Wahlprogramm



Alles zum Schlagwort "Wahlprogramm"


  • Kreistagswahl: Programm der AfD

    Fr., 07.08.2020

    Nein zu E-Autos und Windkraft

    Windkraftanlagen lehnt die AfD ab, weil die Technologie aus ihrer Sicht nicht marktreif ist.

    Ja zum Auto, Nein zur Windkraft – das ist der Ansatz der AfD in ihrem Wahlprogramm zur Kreistagswahl. Spitzenkandidat Dr. Christian Blex (AfD) nimmt ferner für seine Partei in Anspruch, die einzige zu sein, die an der Seite der konventionellen Landwirtschaft steht.

  • CDU-Wahlprogramm

    Mi., 05.08.2020

    Der erste Hund soll steuerfrei sein

    „Gemeinsam für Ahlen“ lautet die Überschrift des CDU-Wahlprogramms, das Ralf Marciniak, Peter Lehmann, Matthias Harman, Martin Hegselmann und Iris Binder (v.l.) am Mittwoch vorstellten.

    Das Thema „Sicherheit und Ordnung“ steht im Kommunalwahlprogramm der CDU an erster Stelle. Es trägt die Überschrift „Gemeinsam für Ahlen“.

  • Bürgermeister Robert Wenking und Fraktionschef Winfried Mollenhauer stellen das Wahlprogramm vor

    Mo., 03.08.2020

    CDU will Menschen Mut machen

    An der Kapelle am Schöppinger Berg haben die CDU-Ortsverbände Horstmar und Leer ihr Wahlprogramm vorgestellt. Zudem präsentierten sich die Direktkandidaten und ihre Ersatzvertreter. Als Kreistagskandidat für den Wahlbezirk III Horstmar-Laer-Metelen geht erneut Andreas Schulte (r.) ins Rennen. Für die neue Homepage der Christdemokraten warben Bürgermeister Robert Wenking (2.v.r. vorne) und Fraktionsvorsitzender Winfried Mollenhauer (3.v.r. vorne).

    Als CDU-Kreistagskandidat für den Wahlbezirk III Horstmar-Laer-Metelen geht Andreas Schulte ins Rennen. Der 53-Jährige aus dem Ortsteil Leer bekam während der Präsentation des Wahlprogramms der CDU an der Antoniuskapelle viel Lob für seinen bisherigen Einsatz.

  • FDP stellt Wahlprogramm vor

    So., 02.08.2020

    Gelbes Sofa rückt Themen ins Blickfeld

    Sonja Berstermann-Kowalke und Burkhard Wieland nehmen auf dem gelben Sofa Platz, mit dem die FDP auf wichtige Themen aufmerksam machen will.

    Die Freien Demokraten starten in die heiße Phase des Kommunalwahlkampfes. „Wer seine Heimat liebt, macht sie besser“, lautet die Überschrift ihres Wahlprogramms. „Mit einem Spitzen-Quartett aus zwei Frauen und zwei Männern wird die FDP um die Gunst der Wähler werben“, schreibt die FDP.

  • CDU stellt Wahlprogramm vor

    Fr., 31.07.2020

    Lebensqualität weiter verbessern

    Noch druckfrisch sind das Wahlprogramm und die Kandidaten-Flyer des CDU-Stadtverbandes.

    „Gemeinsam mit unserem Bürgermeister Axel Linke haben wir in den vergangenen Jahren maßgeblich die Entwicklung unserer Stadt und ihrer Ortsteile gestaltet“, sagt Ulla Kindler als CDU-Stadtverbandsvorsitzende bei der Vorstellung des Wahlprogramms. „Wir haben den Anspruch, auch künftig Verantwortung für die weitere kommunalpolitische Entwicklung vor Ort zu übernehmen und die hohe Lebensqualität nicht nur zu erhalten, sondern noch weiter verbessern.“

  • Bürgermeisterkandidat Burkhard Herzig stellt seine Positionen vor

    Di., 28.07.2020

    Das Wahlprogramm kommt per Post

    Bürgermeisterkandidat Dr. Burkhard Herzig hält den Flyer mit seinem Wahlprogramm in der Hand.

    Wer sich mit den Positionen von Bürgermeisterkandidat Dr. Burkhard Herzig beschäftigen möchte, kann den Flyer mit seinem Wahlprogramm in die Hand nehmen. Den Flyer erhalten die Nordwalder in diesen Tagen per Post. Darin bezieht Herzig Stellung zu fünf Themen.

  • Ortsparteitag der FDP

    Di., 28.07.2020

    Markus Konermann neuer Vorsitzender

    Auch die Ochtruper FDP bereitet sich auf die Kommunalwahl am 13. September vor. Dazu fand jetzt der Ortsparteitag statt, bei dem die Liberalen nicht nur die Kandidaten für die Wahlkreise benannten, sondern auch einen neuen Vorsitzenden wählten.

  • Wahlprogramm der Liberalen mit „grünen“ Akzenten

    Do., 23.07.2020

    FDP: „Ahlen kann mehr“

    Das Wahlprogramm der Ahlener FDP stellten am Mittwochabend vor: vorne v.l. Norbert Fleischer, Eric Fellmann, Thorsten Beiske; hinten v.l. Lars Jehne, Britta Tomsa, Carsten Westphal und Andrea Bartscher.

    „Wer Ahlen liebt, macht es besser“ – mit diesem Slogan zieht die FDP in den Kommunalwahlkampf. Was genau die Liberalen besser machen wollen, haben sie in einem zehnseitigen Wahlprogramm zu Papier gebracht, das am Mittwochabend der Presse vorgestellt wurde.

  • Kommunalwahl: Sozialdemokraten stellen Wahlprogramm 2020 vor

    Di., 14.07.2020

    SPD setzt auf Bürgerbeteiligung und Nachhaltigkeit

    Die Mitglieder des Vorstandes sowie die Wahlkreis- und Listenkandidaten der SPD stellten ihr 16-seitiges Wahlprogramm vor dem Rathaus vor.

    Die Ostbeverner Sozialdemokraten haben ihr Wahlprogramm für die Kommunalwahl im September vorgestellt.

  • FDP zieht Bilanz der vergangenen Jahre

    Di., 14.07.2020

    Zeit fürs „Stadtgemeinschaftshaus“

    Sven Blüthgen und Peter Degen (v.l.) ziehen eine positive Bilanz der liberalen Arbeit in den vergangenen Jahren. Und sie haben konkrete Ziele für die nächste Ratsperiode vor Augen.

    Der FDP-Ortsverband Sassenberg-Füchtorf zieht in einem Flyer politische Bilanz der vergangenen Jahre. Gleichzeitig geht auch der Blick nach vorn. Im Wahlprogramm, das noch in dieser Woche veröffentlicht werden soll, wollen die Liberalen ihre vorrangigen Ziele für die nächste Ratsperiode benennen. Eines dieser Ziele ist ein „Stadtgemeinschaftshaus“.