Vorlesetag



Alles zum Schlagwort "Vorlesetag"


  • Diesterwegschule

    Mi., 20.11.2019

    Eintauchen in Bücherwelt

    Dr. Alexander Berger und Roland Klein lasen Olchi-Geschichten vor. Sparkassen-Vertreter Klein hatte aber noch eine weitere Überraschung mit im Gepäck: die Förderung von Laptops für den ersten Jahrgang.

    Anlässlich des bundesweiten Vorlesetags waren Bürgermeister Dr. Alexander Berger und Roland Klein von der Sparkasse Münsterland Ost in die Diesterwegschule gekommen. Der Sparkassen-Vertreter hatte aber mehr als nur eine Geschichte im Gepäck.

  • Vorlesetag an der St.-Georg-Grundschule und Maximilian-Kolbe-Gesamtschule

    Mi., 20.11.2019

    Eintrittskarte lösen und zuhören

    Grundschüler lösen ihre „Eintrittskarten“ zum Vorlesetag ein und bekommen dafür die Geschichte „Morgen kommt die Hyäne zum Essen“.

    Ein Karate-Hamster, der immer volles Risiko geht, und ein Fußballer wider Willen – was haben die gemeinsam? Es waren Titel von Geschichten, die jetzt in Saerbeck beim bundesweiten Vorlesetag auf dem Programm standen.

  • Vorlesetag

    Di., 19.11.2019

    Viertklässler als Vorleser unterwegs

    Viertklässler der Marienschule machten sich mit ihren Büchern auf den Weg in die Kitas, um dort vorzulesen.

    Alle Schulkinder und alle Kindergartenkinder in Appelhülsen machten in diesem Jahr beim bundesweiten Vorlesetag mit. Und für alle wurde es ein großartiges Erlebnis. Eine Wiederholung wird gewünscht.

  • Schule und Kindergarten beim Vorlesetag

    Di., 19.11.2019

    Beiträge zur Wortschatz-Erweiterung

    Zum bundesweiten Vorlesetag besuchte AOK-Mitarbeiter Dirk Pisula (6. v. l.) den Kindergarten „Die Wibbelei“, um dort als Lesepate aus dem Buch „St. Martin und der kleine Bär“ vorzulesen.

    Geballtes Lesen im Hellbachdorf: Sowohl die Augustin-Wibbelt-Grundschule als auch der neue Kindergarten „Die Wibbelei“ beteiligten sich am bundesweiten Vorlesetag mit eigenen Aktionen.

  • Grundschüler aus Horstmar und Laer im Lernzentrum zu Gast

    Mo., 18.11.2019

    Ein wunderbares Erlebnis

    Zum Ende gab es eine Urkunde für gutes Zuhören für die Grundschüler aus Laer.

    Den bundesweiten Vorlesetag nutzten auch die Schüler des Lernzentrums Horstmar. Die Klasse 6 e hatte Viertklässler aus Laer im Rahmen eines Deutschprojekts ins Arnoldinum eingeladen. Dort stellten die Sechstklässler den Grundschülern verschiedene Jugendbücher vor und lasen daraus vor. Im Vorfeld hatten die Gastgeber im Deutschunterricht der vergangenen Wochen sehr engagiert verschiedene Stationen zu ganz unterschiedlichen Romanen gestaltet.

  • Abschluss des Vorlesetages mit Sylt-Krimi von Autorin Gisa Pauly

    Mo., 18.11.2019

    Bei Mamma Carlotta siegt immer das Gute

    Gisa Pauly (2.v.l.) mit dem Team von Brümmer & Woltering, die sich zum Abschluss des Vorlesetags in Burgsteinfurt mit der Stadtbücherei über eine volle Buchhandlung freuten.

    „Was meinen Sie, sollte Erik eine neue Frau bekommen und sollte es die Staatsanwältin werden?“, erkundigte sich Gisa Pauly bei ihrem sachkundigen Publikum am Freitagabend in Burgsteinfurt. Geschickt, denn eine Beratung durch Zuhörer lässt keine Schreibmüdigkeit aufkommen.

  • Vorlesetag an der Josef-Grundschule

    So., 17.11.2019

    Wenn der Landrat den Prinzen trifft

    Viele Vorleser waren in die Josef-Schule gekommen. Sehr zur Freude der Schulleiterin Anne Sprakel.

    Alle Jahre wieder folgen die prominenten Vorlesepaten der Einladung des Förderkreises der St. Josef Grundschule Greven zum bundesweiten Vorlesefest.

  • Vorlesetag

    Sa., 16.11.2019

    Buchautorin und Illustratorin zu Gast

    Vorlesestunde mit (v.l.) Bürgermeister Rainer Doetkotte, Jolanta Bartlomiejczyk (Literaturbeauftragte der Kita Janosch), Kita-Leiterin Margarete Lohaus, Autorin Marie Engbring und Grafikerin Yvonne Hoppe-Engbring.

    Besondere Gäste besuchten am gestrigen bundesweiten Vorlesetag die städtische Literatur-Kita Janosch: Die Autorin des Buchs „Theo träumt“, Marie Engbring, und die Illustratorin, Yvonne Hoppe-Engbring, waren wie auch Bürgermeister Rainer Doetkotte zu Gast.

  • Vorlesetag für Schulen und Kindergärten

    Sa., 16.11.2019

    Das Schwein beim Frisör

    „Das Schwein beim Frisör“ sowie das November-Gedicht brachten Buchhändler Markus Bünseler, Bürgermeister Kai Hutzenlaub sowie Karen Jungkamp von der Tourist-Info am Vorlesetag vor Grundschülern und Kindergartenkindern zu Gehör.

    Berthold, der beim Friseur am Zoo zum Haareschneiden auf einem Schwein sitzt oder Artur mit dem langen Arm – zwei Geschichten, die Buchhändler Markus Bünseler am Freitagmorgen den Mädchen und Jungen des „Arche Noah“-Kindergartens zu Gehör brachte.

  • Zum Vorlesetag 2019 ein Beitrag der Brüder Grimm

    Sa., 16.11.2019

    De Buër un de Düwel

    Dao was maol en kloken un politsigen Prumenküöter; van em sine Kniëpe wäör viël to vertellen; de schöönste Geschichte is apat, wu he den Düwel maol öwede un veräppelde.