Akropolis



Alles zum Ort "Akropolis"


  • Einschaltquoten

    Mo., 30.03.2020

    «Lindenstraße» mit Topquote beim Finale

    Marie-Luise Marjan vor dem «Restaurant Akropolis».

    Die «Lindenstraße» ist jetzt Geschichte. In der letzten Folge der Kultserie gab es noch einmal Spiegeleier von Mutter Beimer - und ein offenes Ende. Fans daheim reagierten mit Tränen und Applaus.

  • Zum Schluss ein Cliffhanger

    So., 29.03.2020

    Die «Lindenstraße» ist vorbei

    Ein letzter Blick: Die ARD-Kultserie «Lindenstraße» ist vorbei.

    Ob jetzt wohl wirklich alle Bewohner ausziehen müssen? Die Fans der «Lindenstraße» können darüber nur spekulieren. In der letzten Folge der Kultserie gab es noch einmal Spiegeleier von Mutter Beimer - und ein offenes Ende.

  • Marmorskulpturen

    Sa., 26.01.2019

    Parthenon-Fries «auch nicht als Leihgabe» nach Athen

    Besucher des British Museum in London sitzen vor Parthenon-Friesteilen. Athen fordert sie seit 1982 zurück.

    Seit 1982 fordert Athen von London die Rückgabe wertvoller Marmorskulpturen, die einst den Fries des Parthenon-Tempels der Akropolis zierten. Nun gibt es einmal mehr eine klare Absage.

  • Attraktionen weltweit

    Mi., 16.01.2019

    Reise-News: Teureres Akropolis-Museum und Burg-Sanierung

    Der Eintritt zum Akropolis-Museum wird in der Hauptsaison in diesem Jahr zehn Euro kosten.

    Das erwartet Reisende: Eine Burg an der südlichen Weinstraße kann dieses Jahr wieder besichtigt werden. In Kalifornien entsteht eine neue Riesenachterbahn. Und der Eintritt ins Akropolismuseum wird teurer.

  • Archäologie

    Mo., 03.12.2018

    Streit um Parthenon-Fries - Athen besteht auf Rückgabe

    Teile des Parthenon-Fries im British Museum.

    Seit mehr als einem Vierteljahrhundert fordert Athen von Großbritannien die Rückgabe des antiken Parthenon-Frieses. Der griechische Staatspräsident ist dabei nicht ohne Zuversicht.

  • Sehnsucht nach dem Süden

    Di., 09.10.2018

    Wie Rom und Athen Berlin inspirierten

    Etliche Baumeister in der deutschen Hauptstadt haben sich an mediterranen Vorbildern orientiert. Das Brandenburger Tor beispielsweise wurde den Propyläen der Akropolis in Athen nachempfunden, wie Horst Bredekamp zeigt.

  • Wetter

    So., 22.07.2018

    Hitze in Griechenland - Akropolis früher geschlossen

    Athen (dpa) - Eine Hitzewelle plagt die Menschen in Griechenland. Heute zeigten die Thermometer in Athen 39 Grad Celsius im Schatten an. In der Sonne wurden viel höhere Werte gemessen. Aus diesem Grund wurde das Wahrzeichen von Athen, die Akropolis, bereits um 14.00 Uhr Ortszeit geschlossen. Die Bürger wurden aufgerufen, sich nicht zu lange im Freien unter der Sonne aufzuhalten, helle Kleidung aus Baumwolle zu tragen und viel Wasser und keinen Alkohol oder zuckerhaltige Getränke zu trinken. Ältere und kranke Menschen sollten zu Hause bleiben, hieß es.

  • Auftakt der Feierlichkeiten

    Di., 24.04.2018

    Athen ist Weltstadt des Buches 2018

    Straßenkünstler bei der Eröffnungsfeier.

    Zeit für die Kunst: In den nächsten Monaten steht in der griechischen Hauptstadt vielfach das Buch im Mittelpunkt. Rund 250 Veranstaltungen sind geplant.

  • Prozesse

    Di., 06.03.2018

    Gericht: Keine Mitschuld anderer Schiffe an Havarie

    Das auf dem Rhein gekenterte Säuretankschiff «Waldhof» wird geborgen.

    Köln (dpa) - Die schwere Havarie des Säuretankers «Waldhof» vor sieben Jahren auf dem Rhein ist offenbar nur von diesem allein verursacht worden. Das Oberlandesgericht Köln traf am Dienstag zwar noch keine endgültige Entscheidung, machte aber deutlich, dass es keine Mitschuld des entgegenkommenden Schiffs «Akropolis» erkennen kann. Bei der Havarie waren zwei Besatzungsmitglieder der «Waldhof» ums Leben gekommen. Der Tanker war nach Angaben des Gerichts überladen und dadurch instabil.

  • Ausgehen gegen die Krise

    Di., 27.02.2018

    Athens Trend-Viertel Kerameikos

    Politisches Graffiti im Viertel Kerameikos: In Athen ist die Krise Griechenlands offensichtlich.

    Die Finanzkrise hat Athen verändert. Alles ist politisch. Auch Kaffee trinken. Ganz in der Nähe des Touristenmagneten Akropolis lockt eine neue Kulturszene, die Griechenlands Hauptstadt zu einem der momentan spannendsten Orte Europas macht.