Bad Sooden-Allendorf



Alles zum Ort "Bad Sooden-Allendorf"


  • Krankheiten

    Fr., 07.02.2020

    Kleinstadt mit 500 Chinesen kämpft gegen Coronavirus-Angst

    Bad Sooden-Allendorf (dpa) - Wegen Ängsten vor dem Coronavirus ist es in einer nordhessischen Kleinstadt mit 500 chinesischen Studenten zu ablehnenden Reaktionen in der Bevölkerung gekommen. Bei der privaten Hochschule Diploma in Bad Sooden-Allendorf ging ein noch ungeprüftes Schreiben ein, in dem eine Zahnarztpraxis die Behandlung von Chinesen wegen angeblicher Ansteckungsgefahr abgelehnt habe, wie die Hochschul-Leitung mitteilte. Zudem habe es «skeptische Nachfragen» nach dem Ansteckungsrisiko gegeben. «Die Situation ist aus Ängsten heraus entstanden und hat keinen rassistischen Hintergrund», sagte Bürgermeister Frank Hix.

  • Weltenbummler hat es bald geschafft

    Mo., 23.07.2018

    Der 40 075-Kilometer-Traum

    Folke Ludewig schafft mit seinem 100-Kilo-Karren im Schnitt 30 Kilometer am Tag. Im Münsterland sind es ein paar mehr. Da ist es so schön flach.

    Blasen und Probleme mit dem Alleinsein kennt er nicht. Und in den vergangenen zwölf Jahren war Folke Ludewig nie krank. So lang ist der Extrem-Wanderer, der in Bad Sooden-Allendorf zu Hause ist, schon unterwegs. In Etappen hat der 61-Jährige die verschiedensten Strecken absolviert. Mit seinem 100-Kilo-Karren legt er im Schnitt 30 Kilometer am Tag zurück.

  • Weltenbummler hat es bald geschafft

    Mo., 23.07.2018

    Der 40 075-Kilometer-Traum

    Blasen und Probleme mit dem Alleinsein kennt er nicht. Und in den vergangenen zwölf Jahren war Folke Ludewig nie krank. So lang ist der Extrem-Wanderer, der in Bad Sooden-Allendorf zu Hause ist, schon unterwegs. In Etappen hat der 61-Jährige die verschiedensten Strecken absolviert. Mit seinem 100-Kilo-Karren legt er im Schnitt 30 Kilometer am Tag zurück.

  • Weltenbummler hat es bald geschafft

    Fr., 20.07.2018

    Der 40 075-Kilometer-Traum

    Folke Ludewig schafft mit seinem 100-Kilo-Karren im Schnitt 30 Kilometer am Tag. Im Münsterland sind es ein paar mehr. Da ist es so schön flach.

    Blasen und Probleme mit dem Alleinsein kennt er nicht. Und in den vergangenen zwölf Jahren war Folke Ludewig nie krank. So lang ist der Extrem-Wanderer, der in Bad Sooden-Allendorf zu Hause ist, schon unterwegs. In Etappen hat der 61-Jährige die verschiedensten Strecken absolviert. Mit seinem 100-Kilo-Karren legt er im Schnitt 30 Kilometer am Tag zurück.

  • Schach beim SC Steinfurt

    Do., 15.06.2017

    Helmut Haselhorst im Dauereinsatz

    Helmut Haselhorst betätigte sich als Vielspieler.

    Helmut Haselhorsts große Leidenschaft ist der Schachsport. Und dafür ist dem Steinfurter kein Weg zu weit. Im hessischen Bad Sooden-Allendorf stellte sich der 69-Jährige gleich in drei Wettbewerben der hochklassigen Konkurrenz.

  • Tiere

    Mi., 02.09.2015

    Urteil: Gemeinden dürfen Pferdesteuer erheben

    Reiter wird es weniger freuen: Die Pferdesteuer kommt.

    Hundebesitzer zahlen schon Steuern. Nun müssen auch Pferdeliebhaber in den Geldbeutel greifen. Denn das Bundesverwaltungsgericht erklärte jetzt die Pferdesteuer für rechtens.

  • Grünen-Radtour entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze

    Sa., 06.06.2015

    Auf den Spuren der Geschichte

    Entlang der früheren innerdeutschen Grenze ging es bei einer viertägigen Radtour der Everswinkeler Grünen. Das Thema der Fahrt, an der acht Personen teilnahmen und die von Karl Stelthove geleitet wurde, lautete „Grenzerfahrungen – Geschichte hautnah erleben“. Beides sollte miteinander verbunden werden – die Freude am gemeinsamen Radfahren und das Ansteuern von Zielpunkten, die an unheilvolle Zeiten der deutschen Geschichte erinnern.

  • Unfälle

    Mi., 15.04.2015

    Zehnjähriger fällt von Traktor und wird überrollt - tot

    Bad Sooden-Allendorf (dpa) - Ein zehn Jahre alter Junge ist in Nordhessen von einer Traktorschaufel gefallen und dann überrollt und getötet worden. Der 57 Jahre alte Fahrer des Traktors hatte den Jungen in der mit Kies beladenen Frontschaufel mitgenommen, wie die Polizei berichtete. Während der Fahrt in Bad Sooden-Allendorf fiel der Junge auf die Straße und wurde vom Vorderrad des Traktors überrollt. Die Staatsanwaltschaft Kassel hat sich eingeschaltet.

  • Große Ablehnung in Vereinen

    Mi., 15.01.2014

    Pferdesteuer ist für Reiter Mist

    Hessen hin oder her: Die Stadt Greven will auch weiter keine Pferdesteuer einführen. Sehr zur Zufriedenheit der örtlichen Reitvereine.

  • Kommunen

    Mo., 13.01.2014

    Reiter warten besorgt auf Urteil zu Pferdesteuer

    Verbände rechnen mit hohen Belastungen für die Pferdebranche. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

    Bad Sooden-Allendorf (dpa) - Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) fürchtet die Einführung einer Pferdesteuer.