Alghero



Alles zum Ort "Alghero"


  • Giro d'Italia

    Fr., 19.05.2017

    Radprofis Pirazzi und Ruffoni als Dopingsünder überführt

    Stefano Pirazzi wurde des Dopings überführt.

    Alghero (dpa) - Die vor dem Beginn des 100. Giro d'Italia positiv getesteten italienischen Radprofis Stefano Pirazzi und Nicola Ruffoni sind des Dopings überführt. Wie der Weltverband UCI mitteilte, bestätigten auch die B-Proben die positiven Werte.

  • 100. Italien-Rundfahrt

    Fr., 05.05.2017

    Giro-Start mit Doping-Missklang - Greipel Auftakt-Dritter

    Lukas Pöstlberger aus Österreich jubelt im Ziel über seinen Sieg.

    Die Veranstalter hatten sich die Jubiläums-Party zum Start des 100. Giro anders vorgestellt. Die zweitwichtigste Rundfahrt der Welt begann am Freitag mit zwei möglichen Dopingfällen. Den Auftakt gewann überraschend der Österreicher Lukas Pöstlberger.

  • Positive Tests

    Do., 04.05.2017

    Vor Giro-Start: Pirazzi und Ruffoni unter Dopingverdacht

    Positive Tests : Vor Giro-Start: Pirazzi und Ruffoni unter Dopingverdacht

    Alghero (dpa) - Einen Tag vor dem Beginn des 100. Giro d'Italia sind die beiden italienischen Radprofis Stefano Pirazzi und Nicola Ruffoni wegen Dopingverdachts vom Rennen ausgeschlossen worden.

  • Mehr Service und Häfen

    Fr., 10.03.2017

    Neues aus der Kreuzfahrt: Gratis Internet und Kinderfinder

    Im kommenden Jahr steuert die «Europa 2» von Hapag-Lloyd Cruises 17 Häfen erstmals an.

    Die Reedereien setzen auf digitalen Komfort: Hapag-Lloyd-Cruises bietet kostenloses Internet an. Bei MSC sollen Urlauber unter anderem per Virtueller Realität Landausflüge vorab erleben können.

  • 3572 Kilometer

    Di., 25.10.2016

    Giro-Route 2017: Von Sardinien über Sizilien nach Mailand

    Der Giro d'Italia wird zum 100. Mal ausgetragen.

    Mailand (dpa) - Der 100. Giro d'Italia startet 2017 auf Sardinien und endet in Mailand, wo die Route der prestigeträchtigen Italien-Rundfahrt vorgestellt wurde.

  • Zurück ins Leben

    Mo., 03.10.2016

    Eine Reise für Trauernde nach Sardinien

    Zurück ins Leben : Eine Reise für Trauernde nach Sardinien

    Mit wem Urlaub machen, wenn der Partner tot ist? Trauerreisen richten sich an Menschen, die jemanden verloren haben. Einige Veranstalter haben sich darauf spezialisiert. Protokoll einer Reise von 15 Witwen nach Sardinien.

  • Motorsport

    So., 14.06.2015

    Weltmeister Ogier siegt auf Sardinien

    Sébastien Ogier war auf Sardinien nicht zu schlagen.

    Alghero (dpa) - Weltmeister Sébastien Ogier hat den sechsten Lauf zur Rallye-WM gewonnen. Auf Sardinien setzte sich der Franzose im VW Polo R WRC gegen den Neuseeländer Hayden Paddon im Hyundai i20 WRC klar durch.

  • Motorsport

    Fr., 12.06.2015

    Außenseiter Paddon gewinnt erste Italien-Etappe

    Hayden Paddon ergattert in Italien die Führung.

    Alghero (dpa) - Hayden Paddon aus Neuseeland hat beim sechsten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft in Italien auf der ersten Etappe für eine Überraschung gesorgt.

  • Motorsport

    So., 08.06.2014

    Rallye-Weltmeister Ogier siegt auch auf Sardinien

    Sébastien Ogier baute seine Führung aus. Foto: Reporter Images

    Alghero (dpa) - Rallye-Weltmeister Sébastien Ogier hat seinen vierten Saisonsieg eingefahren. Der Franzose setzte sich bei der Rallye Sardinien mit seinem VW Polo R WRC durch und erhöhte damit seinen Chancen auf eine erfolgreiche Titelverteidigung.

  • Motorsport

    Sa., 07.06.2014

    Ogier auf Sardinien nach der 2. Etappe vorn

    Sébastien Ogier profitierte vom Pech seines lange Zeit führenden Teamkollegen Jari-Matti Latvala. Foto: Reporter Imageas

    Alghero (dpa) - Weltmeister Sébastien Ogier hat im VW Polo R WRC die zweite Etappe der Rallye Italien auf Sardinien als Gesamtführender beendet. Nach 13 von 17 Schotterprüfungen lag der WM-Spitzenreiter aus Frankreich 1:40,2 Minuten vor dem Norweger Mads Østberg im Citroën DS3 WRC.