Amerika



Alles zum Ort "Amerika"


  • Bayern-Boss

    Fr., 05.06.2020

    Rummenigge fordert: Rassismus «offensiv entgegentreten»

    FC-Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge setzt sich gegen Rassismus ein.

    München (dpa) - Nach dem brutalen Tod von George Floyd und der Protestwelle gegen Polizeigewalt an Schwarzen in den USA fordert Karl-Heinz Rummenigge weiter alle Kraft im Kampf gegen Rassismus.

  • Vor dem Ende

    So., 24.05.2020

    Open-Skies-Abkommen: Russland glaubt nicht an Neuauflage

    Abzeichen für Open Skies.

    US-Präsident Trump will aus dem Open-Skies-Vertrag aussteigen. Sein Sicherheitsberater verteidigt den Schritt und wirft den Russen vor, das Weiße Haus zu überfliegen. Bei Flügen in den USA sind immer auch US-Amerikaner an Bord. Die Europäer fürchten ein Ende des Abkommens.

  • Drohung an Gouverneure

    Fr., 22.05.2020

    Trump will Gottesdienste in Corona-Krise

    US-Präsident Donald Trump: «In Amerika brauchen wir mehr Gebete, nicht weniger.».

    Amerikaner sollen sich nach dem Willen von US-Präsident Trump in der Corona-Pandemie in Gotteshäusern versammeln dürfen. Amerika brauche mehr Gebete, meint Trump - der zugleich ein Machtwort spricht.

  • Neue Alben

    Fr., 22.05.2020

    «Americana» von Jason Isbell und No Sugar, No Cream

    Kerniger Folkrock: Jason Isbell & The 400.

    Gute «Americana»-Musik kommt üblicherweise aus Amerika - aber eben nicht zwangsläufig: Neue Alben des Grammy-prämierten US-Rootsrockers Jason Isbell - und von der deutschen Band No Sugar, No Cream.

  • Leisere Töne

    Mi., 20.05.2020

    Ute Lemper: Ich liebe New York - und bleibe Europäerin

    Ute Lemper fühlt sich als Europäerin.

    An Vergleiche mit Marlene Dietrich ist Ute Lemper lange gewöhnt. Die Deutsche Presse-Agentur sprach mit der Sängerin über ihre CD-Hommage an den Weltstar, das Leben in den USA und Besuche in Europa.

  • Amerikas Über-Talker

    Di., 28.04.2020

    Promi-Geburtstag vom 28. April 2020: Jay Leno

    Alle kamen zu Jay Leno - auch Arnold Schwarzenegger, der damals Gouverneur von Kalifornien war.

    Über Jahrzehnte brachte keiner die USA so zum Lachen wie Jay Leno - Präsidenten und Models standen bei seiner «Tonight Show» Schlange. Als Talk-Rentner widmet er sich nun seiner zweiten Leidenschaft.

  • Lilly Bez hat ein – etwas verkürztes – US-Jahr hinter sich

    Sa., 18.04.2020

    „Nicht den Kopf hängen lassen“

    Lilly Bez spielte auch an ihrer High School Fußball – wie in Greven beim DJK.

    Lilly Bez war in den USA. Zwar etwas kürzer als geplant – doch ihre Eindrücke waren großartig. Zumal die DJK-Fußballerin auch an ihrer High-School kicken konnte.

  • Gronauerin Tabita Ricking erlebt Corona-Krise als Au Pair in den USA

    Di., 14.04.2020

    Es ist eine echte Achterbahnfahrt

    Die Gronauerin Tabita Ricking ist derzeit als Au-Pair in Washington DC im Einsatz. Über ihr Leben dort in Zeiten von Corona berichtet die 18-Jährige jetzt in den WN.

    Im Juli 2019 reiste die heute 18-jährige Tabita Ricking nach dem Schulabschluss in die Staaten, um bei einer Gastfamilie in Washington DC als Au-Pair-Mädchen zu arbeiten. Drei Monate bleiben ihr dort noch. Doch durch die Corona-Krise läuft der Aufenthalt anders als gedacht.

  • Klimakommune-Praktikant Matt Fleck über die Rückkehr in seine amerikanische Heimat

    Fr., 10.04.2020

    „Man kann Angst bekommen“

    Ein Bild aus besseren Zeiten: Matt Fleck im Bioenergiepark inmitten einer Besuchergruppe amerikanischer Studenten.

    Matt Fleck ist wieder in Amerika. Dabei wäre er gerne in Saerbeck geblieben. Wir haben mit ihm gesprochen.

  • Preisverfall

    So., 05.04.2020

    Trump will Amerikas Öl- und Gasproduzenten unterstützen

    Eine Flamme brennt in einer Ölraffinerie in Texas.

    Die USA sind inzwischen der weltgrößte Ölproduzent. Die Firmen dort können aber nicht so günstig produzieren wie etwa die Exporteure in Saudi-Arabien. Jetzt will Präsident Trump der Branche helfen.