Unfall



Alles zum Schlagwort "Unfall"


  • Unfälle

    Do., 20.06.2019

    29-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum

    Rahden (dpa/lnw) - Ein 29-jähriger Autofahrer ist in Rahden frontal gegen einen Baum geprallt und lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann sei in der Nacht zu Donnerstag aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei Minden-Lübbecke mit. Sein Auto fuhr frontal gegen einen Baum. Dabei wurde der 29-Jährige eingeklemmt und erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

  • Alina Austermann zieht junge Rehe auf

    Do., 20.06.2019

    Die Rehkitz-Mama von Warendorf

    Während sie Fremden gegenüber misstrauisch sind, haben sie bei ihrer Ziehmutter keine Berührungsängste.

    Eigentlich macht Alina Austermann eine Ausbildung zur Landwirtin. Aber derzeit hat die 17-Jährige einen anderen Hauptjob: Sie zieht zwei Rehkitze auf, deren Mutter vermutlich bei einem Unfall umgekommen ist.

  • Unfälle

    Mi., 19.06.2019

    Frau im Rollstuhl kollidiert mit Lkw: Schwere Verletzungen

    Ein Rettungshubschrauber fliegt durch die Luft.

    Issum (dpa/lnw) - Eine Frau im Rollstuhl ist in Issum bei Kamp-Lintfort mit einem Lkw kollidiert und schwer verletzt worden. Weshalb die 57 Jahre alte Frau am Mittwoch auf die Straße fuhr, war zunächst unklar, wie ein Polizeisprecher sagte. Sie war auf einem Radweg neben der Bundesstraße 58 unterwegs und fuhr laut Polizei «plötzlich» auf die Fahrbahn. Die Polizei vermutete, dass sie seitlich mit dem hinteren, rechten Rad des entgegenkommenden Sattelzuges kollidierte. Die Frau wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

  • Unfälle

    Mi., 19.06.2019

    Mountainbiker prallt mit Kopf gegen Auto

    Ein Rettungswagen mit Blaulicht.

    Bochum (dpa/lnw) - Ein Fahrradfahrer ist in Bochum mit seinem Kopf gegen die Heckscheibe eines vor ihm fahrendend Autos geprallt und zog sich schwere Verletzungen zu. Der 17 Jahre alte Mountainbiker fuhr auf einer schmalen, stark abschüssigen Straße gegen den Wagen, weil der Pkw-Fahrer wegen Gegenverkehrs anhalten musste und es dem Teenager nicht mehr gelang, trotz starker Bremsung rechtzeitig zu stoppen, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. Der 17-Jährige trug bei dem Unfall am Dienstagabend keinen Helm, und beim Aufprall zersplitterte die Heckscheibe. Der Teenager fiel dann neben das Auto. Er kam in ein Krankenhaus und musste operiert werden.

  • Unfälle

    Mi., 19.06.2019

    81-Jährige prallt mit Auto gegen Lastwagen und stirbt

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall».

    Rhein-Erft-Kreis (dpa/lnw) - Eine 81-Jährige ist im Rhein-Erft-Kreis mit ihrem Pkw gegen zwei Autos und einen Lastwagen geprallt und gestorben. Die Frau war am Dienstag aus bislang ungeklärter Ursache auf die Linksabbiegerspur geraten und dort gegen die zwei wartenden Autos gefahren, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Durch den Aufprall schleuderte ihr Wagen gegen den Lastwagen. Die 81-Jährige starb noch am Unfallort. Ihre 56-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt. Der 63-jährige Fahrer des Lastwagens sowie eine 69-jährige Autofahrerin erlitten dabei leichte Verletzungen.

  • Unfall bei Autorennen – Zwei Leichtverletzte

    Mi., 19.06.2019

    Wagen kracht in einen Schuppen

    Vor der Mauer eines Schuppens kam am Dienstagabend dieser Pkw zum Stillstand. Der 18-jährige Fahrer soll, so Zeugen gegenüber der Polizei, zuvor auf der Siemensstraße neben einem weiteren Fahrzeug mit atrk überhöhtem Tempo in Richtung Wendehammer gefahren sein.

    Aktualisierung 12.48 Uhr

  • Unfälle

    Mi., 19.06.2019

    Mann fällt nach Fahrt hin und gerät unter Bus

    Blaulicht mit Unfall-Schriftzug.

    Wülfrath (dpa/lnw) - Ein offensichtlich betrunkener 68-Jähriger ist nach einer Busfahrt hingefallen, unter das Fahrzeug geraten und schwer verletzt worden. Zeugen beobachteten, dass der Mann in Wülfrath schwankend aus dem Bus ging und dann auf Höhe der hinteren Achse des Busses am Bordstein ausrutschte, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. «Dabei geriet das Bein des Mannes unter den Reifen und wurde bei Schrittgeschwindigkeit überrollt.» Der 68-Jährige Mann wurde nach dem Unfall am Dienstagnachmittag in ein Krankenhaus gebracht. Er hatte laut Polizei zuvor den Busfahrer gefragt, ob er direkt bei seiner Wohnung aussteigen dürfe. Weil der Mann einen «erheblich alkoholisierten Eindruck» gemacht habe, ließ ihn der Busfahrer dort und nicht an der nächsten Haltestelle aussteigen.

  • Unfälle

    Di., 18.06.2019

    Zehnjähriger stirbt bei Schulausflug

    Schwaförden (dpa) - Bei einem Schulausflug ist ein zehnjähriges Kind in Niedersachsen tödlich verunglückt. Der Junge gehörte zu einer Schulklasse aus Wolfsburg, heißt es von der Polizei. Das Unglück ereignete sich beim Spielen auf einem auf Schienen stehenden Wagen auf dem Gelände des Waldpädagogikzentrums Hahnhorst in Schwaförden. Das Kind sei ersten Erkenntnissen zufolge unter den einer Lore ähnelnden Wagen geraten. Was genau passierte, müsse aber noch ermittelt werden, sagte der Sprecher. Mitschüler, Lehrer und Mitarbeiter des Zentrums standen nach dem Unglück unter Schock.

  • Autofahrerin schwer verletzt

    Di., 18.06.2019

    Unfall am Kappenberger Damm

    Autofahrerin schwer verletzt : Unfall am Kappenberger Damm

    Bei einem Unfall am Dienstagnachmittag ist eine 25-Jährige schwer vertzt worden. Der Kappenberger Damm musste zeitweise komplett gesperrt werden.

  • Unfall auf der A 1

    Di., 18.06.2019

    Sekundenschlaf sorgt für Sperrung

    Dieser Peugeot wurde bei dem Unfall beschädigt.

    Ein Unfall auf der A 1 hat am Montag für Staus gesorgt.