Bad Oeynhausen



Alles zum Ort "Bad Oeynhausen"


  • Unfälle

    Sa., 30.05.2020

    Wagen prallt in zwei Radfahrerinnen

    Ein Rettungswagen mit Blaulicht.

    Bad Oeynhausen (dpa/lnw) - Zwei Radfahrerinnen sind in Bad Oeynhausen (Kreis Minden-Lübbecke) von einem Auto erfasst worden - eine Frau starb, die zweite wurde lebensgefährlich verletzt. Der Fahrer kam mit seinem Wagen am frühen Abend aus zunächst ungeklärter Ursache von der Straße ab, wie ein Polizeisprecher sagte. Das Auto erfasste die beiden Radfahrerinnen, prallte gegen eine Böschung und überschlug sich. Eine 58-jährige Frau starb dem Sprecher zufolge noch am Unfallort. Ihre 57-jährige Begleitung wurde lebensgefährlich verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Autofahrer sei von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit und in eine Klinik gebracht worden.

  • Kriminalität

    Mo., 25.05.2020

    Frau in Bad Oeynhausen getötet: Mann festgenommen

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

    Bad Oeynhausen (dpa/lnw) - Nach dem gewaltsamen Tod einer Frau in Bad Oeynhausen sitzt seit Montag ein 47-Jähriger wegen Totschlags in Untersuchungshaft. Der Mann hatte sich in der Nacht auf Montag telefonisch beim Notruf der Feuerwehr Minden gemeldet und gestanden, eine Frau getötet zu haben. Polizeibeamte fanden in seiner Wohnung die Leiche. Laut Obduktionsergebnis wurde die 36-Jährige mit einem Messer getötet, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag gemeinsam mitteilten.

  • Kriminalität

    Mo., 04.05.2020

    Cannabiskuchen: 23-Jährige musste ins Krankenhaus

    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße.

    Bad Oeynhausen (dpa/lnw) - Süßer Schokoladenkuchen versetzt mit Cannabis hat eine 23-Jährige in Bad Oeynhausen ins Krankenhaus gebracht. Außerdem müssen sie und ihr zwei Jahre älterer Freund mit einer Anzeige wegen Rauschgiftmissbrauchs rechnen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte das Paar am Samstagabend Cannabis-Brownies gebacken und gegessen. Nachts um drei seien beide wegen Unwohlseins aufgewacht. Als die junge Frau bewusstlos wurde, rief ihr Freund den Notarzt. Der Kuchen wurde sichergestellt.

  • Unfälle

    Sa., 25.04.2020

    Unfall mit Sportwagen: Schwerverletzte und hoher Schaden

    Blaulicht und der LED-Schriftzug «Unfall» auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens.

    Bad Oeynhausen (dpa/lnw) - Zwei Schwerverletzte, eine Gafferin und ein Schaden von mindestens 165 000 Euro: Das ist das Ende eines Verkehrsunfalls am Freitagnachmittag in Bad Oeynhausen im Kreis Minden-Lübbecke.

  • Odyssee durch Griechenland

    Sa., 18.04.2020

    Rentner muss drei Nächte in Flughäfen schlafen

    Gespenstisch leer: Der Flughafen Zürich am Ostersonntag. „Selbst die Beleuchtung wurde über Nacht fast komplett ausgeschaltet“, berichtet Wilfried Dankert (rechts).

    Doppelter Schicksalsschlag in kürzester Zeit: Erst will Wilfried Dankert seiner Schwester bei der Beisetzung ihres Mannes auf einer griechischen Insel beistehen, dann ereilt ihn die Nachricht vom Tod seiner Mutter. Angekommen ist er auf der Insel bis heute nicht. Drei Nächte verbringt der 65-Jährige in Flughafengebäuden, bevor er den Hilfeversuch abbrechen muss.

  • Karate: Dan-Prüfungen in Bad Oeynhausen

    Do., 20.02.2020

    Melina Kemper und Jan Daldrup bestehen Prüfung

    Oliver Erdtel, Jan Daldrup, Arndt Fehmer, Jan Sperber, Akio Nagai Shihan, Anja Eckeler, Dominik Erdtel, Felix Herbst, Marie Woess, Lena Woess, Dominik Woess, Melina Kemper, Markus Boy Sensei (v.l.) nach dem erfolgreichen Wochenende..

    Erfolgreich absolvierten die Karate-Sportler des SC Reckenfeld ihre Dan-Prüfung in Bad Oeynhausen.

  • Unfälle

    So., 02.02.2020

    A2 bei Bad Oeynhausen nach Lastwagenunfall gesperrt

    Bad Oeynhausen (dpa/lnw) - Die Autobahn 2 Hannover Richtung Dortmund ist nach einem Unfall mit zwei Schwerverletzten zwischen Kreuz Bad Oeynhausen und Vlotho-West am Sonntag stundenlang gesperrt worden. Autofahrer sollen das Gebiet großräumig umfahren, riet eine Polizeisprecherin am Sonntag. Es kam zu kilometerlangen Staus.

  • Neuer Leitungskreis im Wittekindshof

    Mi., 29.01.2020

    Begegnung und Identität fördern

    Sie engagieren sich im Leitungskreis West der Diakonischen Brüder- und Schwesternschaft Wittekindshof (v.l.) Andrea Volkmer (Ochtrup), Michael Welz, Torben Stobbe (beide Gronau), Jörg Bomers (Ahaus) und Jörg Frieske (Gronau). Auf dem Foto fehlen: Sabine Niermann-Probst (Ahaus) und Heiko Strahl (Gronau).

    Die Brüder- und Schwesternschaft Wittekindshof ist mit rund 1400 die größte diakonische Gemeinschaft in Deutschland. Um Begegnung, Spiritualität und die christlich-diakonische Identität vor Ort im Westmünsterland zu fördern, haben die Mitglieder in der Region einen Leitungskreis West gegründet.

  • Warm einpacken

    Mi., 25.12.2019

    Frieren macht anfällig für Infekte

    Wer sich vor Kälte gut schützt, beugt auch Infektionskrankheiten vor.

    «Zieh dich warm an!» Diesen Rat gebe Eltern ihren Kindern, wenn die sich in die winterliche Kälte stürzen. Doch für Jung und Alt gilt im Winter gleichermaßen: Wer friert, wird schneller krank.

  • Fit durch den Alltag

    Mi., 18.12.2019

    Besser als Medikamente: Gegen die Erkältung hilft nur Geduld

    Präparate, die Erkältungssymptome lindern sollen, gibt es viele. Doch am meisten hilft es, sich auszuruhen.

    Die Nase trieft, der Hals ist rau, der Kopf schmerzt. Schlägt die klassische Erkältung zu, ist das unangenehm. Medikamente können die Symptome lindern - ohne Geduld geht es aber nicht.