Andalusien



Alles zum Ort "Andalusien"


  • Erste Zweifel an Unfallhergang

    Do., 24.01.2019

    Spannung vor Endphase der Bergung: «Gehen nicht ohne Julen»

    Rettungskräfte arbeiten an der Stelle, wo der zweijährige Junge in einen mehr als 100 Meter tiefen Brunnenschacht gefallen ist.

    Spanien schaut weiter gebannt auf die Bergungsarbeiten an einem Brunnenschacht. Bergleute sollen sich zu der Stelle vorarbeiten, an der der kleine Julen vermutet wird. Aber es gibt auch Zweifel. Werden sie das Kind dort finden?

  • Drama in Spanien

    Di., 22.01.2019

    Rettungskräfte kommen dem kleinen Julen immer näher

    Die Grabungsarbeiten an der Unfallstelle in Totalán werden mehr und mehr zu einem Kampf gegen die Uhr.

    Nur noch vier Meter haben die Rettungsteams in Spanien am Dienstag vermutlich vom kleinen Julen getrennt. Seit eineinhalb Wochen suchen Einsatzkräfte nach dem Jungen in einem tiefen Schacht. Lebt er überhaupt noch?

  • Skelette, Stars, Stalaktiten

    So., 13.01.2019

    Nerja-Höhle feiert 60. «Geburtstag»

    Die spanische Sopranistin Ainhoa Arteta in der Cueva de Nerja (Höhle von Nerja).

    Sie ist ein kultureller Schatzkasten und von atemberaubender Schönheit: Die Cueva de Nerja gehört zu den Top-Attraktionen Andalusiens. Vor 60 Jahren wurde sie entdeckt.

  • Eigenwilliger Titel

    Do., 06.12.2018

    Michy Reincke veröffentlicht 13. Album

    Michy Reincke ist zurück.

    Aus der wärmenden Sonne Andalusiens zurück in die nasskalte Heimat: Michy Reincke stellt sein neues Album vor, das einen eigenwilligen Titel hat.

  • «Politisches Erdbeben»

    Mo., 03.12.2018

    Andalusien: Rechtsextreme ziehen ins Regionalparlament ein

    Unterstützer der rechtspopulistischen Partei Vox.

    Lange schien Spanien immun gegen die vielen rechtsextremen Strömungen in Europa. Nun hat überraschend die ultrarechte Vox in Andalusien das politische Parkett betreten - und zwar gleich mit einem zweistelligen Ergebnis. In Madrid herrscht Katerstimmung.

  • Golf-Turnier in Andalusien

    Mo., 22.10.2018

    Kieffer Fünfter in Spanien - Quintett verliert Tour-Karte

    Maximilian Kieffer spielte in Spanien ein starkes Turnier.

    Sotogrande (dpa) - Maximilian Kieffer hat als einziger deutscher Golfer beim Andalucia Masters überzeugt. Der 28 Jährige aus Düsseldorf beendete das von heftigen Unwettern überschattete Turnier im Luxusressort Sotogrande mit einem Gesamtergebnis von 209 Schlägen auf einem starken fünften Rang.

  • Polizeieinsatz in Andalusien

    Mi., 29.08.2018

    Frau in Düsseldorf erstochen: Verdächtiger festgenommen

    Am Tatort in Düsseldorf, an dem eine 36-jährige Frau erstochen wurde, liegen Blumen und Kerzen.

    Eine 36 Jahre alte Frau wird auf einer Straße in Düsseldorf erstochen. Nach dem mutmaßlichen Täter Ali S. sucht die Polizei mit großem Aufwand. Nun klickten die Handschellen - in Andalusien, weit weg vom Tatort.

  • Fragen und Antworten

    Sa., 04.08.2018

    Wird Spanien das neue Italien? Fluchtrouten verlagern sich

    Flüchtlinge kommen auf einem Rettungsboot im Hafen von Malaga an.

    Immer mehr Flüchtlinge und andere Migranten kommen in Andalusien statt Sizilien an - die Flüchtlingsrouten im Mittelmeer scheinen nach Westen zu wandern. Doch so einfach ist es nicht.

  • Madrid will europäische Lösung

    Mo., 30.07.2018

    Flüchtlingskrise in Andalusien: Erstaufnahmezentrum öffnet

    Flüchtlinge kommen auf einem Rettungsboot im Hafen von Malaga an.

    Fast täglich bringen Seenotretter neue Flüchtlinge an die spanische Costa de la Luz. Die Regierung versichert, sie habe die Situation im Griff - aber Beobachter sprechen schon von einem «Kollaps». Ist ein europäisches Aufnahmezentrum auf spanischem Territorium die Lösung?

  • Traumhafte Küstenregion

    Di., 19.06.2018

    An Spaniens Costa de la Luz entlang

    Traumhafte Küstenregion: An Spaniens Costa de la Luz entlang

    Entdecker-Wiege, Surf-Mekka, Strandparadies: Andalusiens Costa de la Luz gehört zu den hippesten, geschichtsträchtigsten und schönsten Küstenregionen Spaniens. Hier bereitete Kolumbus die Entdeckung der Neuen Welt vor, und schlürfte James Bond Mojitos.