Alexandria



Alles zum Ort "Alexandria"


  • Whistleblowerin in Beugehaft

    Fr., 13.03.2020

    Gericht ordnet sofortige Freilassung von Chelsea Manning an

    Die US-amerikanische Whistleblowerin Chelsea Manning nimmt 2018 an der Internetkonferenz re:publica teil.

    Seit Mai vergangenen Jahres saß Whistleblowerin Chelsea Manning in Beugehaft. Sie weigert sich, über Wikileaks-Gründer Julian Assange auszusagen. Ein Gericht hat nun überraschend ihre Freilassung angeordnet - nachdem sie versucht hat, sich das Leben zu nehmen.

  • Inselstaat

    So., 07.07.2019

    Madagaskar erstmals im Viertelfinale des Afrika-Cups

    Madagaskars Ibrahim Amada (2.v.r.) feiert mit seinen Kollegen das erste Tor seiner Mannschaft.

    Alexandria (dpa) - Die Fußball-Nationalmannschaft von Madagaskar ist bei ihrer ersten Teilnahme am prestigeträchtigen Afrika-Cup ins Viertelfinale eingezogen.

  • Wegen Betrugs hinter Gitter

    Fr., 08.03.2019

    Hohe Haftstrafe für Trumps Ex-Wahlkampfmanager Manafort

    Paul Manafort, früherer Wahlkampfmanager von US-Präsident Trump, wurde zu 47 Monaten Haft verurteilt.

    Trumps Ex-Anwalt Michael Cohen muss im Mai in Haft. Nun hat ein Gericht auch Trumps einstigen Wahlkampfmanager Paul Manafort zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Und schon nächste Woche steht ein weiteres Urteil gegen Manafort an.

  • Steuer- und Bankbetrug

    Di., 31.07.2018

    Prozess gegen Trumps Ex-Wahlkampfchef Manafort hat begonnen

    Steuer- und Bankbetrug: Prozess gegen Trumps Ex-Wahlkampfchef Manafort hat begonnen

    Seit Juni sitzt Trumps Ex-Wahlkampfchef Paul Manafort hinter Gittern, nun muss er sich vor Gericht verantworten. Der Prozess dreht sich nicht direkt um seine Arbeit für Trump - aber für den US-Präsidenten ist das Thema dennoch unangenehm.

  • Auffahrunfall

    Fr., 11.08.2017

    Dutzende Tote und Verletzte bei Zugkollision in Ägypten

    Unfallstelle in Alexandria: Bei dem Unfall gab es viele Tote und zahlreiche Verletzte.

    Es ist das schwerste Zugunglück in Ägypten seit Jahren. Die Bilder vom Unglücksort lassen die Wucht des Zusammenstoßes erahnen: Die beiden Bahnen sind teilweise zerstört und ineinandergeschoben.

  • Unfälle

    Fr., 11.08.2017

    Dutzende Tote und Verletzte bei Zugkollision in Ägypten

    Alexandria (dpa) - Bei dem schwersten Zugunglück in Ägypten seit Jahren sind Dutzende Menschen getötet und verletzt worden. Zwei Bahnen stießen in der ägyptischen Hafenmetropole Alexandria zusammen. Bei dem Unfall wurden der staatlichen Zeitung Al-Ahram zufolge mindestens 36 Menschen getötet. Zudem gebe es 123 Verletzte, berichtete das Blatt unter Berufung auf den Sprecher des des Gesundheitsministeriums. Auf Bildern im Internet sind zwei ineinandergeschobene Züge und auf dem Boden liegende Menschen, die mit Bettlaken bedeckt waren, zu sehen. Die Hintergründe des Zugunglücks waren zunächst unklar.

  • Unfälle

    Fr., 11.08.2017

    Staaatszeitung: 28 Tote bei Zugkollision in Ägypten

    Alexandria (dpa) - Bei dem Zusammenstoß zweier Züge in der ägyptischen Hafenmetropole Alexandria sind der staatlichen Zeitung Al-Ahram zufolge 28 Menschen getötet worden. Zudem gebe es 74 Verletzte, berichtet die Zeitung unter Berufung auf eine Stellungnahme des Gesundheitsministeriums. Die Zahl der Opfer könne noch weiter steigen. Die Hintergründe des Zugunglücks sind noch unklar. Den Berichten zufolge kamen die Züge aus der Hauptstadt Kairo und der Hafenstadt Port Said und steuerten Alexandria als Endhaltestelle an.

  • Unfälle

    Fr., 11.08.2017

    Sicherheitskreise: 15 Tote und 50 Verletzte bei Zugunglück in Ägypten

    Alexandria (dpa) - Bei einem schweren Zugunglück in der ägyptischen Hafenmetropole Alexandria sind Sicherheitskreisen zufolge mindestens 15 Menschen getötet worden. Zudem seien 50 Menschen bei dem Zusammenstoß zweier Züge verletzt worden, teilte ein Mitarbeiter der Sicherheitskräfte der dpa mit. Auf im Internet kursierenden Fotos sind ein teilweise zerstörter Zug und auf dem Boden liegende Menschen zu sehen.

  • Kriminalität

    Mi., 14.06.2017

    Trump: Schütze von Alexandria ist tot

    Alexandria (dpa) - Der Schütze, der auf Abgeordnete in Alexandria geschossen hat, ist tot. Das sagte US-Präsident Donald Trump.

  • Kriminalität

    Mi., 14.06.2017

    Trump: Schütze von Alexandria ist tot

    Alexandria (dpa) - Der Schütze, der am Mittwoch auf Abgeordnete in Alexandria geschossen hat, ist tot. Das sagte US-Präsident Donald Trump.