Verkehrsunfall



Alles zum Schlagwort "Verkehrsunfall"


  • Kriminalität

    Di., 07.04.2020

    Autofahrerin streamte Polizeieinsatz nach Verkehrsunfall

    Holzwickede (dpa/lnw) - Immer online: Nach einem kleinen Verkehrsunfall in Holzwickede hat eine 43 Jahre alte Autobesitzerin die Unfallaufnahme durch die Polizei live im Internet übertragen. Nach Angaben einer Zeugin war ihr Wagen am Dienstag auf ein davor abgestelltes Fahrzeug gerollt und hatte dabei einen geringen Sachschaden verursacht. Während der Aufnahme sei die Frau an der Unfallstelle erschienen und habe die polizeilichen Maßnahmen live in einem sozialen Netzwerk gestreamt, teilte die Kreispolizei Unna mit.

  • Verkehrsunfall auf der B 70

    So., 05.04.2020

    Drei Verletzte nach Zusammenstoß

    Schwer verletzt wurde am Sonntagnachmittag ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der B 70 in Höhe des Waldsees. Seine Beifahrerin und ein 55-jähriger BMW-Fahrer erlitten leichte Verletzungen.

    Schwerer Verkehrsunfall auf der B 70: Nach einem Überholmanöver kam es am Sonntagnachmittag in Höhe des Waldsees zu einem Zusammenstoß zwischen einem BMW und einem Motorrad.

  • Unfall auf dem Amtsvennweg

    Mi., 01.04.2020

    23-jähriger Gronauer erliegt Verletzungen

    Auf dem Amtsvennweg hat sich am Mittwoch gegen 16.15 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 23-jähriger Gronauer erlitt dabei tödliche Verletzungen.

    Bei einem schweren Verkehrsunfall auf dem Amtsvennweg ist Mittwochnachmittag um kurz nach 16 Uhr ein 23-jähriger Gronauer tödlich verletzt worden.

  • Verkehr

    Mi., 01.04.2020

    85-jährige Beifahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Erkrath-Hochdahl (dpa/lnw) - Bei einem Verkehrsunfall in Erkrath-Hochdahl (Kreis Mettmann) ist eine 85-jährige Beifahrerin schwer verletzt worden. Sie wurde gemeinsam mit dem leicht verletzten Fahrer in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Ihr Auto war an einer Kreuzung mit einem abbiegenden Wagen zusammengestoßen. Dessen Fahrer blieb jedoch unverletzt, wie die Polizei mitteilte.

  • 29-Jähriger übersieht Abbiegenden

    Di., 31.03.2020

    Aufgefahren: Zwei Verletzte auf der B 58

    Bei voller Fahrt prallte der Opel am Dienstagnachmittag in das Heck des Mercedes-Transporters. Dabei wurden beide Insassen verletzt und in umliegende Krankenhäuser transportiert.

    Wegen eines Verkehrsunfalls war die Bundesstraße 58 zwischen Ahlen und Beckum am Dienstagnachmittag zeitweise unpassierbar. Zwei Personen wurden bei der Kollision zweier Fahrzeuge verletzt.

  • Fahrt endet im Graben

    Mo., 30.03.2020

    Nach Verkehrsunfall zur Blutentnahme

    Fahrt endet im Graben: Nach Verkehrsunfall zur Blutentnahme

    Nach einem Verkehrsunfall auf der L 830 zwischen Milte und Ostbevern ordnete die Polizei bei einer 48-jährigen Autofahrerin die Entnahme einer Blutprobe an. Die Frau war mit ihrem Pkw in den Graben gefahren.

  • Kollision auf der Gronauer Straße

    Sa., 28.03.2020

    39-jähriger Gronauer bei Unfall schwer verletzt

    Kollision auf der Gronauer Straße: 39-jähriger Gronauer bei Unfall schwer verletzt

    Schwerer Verkehrsunfall in Epe: Ein 39-jähriger Gronauer ist am Samstagabend gegen 19.30 Uhr bei einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Gronauer Straße schwer verletzt worden.

  • Gesundheit

    Mo., 23.03.2020

    Corona-Alarm nach Verkehrsunfall: Polizisten in Quarantäne

    Die Leuchtschrift «Polizei» ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen.

    Oberhausen (dpa/lnw) - Nach einem Verkehrsunfall in Oberhausen sind mehrere Polizisten in Quarantäne gekommen, weil der Unfallfahrer mit dem Coronavirus infiziert zu sein schien. Erst nachdem ein Test bei dem 49-jährigen Autofahrer negativ verlief, konnten die Beamten ihren Dienst wieder aufnehmen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Bei dem Unfall war der Mann am Samstagnachmittag mit seinem Auto von der Straße abgekommen und hatte einen anderen Wagen gerammt. Die Polizisten befreiten den 49-jährigen zusammen mit der Feuerwehr aus seinem Auto und stellten dann fest, dass der Mann sehr stark schwitzte, trockenen Husten und augenscheinlich Fieber hatte. Er wurde deshalb mit Verdacht auf eine Corona-Infektion ins Krankenhaus gebracht - der Verdacht bestätigte sich aber nicht.

  • Verkehrsunfall

    Fr., 13.03.2020

    26-Jährige überschlägt sich auf L 811

    Verkehrsunfall: 26-Jährige überschlägt sich auf L 811

    Eine 26-Jährige hat sich auf der L 811 mit ihrem Wagen überschlagen und hat sich leicht verletzt.

  • Unfälle

    So., 08.03.2020

    Volkssport Unfallflucht: Zahlen in NRW erneut gestiegen

    Der Trend ist ungebrochen: Seit Jahren steigt die Zahl der Fälle, in denen sich Beteiligte nach Verkehrsunfällen aus dem Staub machen. Nun liegen neue Zahlen vor.