder in Seppenrade nicht zu übersehen. Von Straße zu Straße zogen in Dreier-Teams durch das Dorf, nachdem Pfarrer Siegbert Hellkuhl sie mit dankenden Worten segnete.

  • Sternsinger-Aktion

    Sa., 31.12.2016

    Die Krone passt haargenau

    Gut aussehen sollen die Mädchen und Jungen, die sich am 6. und 7. Januar (Freitag und Samstag) in Havixbeck als Caspar, Melchior und Balthasar auf den Weg machen, um für die Menschen in der kenianischen Region Turkana zu sammeln.

    Gute Resonanz hat das Vorbereitungstreffen für die Sternsinger-Aktion am 6./7. Januar gefunden. Die Organisatoren hoffen aber noch auf weitere kleine Könige.

  • St.-Martins-Umzug in Lüdinghausen

    Mo., 14.11.2016

    Ökumenischer Martinszug erinnert an den „Heiligen des Teilens“

    Viele Kinder und Erwachsene folgten dem Heiligen Martin.

    Der ökumenische Martinszug erinnerte 1700 Jahre nach Geburt von St. Martin an den „Heiligen des Teilens“. Mit Beginn des ersten Liedes erschien der mit einem roten Umhang bekleidete Martin zu Pferd.

  • Facettenreiches Programm bei der Little-Teaser-Stadtrundfahrt

    So., 04.09.2016

    Kultur auf Omnibus-Tour

    Organisator Philipp Schmidt war mit einigen Folksongs auch als Programmgestalter dabei

    In knallenger, metallic-silberner Hose und ebensolchem Umhang, bewaffnet mit Mikro und guter Laune, saust Moderator Andy Strauß durch den Bus. Nur am Anfang hat er verbale Schwerstarbeit zu leisten, nämlich sein Publikum auf Betriebstemperatur zu bringen. Die Schlange draußen ist lang, jeder will noch etwas Alkoholisches ordern, bevor er Platz nimmt. Unbedingt im Obergeschoss, denn da spielt die Musik.

  • Weibliches Viergestirn regiert Gronau

    Mo., 16.11.2015

    Halleluja Frauenpower!

    Prinzenproklamation einmal anders: Der Bürgerausschuss Karneval (BAK) hat am Freitag für eine große Überraschung gesorgt. Denn kein Prinz, sondern eine Prinzessin steigt aus einem schwarzen Umhang, gefolgt von drei Hofdamen. Die neu gekürte Stadtprinzessin Sandra Hoffstede mit ihren Mitstreiterinnen Gudrun Stam, Nicole Stam und Julia Rehbein haben als weibliches Viergestirn jetzt die Regentschaft bis Aschermittwoch in der Dinkelstadt übernommen. Die Karnevalisten der Karnevalsfreunde Grün-Weiß (KFG) stellen in diesem Jahr das närrische Oberhaupt und haben es bis zuletzt spannend gemacht. Unter „Halleluja“-Klängen vom neuen KFG-Elferrats-Mitglied Michael Vehlken waren die ganz in schwarz verhüllten Damen in den Saal von Nienhaus eingezogen und lüfteten schließlich das gut gehütete Geheimnis.