Altmühltal



Alles zum Ort "Altmühltal"


  • Naturschutz mit Drohne

    Di., 04.06.2019

    Der Gesang der Wiesenbrüter verstummt

    Ein junger Kiebitz: Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) sucht bei nächtlichen Einsätzen mit einer Drohne mit Wärmebildkamera nach Vögeln, deren Stimmen immer seltener in dem morgendlichen Konzert zu hören sind.

    Kiebitz, Uferschnepfe und Großer Brachvogel legen ihre Nester auf Feuchtwiesen an - doch davon gibt es immer weniger. Helfer versuchen, Brutplätze aufzustöbern und gezielt zu schützen.

  • Mehr Vogel, weniger Dino

    Do., 25.10.2018

    Neue Archaeopteryx-Art identifiziert

    Geologe und Eigentümer Raimund Albersdörfer zeigt im Dinosaurier-Freilichtmuseum den Abdruck eines rund 153 Millionen Jahre alten Urvogels Archaeopteryx.

    Jahrelang galt der achte Archaeopteryx als verschollen - bis er endlich von einem Paläontologen aufgespürt wurde. Seitdem haben Forscher die fossilen Überreste untersucht und dabei festgestellt: Der Urvogel ist eine Sensation!

  • Pfahlbauten und Dinos

    Do., 17.05.2018

    7 Ausflüge in die Geschichte der Menschheit

    Begegnung mit der eigenen Geschichte: Neandertaler-Figur und junge Besucherin im Neanderthal Museum in Mettmann.

    In Deutschland führen viele Orte tief in die Geschichte der Erde und der Menschheit. Doch nicht alle zeigen verständlich und für Kinder geeignet, wie die Welt und das Leben der Menschen in früheren Zeiten aussahen. Sieben Tipps für eine Reise in die Vergangenheit.

  • Events für Urlauber

    Fr., 19.01.2018

    Reisetipps: Von Biikebrennen bis Kohlekunst

    Das Biikebrennen ist in Nordfriesland eine jahrhundertealte Tradition. Auch Touristen können am 21. Februar wieder dabei sein.

    Das neue Jahr bietet viele Ausflugsmöglichkeiten: Entlang der Nordseestrände finden traditionelle Feuer statt. Das Ruhrgebiet widmet sich in einer städteübergreifenden Ausstellung dem Thema «Kunst und Kohle». Bedeutende Dinosaurierfunde gibt es im Altmühltal zu sehen.

  • Herzsport im Altmühltal

    So., 09.07.2017

    Bei bestem Wetter viel erlebt

    Vor dem Kunsthaus Abensberg platzierte sich die Reisegruppe des Herzsport zum Erinnerungsfoto.

    Ins Altmühltal führte jetzt die Wochenreise des Herzsport Gronau/Epe. Und eines war schon bei der Ankunft klar: Mit der Entscheidung für das Landhotel Schneider hatten die „Grundmänner“ wieder ein gutes Händchen bei der Organisation, heißt es in einem Bericht des Vereins.

  • Wissenschaft

    Mi., 24.08.2016

    Ältestes Originalskelett eines Archaeopteryx zu sehen

    Dinosaurier-Freiluftmuseum Altmühltal: Der rund 153 Millionen Jahre alte Archaeopteryx wird gezeigt.

    Denkendorf (dpa) - Rund sechs Jahre nach dem spektakulären Fund eines gut erhaltenen Archaeopteryx-Skeletts in Bayern werden die fossilen Überreste des Urvogels ausgestellt.

  • Taufbrunnen für den Martinsweg nimmt Gestalt an

    Do., 16.06.2016

    Gut Ding will Weile haben

    Der Anfang ist gemacht: Theo Homann, Bernd Höne, Pfarrer Wilhelm Buddenkotte und Paul Watermann (v.l.) freuen sich über die ersten Arbeiten von Bernhard Schemann an dem Sockel des Taufbrunnens

    Bei einem Besuch in der Werkstatt des Sendenhorster Bildhauers Bernhard Schemann sahen sich Vertreter der Pfarrgemeinde St. Martinus und Ludgerus an, welche Fortschritte das „Taufbrunnen-Projekt“ macht. Der Brunnen entsteht als Nachbildung eines Taufbeckens, das die Pfarrgemeinde einst der Gemeinde in Westkirchen geschenkt hatte.

  • Tourismus

    Do., 12.05.2016

    Altmühltal: Urlaub im Denkmal

    In gemütlicher Atmosphäre neue Energie tanken lässt sich in der Gaststube «Zum Güldenen Ritter» in Schambach bei Treuchtlingen.

    Schlösser und Klöster, traditionsreiche Gasthöfe, historische Hotels und Jurahäuser - im Naturpark Altmühltal übernachten Reisende ungewöhnlich. Früher dem Verfall überlassen, schätzt man nun die typischen Bauwerke der Region.

  • Mitgliederversammlung mit Gästen aus Lüdinghausen und Olfen

    So., 20.03.2016

    Ingrid Rödiger führt die KFD-Kasse

    Das Führungsteam der KFD St. Dionysius stellte im Rahmen der Mitgliederversammlung ein umfangreiches Programm für das Jahr 2016 vor. Die gut besuchte Versammlung wurde von Annette Becker musikalisch begleitet (Bild rechts).

    Auf ein sehr aktives Jahr 2015 blickte die KFD St. Dionysius in ihrer Generalversammlung zurück. Nach dem Besuch der Messe begrüßte Teamsprecherin Hildegard Medding neben den zahlreichen Mitgliedern auch Abordnungen der KFD St. Felizitas und St. Ludger aus Lüdinghausen, St. Vitus aus Olfen und den Landfrauen. Vor den Regularien wurde zunächst ein kleiner Imbiss gereicht.

  • KFD St. Dionysius besuchte fünf Tage das Altmühltal

    Do., 02.07.2015

    Beeindruckende Erlebnisse

    Das schöne Altmühltal war das Ziel der traditionellen Fünf-Tagesfahrt der Seppenrader KFD, das 40 Frauen nach dem Reisesegen und guten Wünschen von Pfarrer Siegbert Hellkuhl ansteuerten. Untergebracht war die Reisegruppe unter Leitung von Annette Becker und Dorothee Tumbrink im Hotel „Zur Krone“ in Beilngries.