Ahr



Alles zum Ort "Ahr"


  • Ziele für Urlauber

    Di., 20.11.2018

    Reisetipps: Lichter im Ahrtal und Schlittenhunde auf Usedom

    Bei den «Baltic Lights» im März rennen auf Usedom wieder Huskys um die Wette.

    Diese Events stehen für Urlauber bald auf dem Programm: Auf Usedom steigt ein Hundeschlittenrennen, in Australien lassen sich auf einem Trail seltene Känguru-Arten beobachten und in Bad Neuenahr-Ahrweiler gibt es ein Lichtspiel der besonderen Art.

  • «Jeder macht, was er kann»

    Fr., 07.09.2018

    Wenn Winzer sich zusammenschließen

    Ansicht eines Weinkellers der Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr.

    Vor 150 Jahren haben sich 18 Weinbauern an der Ahr zur ersten Winzergenossenschaft in Deutschland zusammengeschlossen. Die Arbeitsteilung bietet wirtschaftliche Vorteile. Vorurteile hinsichtlich der Qualität der Weine wollen die Winzergenossen nicht mehr hinnehmen.

  • Karin Reismann feiert 75. Geburtstag

    Do., 27.07.2017

    Gärtnerin aus Leidenschaft

    Karin Reismann ganz privat. Am heutigen Donnerstag feiert Münsters Bürgermeisterin ihren 75. Geburtstag.

    Münsters Bürgermeisterin Karin Reismann wird heute (27. Juli) 75 Jahre alt.

  • Blätter zerstört

    Fr., 21.04.2017

    Erhebliche Frostschäden in deutschen Weinbaugebieten

    Winzer verbrennen in den frühen Morgenstunden in einem Weinberg bei Meißen Stroh um mit dem Rauch die Weinreben gegen den Frost zu schützen.

    Bodenheim (dpa) - Der Frost der vergangenen Nächte hat die Winzer in den deutschen Weinanbaugebieten zum Teil massiv getroffen. «Von keinen Schäden bis zu einem Ausfall von 100 Prozent ist alles dabei», sagte Ernst Büscher vom Deutschen Weininstitut in Bodenheim nahe Mainz.

  • Einheit an der Ahr

    Fr., 03.06.2016

    Ahrsteig ist zusammengewachsen – und verlangt dem Wanderer manches ab

    Es geht auch gemütlich:Der Rotweinwanderweg an der Ahr bleibt weitgehend auf einem Niveau. Christoph Lowinski

    Der Schweiß läuft. Selbst an einem Tag, an dem das April­wet­ter mal wieder macht, was es will – und sich von seiner feuchten Seite zeigt. Es geht hoch von Altenahr über das „Schwarze Kreuz“ zum „Teufelsloch“. Das der Sage nach entstanden ist, weil der Teufel hier seine Großmutter durch den Felsen zurück in die Hölle gestoßen hat. Er fühlte sich beim Genuss der ausgezeichneten Ahr-Rotweine gestört. Doch bevor wir die Aussicht von dieser markanten Felsenformation auf die Stadt genießen können, geht es erst mal ganz schön steil und glitschig hinauf.

  • KÖB-Aktionsabend

    Do., 19.05.2016

    Weinprobe in der Bücherwelt

    Einen genussvollen Abend rund um das Thema Wein hatten Axel Füssmann und das Team der Katholischen Öffentlichen Bücherei vorbereitet.

    Dem Thema „Wein“ war der Aktionsabend der Katholischen Öffentlichen Bücherei gewidmet.

  • Freizeit

    Fr., 08.04.2016

    Neue Wege, neue Ziele: Wanderland Rheinland-Pfalz

    Wanderer sind auf der Traumschleife Rheingold bei Hirzenach hoch über dem Rheintal unterwegs.

    Eine weitere Steigetappe an der Ahr und ein Museum am Lahnwanderweg - das sind zwei der Neuerungen im Wanderland Rheinland-Pfalz. Eine spezielle App soll im Notfall schnellere Hilfe für Wanderer bringen - und zur Instandhaltung der Wege beitragen.

  • Medien

    Di., 06.10.2015

    Weinberg

    Gudrun Landgrebe nd Friedrich Mücke vor einer Preview der Fernsehserie Weinberg.

    Serien sind gerade das große heiße Ding im Fernsehen. Und angeblich tun sich vor allem die Deutschen schwer, mit internationaler Ware à la «Breaking Bad» oder «Game of Thrones» mitzuhalten. Jetzt probiert es der Pay-TV-Sender TNT Serie mit einer Geschichte aus der Provinz.

  • Saerbeck

    Di., 07.10.2014

    Schöne Tage an der Ahr

    In eines der schönsten Nebentäler des Rheins, das Ahrtal, ging die Gemeindefahrt der Evangelischen Kirche Emsdetten/Saerbeck. Vom Hotel in Altenahr aus wurden die Weingebiete der Ahr und das landschaftlich reizvolle Brohltal besucht. Auch eine Wanderung im Naturschutzgebiet Langfigtal war für einige Teilnehmer ein Erlebnis. Die Kuranlagen und Thermalquellen von Bad Neuenahr wurden besichtigt, und ein Bummel durch die historische Altstadt von Ahrweiler schloss sich an. Monschau, das bezaubernde Eifelstädtchen, stand genauso auf dem Programm wie das Kloster Maria Laach, ein Warmwasser-Geysir, Bad Münstereifel, und der Nürburgring. Auf der Hinfahrt besuchten die Reisenden den Kölner Dom, auf der Rückkehr Aachen.

  • Chöre, Winzer und Gastronomen bieten buntes Programm

    Sa., 16.08.2014

    Fest mit Wein und Gesang

    Die „SuB-Band Ascheberg“ zählt neben Ladberger Gruppen zu den musikalischen Highlights des Weinfestes, das am 30. / 31. August in der „guten Stube“ des Heidedorfes gefeiert wird.

    Beim Stichwort „Wein“ denken viele Menschen wohl zunächst an Rhein, Mosel und Ahr. Doch auch in Ladbergen fließt zuweilen der Rebensaft. So, wie am Wochenende 30./31. August. Dann laden nämlich die Verantwortlichen der Marketing-Initiative „Nu män tou!“ zu einem Weinfest ein.