Ascheberg



Alles zum Ort "Ascheberg"


  • Eine Gemeinde liest

    Di., 23.07.2019

    Bunter Lektüre-Strauß ist gebunden

    Anke Richter-Weiß stellte gestern das Programm der vierten Auflage von „Eine Gemeinde liest“ mit Jörg Stratmann (li.) und Martin Bußkamp vor.

    Nach dem Aufruf mussten sie nur sortieren: Die Angebote für die Sommerreihe „Eine Gemeinde liest“ reichten nicht nur aus.

  • Neuer Vertrag für den Burghof

    Di., 23.07.2019

    Rolle rückwärts: OJA bleibt im Dorf

    Die Offene Jugendarbeit Ascheberg bleibt im Burghof. Der Mietvertrag wurde nun doch verlängert.

    Die Offene Jugendarbeit darf im Burghof bleiben. Der Vermieter hat einen neuen Vertrag unterschrieben.

  • Weinlauben-Nachschub

    Di., 23.07.2019

    Kolpingtropfen an der Mosel abgeholt

    Der Kolpingstropfen kommt von der Mosel.

    Einige Mitglieder der Kolpingsfamilie Ascheberg nutzten einen Wochenendausflug zur Mosel, um den Wein für die anstehende Jakobi-Kirmes zu holen.

  • Wolfgang Tietze ist im Alter von 79 Jahren verstorben

    Mo., 22.07.2019

    Prägende Figur der Sozialdemokraten

    Wolfgang Tietze gehörte 1975 dem ersten Ascheberger Rat an. Zuletzt war der Verstorbene viel für die Familienstiftung unterwegs.

    Die Sozialdemokraten in Herbern, Ascheberg, dem Kreis Coesfeld und darüber hinaus trauern um einen Mann, der die Partei in dieser Region über Jahrzehnte stark geprägt hat.

  • Halbzeit im Kolpingferienlager

    Mo., 22.07.2019

    Leiter verstecken sich quasi vor Jogi Löws Haustür

    Feuer und Flamme sind die Ferienfahrer, wenn es bei den Spielen im Kolpinglager um Punkte für die Mannschaft und Spaß für alle geht.

    Seit mehr als einer Woche ist das Kolpingferienlager mit fast 40 Kindern im Schwarzwald und verbringt dort eine tolle Zeit.

  • Schlepper- und Geräte-Oldtimer-Treffen am Bauernhof St. Georg

    Mo., 22.07.2019

    Alte Schätzchen sind noch erntetauglich

    Gisbert Pille von den Treckerfreunden Brügge-Mühle gibt mit Güldner und Zweischar-Drehpflug Gas. Die Ernte in den 60er Jahren: Für die Helfer war das eine staubige Angelegenheit.

    Erntehelfer verzweifelt gesucht! In den Hilferuf von Spargelbauern und Plantagenbesitzern mit Erd- oder Heidelbeeren, kann das Team des Bauernhofes St. Georg nicht einstimmen.

  • Zuchtschau der Teckelgruppe in Münster

    Mo., 22.07.2019

    Fliegende Ohren auf kurzen Beinen

    Die schwarze Nase vorn hatte beim Dackelrennen, wer sich nicht durch Zuschauer oder Kurzhaar-Konkurrenten ablenken ließ. Ob Harry von seinem langbeinigen Windhund-Freund Horst tatsächlich gute Renntipps bekommen hat, ist nicht überliefert.

    Die dreijährliche Zuchtschau der Teckelgruppe Münster-Ascheberg wurde erstmals bereichert durch ein Dackelrennen. Die Jux-Veranstaltung kam gut an beim Publikum auf dem Vereinsgelände am Wilhelmshavenufer in Nähe der Schleuse.

  • Amtsblatt mit Verordnung

    So., 21.07.2019

    Vier Sonntage sind verkaufsoffen

    Wenn Jacobikirmes ist, dürfen die Geschäfte öffnen.

    Verkaufsoffene Sonntage sind umstritten. Die Gemeinde Ascheberg hat per Satzung vier Öffnungsmöglichkeiten für Geschäfte geregelt.

  • Ferienangebot beim RV Ascheberg

    Sa., 20.07.2019

    Schnupperrunden im Pferdesattel

    Mit dem Putzen der Vierbeiner startete das Treffen von Zwei- und Vierbeinern. Der Höhepunkt für alle Teilnehmer waren die Runden auf dem Pferderücken.

    In der Boxengasse der Reithalle am Windmühlenweg wird eifrig gestriegelt und geputzt. Die Vierbeiner sind ruhig, die Zweibeiner aufgeregt.

  • Sozialwerk stellt INTZeit-Arbeit vor

    Sa., 20.07.2019

    Inklusion im Arbeitsalltag

    Das Beseitigen von Nestern des Eichenprozessionsspinners ist eine Aufgabe, die INTZeit-Arbeit übernimmt.

    INTZeit-Arbeit nennt sich eine neue Firma, die rund um Haus und Garten aktiv wird. Entstanden ist die gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung (gGmbH) unter dem Dach des Sozialwerkes St. Georg.