Asmara



Alles zum Ort "Asmara"


  • Dienstbegrenzung könnte für Flüchtlinge problematisch werden

    Fr., 18.10.2019

    Am Ende nur die Duldung?

    Volker Maria Hügel, Vorstand des Vereins „Gemeinnützige Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender“ (GGUA)

    Als Eritrea und Äthiopien nach Jahrzehnten der Kriege und Feindseligkeiten im Juni 2018 Frieden schlossen, war der Jubel in Eritrea, dem kleinen Land am Roten Meer, grenzenlos. „Der Friedensprozess ist irreversibel“, erklärte die Koordinatorin der UN-Residenz in der eri-treischen Hauptstadt Asmara, Susan Ngongi-Namondo, im August 2018 gegenüber dieser Zeitung.

  • Die Afrikareise des Entwicklungsministers Gerd Müller

    Sa., 25.08.2018

    In Eritrea keimt Hoffnung

    Auf dem Medebar Market in Eritrea werden Chilischoten gemahlen und alle erdenklichen Alltagsutensilien produziert.

    Wenn Entwicklungsminister Gerd Müller heute auf seiner Afrikareise Station in der eritreischen Hauptstadt Asmara macht, könnte dies ein Neubeginn für die Beziehungen zwischen den Ländern werden. Denn Anfang Juni hatten Äthiopien und Eritrea nach von Krieg und Gewalt beherrschten Jahrzehnten den zuletzt immer wieder aufflammenden Grenzkonflikt beigelegt. „Der Friedensprozess ist irreversibel“, erklärte die Koordinatorin der UN-Residenz in Asmara, Susan Ngongi-Namondo.

  • Modernistische Architektur

    Di., 19.09.2017

    Asmara: Art déco und Bauhaus-Stil in Eritrea

    Eine Tankstelle wie ein Flugzeug.

    Bauhaus - da denkt man wohl an die Bauten von Gropius oder Le Corbusier. Doch in Ostafrika steht eine ganze Stadt, die im modernistischen Stil erbaut wurde. Seit kurzem erst steht Asmara auf der Unesco-Welterbeliste. Bringt das auch Veränderung für Eritrea?

  • Subsahara-Afrika

    Sa., 08.07.2017

    Erste Unesco-Welterbetitel für Angola und Eritrea

    Subsahara-Afrika : Erste Unesco-Welterbetitel für Angola und Eritrea

    Die Experten der Unesco haben der alten angolanischen Stadt von M'banza Kongo und der modernistischen Stadt Asmara in Eritrea den Welterbetitel verliehen.

  • Starlight Excess und Reheated in Afrika

    Sa., 21.05.2016

    Münster rockt in Asmara

    Auftritt in der Hauptstadt von Eritrea: Die Coverband „Starlight Excess“ ist für mehrere Konzerte dort.

    Starlight Excess und Reheated rocken Eritrea. Die beiden münsterischen Bands spielen vor Tausenden Besuchern in der Hauptstadt Asmara.

  • Starlight Excess spielt beim Jubiläum der Unabhängigkeit

    Fr., 01.04.2016

    Als erste westliche Rockband in Eritrea

    Starlight Excess spielten im vergangenen Jahr beim Stadtfest in Münster. Jetzt bereitet sich die Band auf Auftritte in Eritrea vor.

    Die bekannte münsterische Cover-Band Starlight Excess reist im Mai nach Eritrea: Zum 25. Jahrestag der Unabhängigkeit von Äthiopien werden die Musiker drei Konzerte geben – und damit Musikgeschichte schreiben.

  • Tourismus

    Do., 20.08.2015

    Von Eritrea bis Island: Neue Flugverbindungen

    Nicht nur Lufthansa nimmt neue Flugziele ins Programm auf.

    Der afrikanische Kontinent wird künftig häufiger angefolgen. Sowohl Qatar Airways als auch Lufthansa haben neue Routen angekündigt. Derweil baut Scandinavian Airlines sein USA-Netzwerk aus. Weitere, neue Flugziele hier in der Übersicht:

  • Radsport

    Mo., 13.07.2015

    Daniel Teklehaimanot lässt Eritrea jubeln

    Daniel Teklehaimanot behauptet seit der 6. Etappe die Führung in der Bergwertung.

    Bernard Hinault glaubt schon in naher Zukunft an einen Toursieger aus Afrika. Ähnlich sieht es auch Christopher Froome. Der Anfang ist jedenfalls gemacht. Daniel Teklehaimanot aus Eritrea fährt im Gepunkteten Trikot und lässt seine Heimat jubeln.

  • Vermischtes

    Do., 05.04.2012

    Retter hieven Pferd mit Kran aus einem Bach

    Vermischtes : Retter hieven Pferd mit Kran aus einem Bach

    Weinheim (dpa) - Rettungskräfte haben ein ausgebüxtes Pferd mit einem Kran aus einem Bach in der Nähe von Mannheim gehoben. Die 18-jährige Stute Asmara war von einer Koppel entlaufen und in einen Bach gefallen, wie ein Feuerwehrsprecher in Baden-Württemberg am Donnerstag berichtete.

  • Gronau

    Do., 31.12.2009

    Mit Herz und Herzlichkeit