Bad Wildungen



Alles zum Ort "Bad Wildungen"


  • Teppich auslegen

    Fr., 01.05.2020

    Rutschiger Boden ist schlecht für Hundegelenke

    Rutschige Böden sind für die Hundegelenke belastend. Teppiche machen die Tiere sicherer beim Laufen.

    Die Gelenke sind bei vielen Hunden körperliche Schwachstellen. Besonders gefährlich sind rutschige Fliesen im Haus. Mit ein paar Teppichfetzen können Halter aber Abhilfe schaffen.

  • Poolbillard: Deutsche Meisterschaft

    Mi., 13.11.2019

    Münsteraner Kuckherm holt nervenstark den zweiten Titel

    Und der Deutsche Meister im 10-Ball ist: Lars Kuckherm!

    Schon in der Disziplin 9-Ball war an Lars Kuckherm kein Vorbeikommen. Bei den Deutschen Meisterschaften in Bad Wildungen holte der Münsteraner im 10-Ball nun sogar noch einen zweiten Titel. Den Sieg bei der German Tour setzte er noch oben drauf. Zwei weitere Viertelfinalteilnahmen gingen so fast schon unter.

  • Poolbillard: Deutsche Meisterschaften

    Di., 05.11.2019

    Lars Kuckherm holt den Titel im 9-Ball

    Der Münsteraner Lars Kuckherm hatte Großes vor bei den seit Sonntag laufenden Deutschen Meisterschaften in Bad Wildungen. Seinen ersten Titel hat der 26-Jährige bereits unter Dach und Fach. Zum Auftakt triumphierte er im 9-Ball. Vor allem das Halbfinale war spannend.

  • Lars Kuckherm spielt seit 14 Jahren Poolbillard

    Sa., 26.10.2019

    Der Herr der Kugeln

    Lars Kuckherm spielt seit 14 Jahren Poolbillard: Der Herr der Kugeln

    Sein halbes Leben ist Poolbillard für Lars Kuckherm mehr als nur eine Beschäftigung. Der heute 26 Jahre alte Münsteraner ist einer der besten seines Faches in Deutschland. Gerade erst wurde er zum Spieler des Jahres gekürt, 17 Siege stehen 2019 zu Buche. Einst war er Jugend-Europameister, mittlerweile mehrfacher Deutscher Mannschaftsmeister, ein Einzeltitel fehlt noch. Vielleicht klappt es in Bad Wildungen.

  • Triathlon

    So., 09.10.2016

    Jan Frodeno gewinnt Ironman erneut - Drei Deutsche vorn

    Kailua Kona (dpa) - Jan Frodeno hat zum zweiten Mal den Ironman auf Hawaii gewonnen. Er verteidigte seinen WM-Titel aus dem Vorjahr erfolgreich. Der gebürtige Kölner ist nach Normann Stadler erst der zweite deutsche Triathlet, der zweimal den Klassiker für sich entschied. Nach 3,86 Kilometern Schwimmen, 180,2 Kilometern Radfahren und einem Marathon-Lauf lag Frodeno im Ziel etwas mehr als dreieinhalb Minuten vor Sebastian Kienle aus Mühlacker. Dritter wurde Hawaii-Debütant Patrick Lange aus Bad Wildungen. Es ist das erste Mal seit 1997, dass drei Deutsche auf dem Podium standen.

  • Tiere

    Di., 19.04.2016

    Physio für Hunde: Von Wassergymnastik bis Elektrotherapie

    Die Elektrotherapie kommt bei Verschleißerkrankungen oder zur Unterstützung der Wundheilung zum Einsatz. Über Elektroden wirken die Impulse gezielt auf die Problemstellen.

    Arthrose, Hüftdysplasie, Fehlstellungen – was Menschen zum Orthopäden treibt, ist auch für manche Vierbeiner ein Problem. Inzwischen gibt es für Hunde eine Vielzahl von alternativen Therapiemöglichkeiten.

  • Arbeit

    Do., 21.11.2013

    Berufsanfänger sind besonders gefährdet für Burn-out

    Besonders Berufsanfänger starten oftmals sehr enthusiastisch in den Job - und halten dann dem Druck nicht mehr stand. Foto: Franziska Koark

    Bad Wildungen (dpa/tmn) - Appetitlosigkeit oder keine Lust auf Hobbys - schon Berufsanfänger können nach zwei oder drei Jahren erste Symptome haben, die auf ein drohendes Burn-out-Syndrom hindeuten.

  • Arbeit

    Fr., 15.11.2013

    Zu müde für Spaß - Signale für Burn-out ernst nehmen

    Keine Lust auf irgendwas? Dann kann ein Zeichen von Erschöpfung sein. Foto: Jens Kalaene

    Bad Wildungen (dpa/tmn) - Zu müde, um abends noch Freunde zu treffen? Keine Lust, am Wochenende etwas zu unternehmen? Kennen Arbeitnehmer diese Gefühle von sich, sollten sie das nicht einfach ignorieren. Das kann auf ein Burn-out hinweisen.

  • Handball

    Di., 12.11.2013

    HC Leipzig mit viel Mühe ins Pokal-Viertelfinale

    Bad Wildungen (dpa) – Die Bundesliga-Handballerinnen des HC Leipzig haben sich mit einem schwer erkämpften 31:29 (16:14) gegen die Bad Wildungen Vipers für das DHB-Pokal-Viertelfinale qualifiziert.

  • Musik

    Mo., 23.09.2013

    «Paulchen» Kuhn ist tot - Trauer um den Jazz-Pianisten

    Paul Kuhn starb im Alter von 85 Jahren. Foto: Paul Zinken

    Berlin (dpa) - Er war der «Mann am Klavier», jetzt ist der beliebte Musiker Paul Kuhn tot. Der Sänger, Jazz-Pianist und Bandleader starb in der Nacht zu Montag im Alter von 85 Jahren, wie sein Management der Nachrichtenagentur dpa mitteilte.