Virus



Alles zum Schlagwort "Virus"


  • Gastbeitrag vom Krisenstabsleiter

    So., 28.02.2021

    Ein Jahr Corona in Münster: Die Wende ist eingeleitet

    Der menschenleere Prinzipalmarkt ist Sinnbild für die Corona-Pandemie in Münster. Der harte Lockdown gilt seit Mitte Dezember 2020. Kleines Bild (rechts): Krisenstabsleiter Wolfgang Heuer.

    Ein Jahr Corona in Münster: Wolfgang Heuer, Leiter des Corona-Krisenstabs, blickt zurück auf ein Jahr voller Herausforderungen, Entbehrungen und Anstrengungen. Ein Gastbeitrag.

  • Vor Bund-Länder-Beratungen

    So., 28.02.2021

    Corona-Pandemie: Lockern trotz steigender Zahlen?

    Polizisten in der Hamburger Innenstadt. In der Hansestadt ist eine verschärfte Maskenpflicht in Kraft getreten.

    Als zwei ungebremst aufeinander zurasende Züge beschreibt SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach die steigenden Corona-Inzidenzzahlen und die Wünsche nach Lockerungen. Wohl nicht nur er erwartet schwierige Bund-Länder-Beratungen am Mittwoch.

  • Prognose

    Sa., 27.02.2021

    Corona-Ausbreitung wie vor Weihnachten vorhergesagt

    Hinweisschilder zur Maskenpflicht.

    Tag für Tag steigen die Zahlen der Corona-Infektionen und der Todesfälle in Deutschland. Lockerungen dürften die Verbreitung der ansteckenderen und wohl auch gefährlicheren britischen Variante nun noch beschleunigen.

  • Neue Virusvarianten

    Sa., 27.02.2021

    Bundesregierung will Corona-Beförderungsverbot verlängern

    Die Bundesregierung will das Beförderungsverbot für Einreisende aus sogenannten Virusvarianten-Gebieten bis 17. März verlängern.

    Weiter keine Entspannung bei Einreisen aus Tschechien oder Tirol in Sicht. Wegen der neuen Virus-Mutanten soll das Beförderungsverbot noch einmal verlängert werden.

  • Kommentar: Ein Jahr Corona in Münster

    Sa., 27.02.2021

    Perspektiven benötigt: Impfen, testen und endlich öffnen

    Vor einem Jahr wurde der erste Corona-Fall in Münster bekannt.

    Am 29. Februar 2020 hat die Verwaltung den ersten bestätigten Corona-Fall in Münster gemeldet. Seit einem Jahr beherrscht das Virus nun das Leben in der Stadt. Ein Kommentar.

  • Corona-Pandemie

    Sa., 27.02.2021

    Virus-Varianten: Biden warnt vor steigenden Fallzahlen

    US-Präsident Joe Biden warnt aufgrund der Corona-Mutationen vor einem Anstieg der Fallzahlen.

    Nach dem Machtwechsel in Washington sind die Corona-Fallzahlen gefallen. Doch nun stagnieren sie zum ersten Mal. US-Präsident Biden appelliert an das Durchhaltevermögen der Bevölkerung.

  • Pandemie

    Fr., 26.02.2021

    RKI verschärft Empfehlung zu Corona-Mutanten

    Die Furcht vor einer weiteren Ausbreitung der Coronavirus-Mutanten ist groß: In Hamm riegelte die Polizei nach einem bestätigten Fall mehrere Wohnhäuser ab.

    Ärzte sollen bei einer Infektion mit einer Virus-Variante oder auch nur dem Verdacht darauf 14 Tage Isolation anordnen. Hintergrund: Bislang ist unklar, wie die neuen Erreger ausgeschieden werden.

  • Gesundheit

    Fr., 26.02.2021

    Sieben-Tage-Inzidenz in NRW wieder leicht gesunken

    Proben für Corona-Tests werden für die weitere Untersuchung vorbereitet.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Sieben-Tage-Inzidenz für Corona-Neuinfektionen in Nordrhein-Westfalen ist nach einem stärkeren Anstieg am Vortag wieder leicht gesunken. Am Freitag lag der Wert nach Angaben des Robert Koch-Instituts bei 63,9. Am Donnerstag hatte er bei 64,3 gelegen. Vor einer Woche hatte die Inzidenz noch 58,0 betragen.

  • Weiterer Todesfall in Münster

    Fr., 26.02.2021

    88-Jähriger im Krankenhaus an Corona gestorben

    Weiterer Todesfall in Münster: 88-Jähriger im Krankenhaus an Corona gestorben

    In Münster hat es einen weiteren Corona-Todesfall gegeben: Ein 88-jähriger Mann ist in einem Krankenhaus an Covid-19 gestorben. Weiter angestiegen ist zudem die Zahl der aktuell Infizierten. 

  • Corona-Impfstoff

    Do., 25.02.2021

    Curevac erwartet Zulassung bis Anfang Juni

    Der Corona-Impfstoff von Curevac könnte zum Sommer auf den EU-Markt kommen.

    Die Impfkampagnen in Deutschland und der EU laufen, doch wirklich schnell geht es nirgendwo voran. Neue Impfstoffe könnten das ändern.