Umzug



Alles zum Schlagwort "Umzug"


  • Umzüge werden vorgezogen

    Mo., 06.04.2020

    Das Rathaus leert sich

    Acht Mitarbeiter der Fachdienste Soziales sowie des Fachdienstes Rat und Wahlen sind jetzt in die ehemaligen Büroräume der Volksbank-Immobilien-Abteilung an der Neustraße umgezogen

    Die Corona-Krise führt dazu, dass die Umzüge der Belegschaft aus dem Rathaus schneller vonstatten gehen als geplant.

  • Schulgelände wird als Fallbeispiel genutzt

    Fr., 13.03.2020

    Naturnahe Ideenbörse für den Umzug

    Die Teilnehmer des Seminars diskutierten am Nachmittag die Ergebnisse. Für Schulleiterin Sabine Küter und ÜBI-Leiterin Christine Gesenhoff gab es die Ideen frei Haus.

    Wo jetzt Profilschüler ihre Pausen und unterrichtsfreie Zeit verbringen, werden in einigen Jahren Herberner Grundschüler nach Abwechslung suchen. Ein Seminar der Natur- und Umweltschutzakademie des Landes Nordrhein-Westfalen lieferte Ideen.

  • Rentner sucht Helfer für Umzug des Schlags

    Mi., 11.03.2020

    Große Sorge um die Tauben

    Wilhelm Wöltermann sucht Helfer für den Umzug seines Taubernschlags.

    Das Ziel ist noch nicht erreicht – und ohne Hilfe wird es auch wohl nicht in greifbare Nähe geraten. Wilhelm Wöltermann benötigt Unterstützer, die ihn beim Umzug seines Taubenschlags unterstützen. Und die Zeit drängt.

  • Feuerwehr wechselt schrittweise ins neue Gerätehaus

    So., 08.03.2020

    Umzug bis ins kleinste Detail geplant

    Die Kameraden und Kameradinnen des Ascheberger Löschzuges krempelten am Samstag die Ärmel hoch und gingen den Umzug ins neue Gerätehaus an. Ehrenamtlich.

    Die Ascheberger Blauröcke haben den Umzug ins neue Feuerwehrgerätehaus gestartet. Mindestens ein weiterer Samstag wird notwendig sein, um das umfangreiche Inventar ins neue Domizil zu befördern. Bis zur Inbetriebnahme des Neubaus läuft die Erreichbarkeit noch über den alten Standort.

  • Kleiderstube ab sofort an der Münsterstraße 28

    Fr., 06.03.2020

    Umzug mit über 800 Textilien

    Das Team der Kleiderstube freut sich über die neuen Räume an der Münsterstraße 28. Die Einsegnung nahmen Propst Dr. Michael Langenfeld und Pfarrerin Sabine Elbert (r.) vor.

    Sieben Wochen an Aufbau- und Gestaltungsarbeit liegen hinter dem Kleiderstuben-Team der Telgter Kirchengemeinde. Dafür können sich die neuen Räumlichkeiten sehen lassen. Hier sind alle Bürger willkommen.

  • Tagespflege ist umgezogen

    Mo., 02.03.2020

    Mittendrin mit Diskretion

    Mitten im Umzug kamen die ersten neuen Nachbarn, um das Caritas-Team zu begrüßen.

    Das Team der Caritas Tagespflege hat am Wochenende alle Hände voll zu tun gehabt: Der Umzug von der Bulten- an die Appelhofstraße ist geschafft. Heute geht es in den neuen Räumen los.

  • Notfälle

    Di., 25.02.2020

    Keine landesweite Absage von Umzügen in NRW

    Ein Polizist bewacht den Rosenmontagszug.

    Düsseldorf/Mönchengladbach (dpa/lnw) - Nach dem Zwischenfall mit Dutzenden Verletzten bei dem Rosenmontagszug in Volkmarsen gibt es in NRW weiterhin keine landesweite Absage von Karnevalsumzügen am Veilchendienstag. Etwa der große Zug in Mönchengladbach solle stattfinden, sagte eine Polizei-Sprecherin am Morgen. Das Sicherheitskonzept solle nochmals angeschaut werden, aber: «Wir machen unseren Karneval», betonte sie. Während die großen Karnevalsumzüge in Köln und Düsseldorf Vergangenheit sind, ist in Mönchengladbach der Veilchendienstag der Höhepunkt der tollen Tage. Bei dem Umzug werden laut Veranstalter-Angaben Hunderttausende Zuschauer erwartet.

  • Karneval

    Mo., 24.02.2020

    Hunderttausende feiern Rosenmontag - Auto fährt in Umzug

    Trauer im Karneval: Motivwagen zum Anschlag von Hanau vor dem Rosenmontagszug in Köln.

    Von Thunberg bis Trump - die Rosenmontagszüge können satirisch aus dem Vollen schöpfen. Hunderttausende feiern auf den Straßen. Es gab allerdings auch schwere Unfälle - und einen schlimmen Zwischenfall in Hessen.

  • Ein Streifzug durchs Vitus-Dorf nach der Absage

    So., 23.02.2020

    Karneval mal ganz ohne Zug

    Ein fantastisches Wolfrudel

    1991 ist der Everswinkeler Karnevalsumzug mal wie viele andere Umzüge aufgrund des Irak-Krieges abgesagt worden. Am Sonntag sorgte die Sturmwarnung des Deutschen Wetterdienstes dafür, dass die Gemeindeverwaltung und die Everswinkeler Karnevalsgesellschaft „Fünfte Jahreszeit“ als Veranstalter auf die Notbremse traten und den 45. närrischen Lindwurm stoppten. Eine Enttäuschung für die aktiven Karnevalisten. Gefeiert wurden an einigen Stellen aber dennoch.

  • Sturmwarnung

    So., 23.02.2020

    Zahlreiche Karnevalsumzüge am Sonntag im Münsterland abgesagt

    Sturmwarnung: Zahlreiche Karnevalsumzüge am Sonntag im Münsterland abgesagt

    Das Wetter machte vielen Karnevalisten am Sonntag einen Strich durch die Rechnung. Einige Umzüge im Münsterland wurden abgesagt, andere trotzten dem Wetter. Ein Überblick: