Altenbergeer Straße



Alles zum Ort "Altenbergeer Straße"


  • Sperrungen auf dem Lärmschutzwall: Holzernte beginnt am 20. April

    Fr., 17.04.2020

    Ab Montag fallen Pappeln

    Jörn Stanke (l.) vom Landesbetrieb Wald und Holz NRW, zuständiger Förster von Münsters Privatwäldern, und der erste Vorsitzende des Vereins Nienberger Lärmschutz, Gerd Szymanski

    Direkt nach dem Wochenende, ab Montag (20. April), beginnen Fällarbeiten auf dem Nienberge Lärmschutzwall zwischen der Altenberger Straße und der Autobahnausfahrt Nord, so der Landesbetrieb Wald und Holz NRW. Gesperrte Bereiche dürfen dann, zur eigenen Sicherheit, nicht betreten.

  • EidosPrime

    Do., 16.04.2020

    Baustelle ade

    EidosPrime: Baustelle ade

    Die Baustelle auf der Altenberger Straße verschwindet

  • Dachstuhlbrand auf einen Bauernhof an der Altenberger Straße

    Mo., 06.04.2020

    Wohnhaus nicht mehr zu retten

    Das Bauernhaus an der Altenberger Straße ist nach einem Brand im Dachstuhl unbewohnbar geworden

    Zu einem Dachstuhlbrand auf einem Bauernhof in Laer waren gleich mehrere Feuerwehren auch aus umliegenden Gemeinden am Montagmittag ausgerückt. Die beiden in dem Gebäude befindlichen Wohnungen konnten die Einsatzkräfte nicht mehr retten. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Altenberger Straße war zeitweise gesperrt.

  • Frühlingsfest

    Sa., 07.03.2020

    Neu: Flohmarkt für jedermann

    Bunte Blumenpracht im Havixbecker Ortskern. Das Frühlingsfest findet in diesem Jahr am 19. April statt. Die Anmeldungen für die Flohmärkte werden ab sofort entgegengenommen.

    Das Havixbecker Frühlingsfest steht zwar noch nicht unmittelbar bevor. Aber jetzt heißt es schon: Anmelden für die Flohmärkte, damit man noch einen Platz bekommt.

  • Ecke Bahnhofstraße / Wehrstraße: Fünf Häuser geplant

    Do., 23.01.2020

    Der nächste Versuch

    An dieser Stelle der Bahnhofstraße soll ein Häuserriegel entstehen.

    Es ist nicht der erste Versuch, im Gebiet zwischen der Bahnhofstraße, der Wehrstraße, der Altenberger Straße und der Felix-Fraling-Straße zu bauen. Zuletzt war der Investor mit einem Vorhaben gescheitert, nun startet er einen neuen Anlauf und will fünf Häuser im Bereich der Ecke Bahnhofstraße / Wehrstraße errichten.

  • Textilhersteller Wülfing

    So., 19.01.2020

    Zehn Webstühle für Borghorst

    Gut aufgestellt präsentiert sich das Tochterunternehmen des Borkener Textilherstellers Wülfing in Borghorst. Auch 2020 will Wülfing weiter in den Standort in Borghorst investieren.

    Nach mehr als einem Jahrzehnt stetigen Wachstums ist der Umsatz beim Traditionsunternehmen Wülfing im vergangenen Jahr leicht um 2,5 Millionen auf 82 Millionen Euro gesunken: Nach dem Rekordjahr 2018 ein trotzdem nach wie vor sehr zufriedenstellendes Ergebnis, zumal die Produktionsauslastung das ganze Jahr über gewährleistet war, heißt es in einer Pressemitteilung des Textilherstellers aus Borken, der 2014 die seinerzeit insolvente Weberei Arnold Kock an der Altenberger Straße übernommen hatte. Für 2020 schaut das Unternehmen optimistisch nach vorne.

  • „INCA plus – offenes Havixbeck“

    Sa., 23.11.2019

    Mit Herz den Nähtreff geleitet

    Die Teilnehmerinnen des Nähtreffs von „INCA plus – offenes Havixbeck“ bedankten sich bei Ute Bär (3.v.r.) für die fachliche und menschliche Begleitung in den vergangen fast zwei Jahren.

    Zum Nähen treffen sich seit Februar 2018 wöchentlich Frauen bei „INCA plus – offenes Havixbeck“ in den Räumen der Flüchtlingsinitiative an der Altenberger Straße.

  • Kita Rasselbande besteht 45 Jahre

    Fr., 27.09.2019

    Erfolgsgeschichte begann 1974 auf einem Bauernhof

    Volle Fahrt voraus! Die Kinder, Eltern und Erzieher der Kita Rasselbande steuern dem Jubiläumsfest zum 45-jährigen Bestehen des Elternvereins entgegen.

    Die Kita Havixbecker Rasselbande wurde 1974 auf einem Bauernhof in Schonebeck gegründet. Nach den Niederlassungen am Grünen Weg und viele Jahre „Auf der Wenge“ zog die Kita Ende 2013 in einen Neubau an der Altenberger Straße 26.

  • Umbau der Haltestelle „Friedhof“

    Mo., 26.08.2019

    Altenberger Straße wird gesperrt

    Für die letzen Umbauarbeiten der Haltestelle „Friedhof“ wird die Altenberger Straße am Freitag (30. August) gesperrt.

    Die Baustelle an der Altenberger Straße ist bald Geschichte, zuvor muss sie aber einen Tag lang voll gesperrt werden. Die Haltestelle „Friedhof“ wird aktuell zu einem Buskap umgebaut.

  • Buskap an der Altenberger Straße wird gebaut

    So., 11.08.2019

    Die Autos müssen warten

    Die Bushaltestelle „Friedhof“ an der Altenberger Straße wird zu einem Buskap umgebaut. Bis die Fahrradgebäude am Bahnhof überdacht werden, dauert es wohl noch einige Zeit.

    Ein neuer Buskap an der Altenberger Straße und ein abschließbares Fahrradhäuschen am Bahnhof: Die zwei Projekte stellte die Gemeinde im vergangenen Jahr vor. Während das eine aktuell umgesetzt wird, hängt das andere in der Warteschleife. Der Grund: Es haben sich keine Firmen auf die Ausschreibung gemeldet.