Unfallstatistik



Alles zum Schlagwort "Unfallstatistik"


  • Verkehrsunfallentwicklung 2019

    Do., 27.02.2020

    Polizei-Bilanz mit Licht und Schatten

    Laut Polizeistatistik hat 2019 im Einsatzbereich der Polizeiwache Steinfurt/Ochtrup die Zahl der Verkehrsunfälle abgenommen.

    Neue Zahlen zur Unfallstatistik hat die Kreispolizei jetzt vorgelegt. Demnach habe es in Ochtrup 2019 öfter gekracht als ein Jahr zuvor. Auch die Zahl an verletzten Personen stieg an. Ein besonderes Phänomen tritt vor allem außerorts auf.

  • Kreispolizeibehörde veröffentlicht Unfallstatistik 2019 für die Kreisstadt

    Mi., 26.02.2020

    Steinfurts Straßen sind sicherer geworden

    Die Unfallzahlen waren 2019 in der Kreisstadt rückläufig. Insgesamt krachte es auf den Straßen von Burgsteinfurt und Borghorst jedoch noch über 1000 Mal.

    Die Zahl der Verkehrsunfälle in der Kreisstadt ist im vergangenen Jahr rückläufig gewesen: 1083 Mal, so weist die am Dienstag veröffentlichte Unfallstatistik der Kreispolizeibehörde aus, hat es 2019 auf den Straßen Borghorsts und Burgsteinfurts gekracht. Im Jahr davor waren noch 1202 Unfälle registriert worden.

  • Unfallstatistik

    Mi., 26.02.2020

    Zahlen konstant

    Die Unfallzahlen in Lüdinghausen blieben in 2019 im Vergleich zum Vorjahr konstant. Zwei Menschen wurden tödlich verletzt.

  • Unfallstatistik

    Mi., 26.02.2020

    Keine Verkehrstoten auf Schöppingens Straßen

    Die Zahl der Unfälle, bei denen Menschen verletzt wurden, stieg im vergangenen Jahr in Schöppingen.

    Gute Nachricht von der Unfallstatistik. Im vergangenen Jahr gab es auf den Straßen im Gemeindegebiet keine Verkehrstoten. Auch bei der Zahl der Fahrerfluchten gab es Positives zu vermelden.

  • Polizei stellt Unfallstatistik 2019 vor

    Di., 25.02.2020

    Positives in vielen Bereichen

    1442 Verkehrsunfälle hat die Polizei im Zuständigkeitsbereich der Wache Lengerich 2019 gezählt. Im Vergleich zu 2018 ein Rückgang um etwa 4,4 Prozent. Die Statistik weist darüber hinaus noch weitere positive Aspekte aus.

  • Kreis legt Unfallstatistik vor

    Di., 25.02.2020

    Jeden dritten Tag hat es gekracht

    Insgesamt 109 Unfälle haben sich im vergangenen Jahr auf Drensteinfurter Straßen ereignet. Dabei wurden 69 Menschen verletzt, und eine Frau wurde getötet.

    69 Verletzte und eine tödlich verunglückte Fahrerin: Am Dienstag legte der Kreis den Unfallbericht 2019 für die Stadt Drensteinfurt vor. Durchschnittlich hatte es etwa jeden dritten Tag gekracht

  • B 54 in der Unfallstatistik

    Di., 25.02.2020

    Pro Tag über 32 000 Fahrzeuge

    B 54 in der Unfallstatistik: Pro Tag über 32 000 Fahrzeuge

    Immer wenn auf der B 54 zwischen Münster und Ochtrup ein Unfall passiert, wühlt das die Öffentlichkeit auf. Meist sind diese Unfälle schwerwiegend, oft auch mit Todesfolge. Die "gefühlte Sicherheit" der Bundesstraße und die statistischen Werte gehen jedoch auseinander.

  • Verkehr

    Sa., 07.12.2019

    Ab 1. Januar: E-Tretroller werden Teil der Unfallstatistik

    Zwei Personen fahren mit E-Scootern.

    Seit Juni sind sie in Deutschland erlaubt und in Großstädten schon fester Bestandteil des Verkehrs: E-Scooter. Etliche Menschen sind mit den kleinen Flitzern bereits verunglückt - wie viele genau, will das Statistische Bundesamt jetzt erfassen. Aber es gibt noch ein Problem.

  • Unfallstatistik

    Di., 09.07.2019

    Bundesamt korrigiert Zahl: Mehr Verkehrstote im Jahr 2018

    Die Zahl der Unfälle beim Zweiradverkehr könnte 2019 laut dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club steigen.

    Im vergangenen Jahr kamen 3275 Menschen auf Deutschlands Straßen ums Leben. Damit sind die Zahlen erstmals nach zwei Jahren wieder gestiegen. Besonders bei den Radfahrern sieht es nicht gut aus.

  • Unfälle

    Mo., 25.03.2019

    Land will Zahl der Fahrrad- und Autobahnunfälle senken

    Mitarbeiter der Unfallforschung der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) dokumentieren einen Unfall.

    Immer mehr Leute legen ihre täglichen Wege mit dem Fahrrad zurück. Das spiegelt sich auch in der Unfallstatistik. Niedersachsen will die Zahl der Fahrradunfälle senken. Auch gegen schlimme Karambolagen auf den Autobahnen soll noch mehr getan werden.