Albert-Schweitzer-Straße



Alles zum Ort "Albert-Schweitzer-Straße"


  • CDU zum Ausbau der Roxeler Straße und der Veloroute

    Di., 11.02.2020

    Zweiter Radweg „technisch unmöglich“

    Nahmen zur Radweg-Diskussion Stellung (v.l.): Bezirksvertreter Thomas Lilge, Mechthild Neuhaus (Planungsausschuss), Bezirksvertreter Peter Wolfgarten, Walter von Göwels (Ratsherr) und Alfons Neunaus (Ortsunion).

    „Nicht nötig und technisch unmöglich“: So langsam aber sicher entwickelt sich die Diskussion um einen zweiten Radweg an der Roxeler Straße zwischen Dingbängerweg und der Albert-Schweitzer-Straße zur unendlichen Geschichte. Nun meldet sich die CDU zu Wort.

  • Veloroute Münster-Nottuln

    Mi., 15.01.2020

    Untersuchungsbericht : Ausbau des Radwegs reicht aus

    Das Planungsbüro „Loendersloot Groep“ empfiehlt, den vorhandenen Radweg im Kasernen-Bereich auszubauen und es dabei zu belassen.

    Schlechte Nachrichten für die Befürworter eines zweiten Radwegs zwischen der Albert-Schweitzer-Straße und dem Dingbängerweg: Verkehrsplaner kamen zu dem Schluss, dass die aktuelle Wegeführung im Bereich zwischen Oxford-Kaserne und Dieckmannstraße nach entsprechendem Ausbau ausreichend ist.

  • Roxeler Straße

    Di., 03.09.2019

    Eine Frage der Radweg-Variante

    Entlang der Roxeler Straße führt aktuell nur ein Radweg. Ob das so bleibt, werden die Mitglieder des Planungsausschusses am Donnerstag diskutieren.

    Mit Spannung wird von vielen die anstehende Sitzung des Planungsausschusses am morgigen Donnerstag erwartet. Ab 17 Uhr tagen die Kommunalpolitiker in der Rotunde des Stadthauses 3 und diskutieren unter anderem darüber, wie die künftige verkehrstechnische Infrastruktur des Knotenpunkts „Oxford-Kaserne / Roxeler Straße“ aussehen wird.

  • Knotenpunkt Roxeler Straße/Oxford-Quartier

    Fr., 30.08.2019

    Kein Radweg: Vorschlag abgelehnt

    Dieser Knotenpunkt soll verkehrstechnisch überplant werden. Doch die Kommunalpolitiker in der BV West erteilten den Vorschlägen aus der Fachverwaltung eine Absage.

    Radverkehr contra Kraftverkehr – eine Kontroverse, die auch die Diskussionen um die Planungen des neuen Knotenpunkts „Oxford-Kaserne / Roxeler Straße“ in der Bezirksvertretung (BV) Münster-West bestimmte.

  • Großeinsatz & Straßensperrung am UKM

    Fr., 30.11.2018

    Kran-Kletterer harrt elf Stunden aus - Mann blieb unverletzt

    Großeinsatz & Straßensperrung am UKM: Kran-Kletterer harrt elf Stunden aus - Mann blieb unverletzt

    Am Uniklinikum in Münster lief den ganzen Tag über ein Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr, weil ein Mann auf einen Baukran geklettert war. Nach elf Stunden kam der Mann unversehrt vom Kran herunter. Die Sperrung der Albert-Schweitzer-Straße wurde gegen 18 Uhr aufgehoben.

  • Verdacht auf Blindgänger im Klinikviertel

    Di., 30.10.2018

    Stadt und Uniklinikum bereiten mögliche Evakuierung vor

    Verdacht auf Blindgänger im Klinikviertel: Stadt und Uniklinikum bereiten mögliche Evakuierung vor

    Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg oder Metallstück: Am Freitag wird klar sein, um was es sich bei dem verdächtigen Gegenstand handelt, der an der Albert-Schweitzer-Straße gefunden wurde. Stadt, Stadtwerke und UKM bereiten eine mögliche Evakuierung vor.

  • Untersuchung am Brückentag

    Mi., 17.10.2018

    Verdacht auf Blindgänger im Klinikviertel

    Untersuchung am Brückentag: Verdacht auf Blindgänger im Klinikviertel

    Nahe der Uniklinik in Münster ist auf einem Baugrundstück ein verdächtiger Gegenstand entdeckt worden. In etwa zwei Wochen (Freitag, 2. November) soll geklärt werden, ob es sich um einen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg handelt. Das hat weitreichende Folgen.

  • Für viele alte Ampeln gibt es keine Ersatzteile mehr

    Do., 13.10.2016

    50 Auslaufmodelle werden erneuert

    Viele alte Ampeln, wie hier an der Kreuzung Albert-Schweitzer-Straße/Roxeler Straße müssen ausgetauscht werden.

    Mehrfach sind in diesem Jahr bereits Ampeln ausgefallen, für die es kein Ersatzteil gab, etwa Mitte Juli an der Weseler Straße in Höhe Kerkheideweg. Jetzt geht die Stadt prophylaktisch vor.

  • Verein „Herzkranke Kinder“ blickt zurück auf 25 Jahre

    Di., 27.09.2016

    Im Wohnzimmer begann die Arbeit

    Für 180 Euro ersteigerte Nicol Schmidt aus Krefeld (M.) Schalke-Trikot und -Helm von Ex-Fußball-Profi Olaf Thon (r.), Nina Boes moderierte das Programm.

    Über eine Million Euro seien für den Verein „Herzkranke Kinder Münster“ in den vergangenen 25 Jahren gespendet worden. Es ist eine stolze Zahl, die Christel Helms während der Jubiläumsfeier vorstellte. Auch hätten die Ehrenamtlichen viele praktische Mittel für die Vereinsarbeit akquiriert.

  • Serie zum Freiwilligentag am 24. September

    Mi., 13.07.2016

    Richtiger Rahmen im Familienhaus

    Simon Schlattmann vor einem der Bilder im Familienhaus, deren Zeit bald „abgelaufen“ ist. Beim Freiwilligentag am 24. September sollen neue Fotos gerahmt und aufgehängt werden.

    Beim Freiwilligentag am 24. September sollen im Familienhaus am Universitätsklinikum Münster-Bilder gerahmt und aufgehängt werden.