Wählergemeinschaft



Alles zum Schlagwort "Wählergemeinschaft"


  • Verfassungsgerichtshof: Kommunalwahlen bleiben am 13. September

    Mo., 06.07.2020

    „Unser Greven“ bekommt keine Verlängerung

    Ulrich Stratmann hatte sich im Namen der Grevener UWG an dem Verfahren vor dem Verfassungsgericht beteiligt.

    Der Verfassungsgerichtshof des Landes NRW hat die Verfassungsbeschwerde einer Wählergemeinschaft zurückgewiesen, die wegen der Corona-Pandemie und die Erschwernisse für kleine Wählergruppen eine Verschiebung der Kommunalwahlen gefordert hatte. Der Kläger hatte argumentiert, dass es unter Corona-Bedingungen schwer sei, Mitglieder zu werben und ausreichend Kandidaten für die Besetzung der Grevener Wahlbezirke zu bekommen.

  • Kandidat für den Gronauer Heimatpreis

    Mo., 06.07.2020

    Engagement für Tiere

    In der Auffangstation Am Berge werden Katzen aufgepäppelt.

    Die Ehrenamtlichen des Tierschutzvereins Gronau und Umgebung kümmern sich seit Jahren um ihre Schützlinge, vor allem Katzen. Das verdient eine Belohnung, findet die Wählergemeinschaft pro Bürgerschaft. Sie hat den Verein für eine Auszeichnung vorgeschlagen.

  • Neue Wählergemeinschaften gründen sich in der Region

    Sa., 27.06.2020

    Parteien müssen Antworten finden

    In Heek strebt die Wählergruppe Dinkelbündnis in den Gemeinderat. Dort haben es sich seit vielen Jahren schon CDU und SPD gemütlich eingerichtet.

    In der Region bilden sich zurzeit eine Reihe von Wählergruppen und -gemeinschaften. Die politische Landschaft wird auf kommunaler Ebene bunter. Das Für und Wider dieser Entwicklung erörtert Rupert Joemann hier im Blickpunkt der Woche.

  • Wählergemeinschaft Epe Gronau benennt Kandidaten für die Kommunalwahlbezirke

    Sa., 20.06.2020

    Frauenquote und Altersmix stimmen

    Die Direktkandidaten der WEG (von rechts nach links): Astrid Benning-Meyer, Andre Mönsters, Franz Bakeneker, Elke Mönsters, Kai Neumüller, Sandra Hüsing, Jara Hüsing, Erich Schwartze, Luigi Brundu, Detlef Oberrecht, Dirk Hollekamp, Josefine Schwartze, Stefan Bügener, Annette Jüttner, Achim Meyer, Birgit Hüsing-Hackfort und Christian Jüttner. Es fehlen auf dem Foto Elena Schmidt, Iris Meyer und Rudy Nyhuis

    Die jüngste Wählergemeinschaft in der Stadt, die WEG, hat am Samstag ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 31. September aufgestellt.

  • Sondierungsgespräche über eine Wählergemeinschaft

    Sa., 20.06.2020

    Weitere politische Kraft könnte sich formieren

    Alfons Hues

    Die politische Landkarte in Senden könnte sich verschieben, falls sich eine weitere Wählergemeinschaft um Stimmen bemüht. Derzeit laufen Sondierungsgespräche darüber, ob die Initiative am 13. September bei der Kommunalwahl antritt. Schlüsselfigur ist Alfons Hues, derzeit noch CDU-Mitglied und ehrenamtlicher Bürgermeister.

  • Erster öffentlicher Auftritt des neuen WEGes

    Mi., 10.06.2020

    Alle Plätze waren besetzt

    „Neumitglied“ Erich Schwartze (2.v.l.) im Kreise des Vorstandes. Schwartze will künftig in den Reihen des neues WEGes Kommunalpolitik machen.

    Die Wählergemeinschaft für Gronau und Epe hat ihren ersten öffentlichen Auftritt als Erfolg gewertet. Der Saal Meyer war voll besetzt, freut sich die Gruppe in einer Pressemitteilung.

  • Mitgliederversammlung der Freien Wählergemeinschaft

    Di., 09.06.2020

    Scharf übernimmt Vorsitz

    Die Freie Wählergemeinschaft hat am Montagabend ihre Wahlbezirkskandidaten gewählt.

    Gleich mehrere Wahlen stand im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung, zu der die Freie Wählergemeinschaft Warendorf am Montagabend in die Bürgerstuben nach Freckenhorst eingeladen hatte.

  • Wahlprogramm beschlossen

    Mo., 08.06.2020

    Freie Wähler werden konkret

    Für ein sachorientiertes Handeln in Politik und Verwaltung, transparent und nachvollziehbar für Jedermann“, ist das Wahlprogramm überschrieben, das die Freie Wählergemeinschaft Steinfurt (FWS) jetzt verabschiedet hat. Zu allen Themenfeldern werden konkrete Aussagen gemacht, was die FWS verändern und gestalten will.

  • BfA nominieren Kandidaten für die Kommunalwahl

    Di., 02.06.2020

    „Starker Partner der Bürger“

    Die BfA haben ihre Kandidaten für die Kommunalwahl im September bestimmt. Die unabhängige Wählergemeinschaft blickt dem Urnengang optimistisch entgegen.

    Auch die unabhängige Wählergemeinschaft BfA ist für die Kommunalwahl im September gerüstet. Die Wahlbezirke sind besetzt, und die Reserveliste steht. Eine Empfehlung für einen der beiden Bürgermeisterkandidaten sprechen die Mitglieder der BfA nicht aus.

  • Neue Wählergemeinschaft will sich am Montagabend der Öffentlichkeit präsentieren

    Di., 02.06.2020

    WEG: Einladung zum Mitmachen

    Der geschäftsführende Vorstand der Wählergemeinschaft WEG besteht aus dem Vorsitzenden Andre Mönsters (3.v.r.), den beiden Stellvertretern Birgit Hüsing-Hackfort (v.r.) und Achim Meyer, Schriftführer Christian Jüttner (3.v.l.) und Kassenwartin

    Gronaus politische Landschaft wird um eine Alternative reicher. „Der neue WEG“ tritt als Wählergemeinschaft für Gronau und Epe aufs Parkett und will auch in den nächsten Rat der Dinkelstadt Einzug halten. In der kommenden Woche wird die erste öffentliche Veranstaltung stattfinden.