Abu Dhabi



Alles zum Ort "Abu Dhabi"


  • Russischer Radprofi

    Mi., 11.03.2020

    Strachow positiv auf Coronavirus getestet

    Die UAE-Tour war Ende Februar abgebrochen worden, nachdem es Verdachtsfälle gegeben hatte.

    Abu Dhabi (dpa) - Der russische Radprofi Dimitri Strachow ist nach seinem Start bei der Ende Februar abgebrochenen UAE-Tour positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte sein Team Rusvelo-Gazprom auf Instagram mit.

  • Sechs gemeldete Ansteckungen

    Di., 03.03.2020

    Ein Deutscher unter Coronavirus-Fällen bei UAE-Tour

    Pascal Ackermann und sein Bora-hansgrohe-Team haben Abu Dhabi bereits verlassen.

    Abu Dhabi (dpa) - Die bereits abgebrochene UAE Tour der Radprofis hat sechs Coronavirus-Fälle gemeldet - betroffen ist auch ein Deutscher.

  • Krankheiten

    Di., 03.03.2020

    Brite aus Abu Dhabi doch nicht mit Coronavirus infiziert

    Eine Laborantin sortiert im Institut für Virologie an der Charite Berlin Mitte, in dem Untersuchungen zum Coronavirus laufen, Proben.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Ein aus Abu Dhabi kommender in Düsseldorf gelandeter Brite ist entgegen eines ersten Tests offenbar doch nicht mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte die Stadt Düsseldorf am Dienstag auf Basis eines weiteren Tests mit. Der Mann hatte sich vor seinem Abflug testen lassen und während des Fluges das Ergebnis erhalten, er sei infiziert. Ein weiterer Test habe nun das Gegenteil ergeben. Der Brite könne daher seine Weiterreise in die Heimat fortsetzen.

  • Coronavirus-Verdacht

    Di., 03.03.2020

    «Wie Pestopfer»: Radteam Cofidis sitzt in Abu Dhabi fest

    Pascal Ackermann und sein Bora-hansgrohe-Team durften Abu Dhabi inzwischen verlassen.

    Abu Dhabi (dpa) - Nach dem Coronavirus-Verdacht bei der abgebrochenen UAE Tour werden die Mitglieder des französischen Radsport-Teams Cofidis nach eigener Aussage willkürlich in Abu Dhabi festgehalten.

  • Krankheiten

    Mo., 02.03.2020

    Coronavirus-Infizierter aus Abu Dhabi in Düsseldorf gelandet

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Ein mit dem Coronavirus infizierter Passagier ist aus Abu Dhabi kommend in Düsseldorf gelandet. Der Mann sei um 6.20 Uhr angekommen, berichtete ein Airportsprecher am Montag. Er habe sich noch vor seinem Abflug testen lassen und dann während des Fluges das Ergebnis erhalten. Er zeige keine Symptome und müsse nicht in einer Klinik behandelt werden. Mitarbeiter des Gesundheitsamtes hätten ihn aber betreut.

  • Neues aus der Reisewelt

    Mo., 02.03.2020

    Von Kreuzfahrt bis Kulturtourismus

    Abu Dhabi hat rund um seine Unesco-Welterbestätte den Jebel Hafit Desert Park eingerichtet - mit Ausflugsangebot und Unterkünften.

    Ob zu einer Unesco-Welterbestätte am Persischen Golf oder zu zwei neuen Kreuzfahrtschiffen: Es gibt Neuigkeiten für Urlauber.

  • Erste Entwarnung

    Sa., 29.02.2020

    167 Tests auf Coronovirus bei UAE Tour negativ

    Die UAE Tour der Radprofis wurde nach fünf Etappen abgesagt.

    Abu Dhabi (dpa) - Für die Radprofis und Teammitglieder bei der abgebrochenen UAE Tour in den Vereinigten Arabischen Emiraten gibt es eine erste Entwarnung.

  • Folgen der Virus-Ausbreitung

    Fr., 28.02.2020

    Quarantäne, Absagen, Angst: Sport tief in Corona-Nöten

    Die UAE Tour der Radprofis wurde nach fünf Etappen abgesagt.

    Die Folgen der Coronavirus-Ausbreitung haben immer mehr Auswirkungen auf den Sport. In der Schweiz wurde hart durchgegriffen, ein deutscher Radsportler sitzt am Persischen Golf in Quarantäne. Auch der deutsche Fußball ergreift Vorsichtsmaßnahmen.

  • Radstar im dpa-Interview

    Fr., 28.02.2020

    Coronavirus bei UAE Tour: Ackermann und Kollegen geschockt

    War bei der UAE Tour für sein Bora-hansgrohe-Team imn Einsatz: Pascal Ackermann.

    Das Coronavirus trifft auch den Radsport. Die UAE Tour in den Vereinigten Arabischen Emiraten wird abgebrochen. Deutschlands Topsprinter Pascal Ackermann und seine Kollegen sind «ziemlich geschockt», wie er im dpa-Interview sagt.

  • Financial-Fairplay-Verstöße

    Fr., 14.02.2020

    UEFA verbannt Manchester City aus der Champions League

    Die Fußball-Königsklasse findet zwei Spielzeiten ohne Manchester City statt.

    Harte Strafe für den englischen Meister. Manchester City wird für zwei Jahre aus der Champions League ausgeschlossen. Das Urteil der UEFA trifft auch einen Startrainer und zwei deutsche Nationalspieler.