Valentinstag



Alles zum Schlagwort "Valentinstag"


  • Frauenchor aus Münster begleitet Gottesdienst und gibt ein beeindruckendes Konzert

    Mo., 17.02.2020

    „Zuckerschnitten“ versüßen den Valentinstag

    Der Frauenchor „Zuckerschnitten“ bot ein beeindruckendes Konzert in der evangelischen

    Ein tolles Konzert gab der Frauenchor die „Zuckerschnitten“ aus Münster am Valentinstag in der Matthäuskirche. Dazu hatten Pfarrerin Dagmar Spelsberg-Sühling und Prädikantin Dr. Esther eingeladen. Zuvor feierten sie einen Gottesdienst mit den Besuchern.

  • Kriminalität

    Mo., 17.02.2020

    Zöllner erwischen am Valentinstag Potenzmittel-Schmuggler

    «Zoll» steht auf der ballistischen Schutzweste einer Zöllnerin.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Mit 116 Einheiten eines Potenzmittels haben Zöllner am Düsseldorfer Flughafen einen 69 Jahre alten Mann erwischt. Der Mann wurde bei einer Kontrolle am vergangenen Freitag - dem Valentinstag - mit dem oral einzunehmenden Potenzmittel in den Geschmacksrichtungen Ananas, Orange und Banane erwischt, wie es in einer Mitteilung vom Montag hieß. Er wollte die Tütchen von Thailand nach Deutschland schmuggeln.

  • Wortgottesdienst

    Mo., 17.02.2020

    Valentinstag in St. Lambertus

    Über den roten Teppich ging es in die Kirche.

    Wenn die Kirche den roten Teppich ausrollt und herzen aufhängt, muss etwas besonderes sein.

  • Konzertabend

    Mo., 17.02.2020

    Gänsehaut in der Spinnerei

    Erstmalig trat der Frauenchor Horizont am Freitag unter der Leitung von Monique Kokkeler auf.

    Mit Frauenpower zum Valentinstag besondere Impulse setzen – das ist dem Gronauer Frauenchor Horizont am Samstagabend geglückt. Die Mischung aus Gesang und Impro-Theater fand bei den zahlreichen Zuschauern großen Zuspruch. Dafür hatten sie einige Überraschungen in petto.

  • Konzertabend

    So., 16.02.2020

    Heimspiel mit Liebe

    Jasmin de Wilde hielt mit Stimme und Moderation den musikalisch gemischten Abend zusammen.

    Der Schöppinger Schlagzeuger Rüdiger Wolbeck war zum Valentinstag mit seiner Jazz-Combo „Sugar Spin“ zu Gast im Alten Rathaus seines Heimatortes. Die Band bot den Konzertbesuchern eine gekonnte Gratwanderung zwischen Jazz, Pop, Funk, Blues und Folk.

  • Gottesdienst zum Valentinstag

    So., 16.02.2020

    Liebe ist Leidenschaft, Sehnsucht und Anmut

    Die Band

    Die Liebe: Welches Thema sollte sonst im Mittelpunkt stehen, wenn am Valentinstag zum Gottesdienst eingeladen wird.

  • Streetart

    So., 16.02.2020

    Neues Banksy-Werk in Bristol zerstört

    Banksys Valentinstag-Werk wurde übersprüht.

    Zum Valentinstag hatte der geheimnisvolle Streetart-Künstler Banksy seiner Heimatstadt Bristol ein neues Wandgemälde geschenkt. Jetzt wurde es mit rosa Farbe übersprüht.

  • Istaf Indoor

    Sa., 15.02.2020

    Weitspringerin Mihambo verzückt die Fans am Valentinstag

    Weitspringerin Malaika Mihambo kam in Berlin auf 7,07 Meter.

    Der Rap-Song «Roses» passt zum Valentinstag, zu Malaika Mihambo und zum Istaf Indoor auch: 12.500 Fans sind aus dem Häuschen, als die Weitsprung-Weltmeisterin bei 7,07 Meter landet. Sie ist erst die dritte Athletin, der das in diesem Jahrtausend in der Halle gelingt.

  • Demonstrationen

    Fr., 14.02.2020

    Greta protestiert zum Valentinstag in schwedischer Heimat

    Stockholm (dpa) - Greta Thunberg und etliche weitere Schweden haben bei einem landesweit koordinierten Großprotest für mehr Klimaschutz demonstriert. Angeführt von der Klimaaktivistin marschierten Hunderte Demonstranten am Mittag in Stockholm von der Altstadt ins südliche Viertel Södermalm. Dort forderte Thunberg, dass der Kampf gegen den Klimawandel von der Politik endlich ernstgenommen werden müsse. Obwohl seit fast eineinhalb Jahren für das Klima gestreikt werde, werde die Klimakrise von Politikern und Medien weiter ignoriert. In mehr als 100 schwedischen Städten gab es heute Klimaproteste.

  • Kunst

    Fr., 14.02.2020

    Banksy schenkt Bristol neues Streetart-Werk

    Bristol (dpa) - Der mysteriöse Streetart-Künstler Banksy hat seiner Heimatstadt Bristol zum Valentinstag ein neues Werk geschenkt: Auf seinem Instagram-Account und seiner Webseite bekannte er sich in der Nacht dazu. Am Donnerstag war das Kunstwerk auf einer grauen Hauswand in der englischen Stadt Bristol aufgetaucht und hatte Spekulationen über seinen Urheber ausgelöst. Zu sehen ist ein Mädchen, das mit einer Steinschleuder in der Hand Richtung eines riesigen Kleckses aus roten Rosen zielt. Banksys Identität gibt Rätsel auf. Bekannt ist, dass er aus Bristol stammt und Ende der 90er Jahre nach London kam.