Bagamoyo



Alles zum Ort "Bagamoyo"


  • Ahlener in Bagamoyo

    Do., 24.10.2019

    Gäste aus Ujerumani fühlen sich wohl

    Bei einer spontanen Spendensammlung für den Bau eines neuen Brunnens in der Nachbarschaft der Kunsthochschule ließ sich auch die Ahlener Delegation nicht lumpen. Als Dank gab es für jeden eine Tasse mit dem Logo des Festivals.

    Eine 13-köpfige Delegation aus Ahlen erlebte das International Bagamoyo Festival of Arts and Culture – und feierte die Enthüllung eines Ahlen-Wegweisers.

  • Gäste aus Tansania in Ahlen

    So., 16.06.2019

    Das ist getanzte Lebensfreude

    Mit ihren traditionellen Tänzen aus Ostafrika begeisterten die Studierenden des Bagamoyo College of Arts die Besucher des deutsch-tansanischen Gottesdienstes in der Pauluskirche.

    Die Pauluskirche bebte am Sonntag in ihren Grundfesten. Eine zehnköpfige Gruppe aus Musikern und Tänzern vom College of Arts in Bagamoyo trommelte und tanzte sich und die Besucher in Ekstase. Letztere hielt es nur mit Mühe auf den Bänken.

  • Pauluskirche

    Mi., 12.06.2019

    Tansanische Tänze statt Predigt

    Das Ensemble „Taasisi ya Sanaa na Utamaduni Bagamoyo“ zeigt Tänze aus Tansania.

    Diese Art von Gottesdienst erleben die Ahlener nicht so oft: Am 16. Juni gibt‘s in der Pauluskirche deutsch-tansanische Kultur mit viel Musik.

  • Städtefreundschaft mit Bagamoyo

    Fr., 07.06.2019

    So weit ist Afrika wirklich

    „Wie weit ist Afirka?“, fragt die jährliche VHS-Reihe. Ein Schild auf dem Platz der Städtepartnerschaft wird ab 16. Juni zeigen, wie weit es von Ahlen nach Bagamoyo ist.

    Die Städtefreundschaft zwischen Ahlen und Bagamoyo in Tansania bekommt ein weiteres Fundament – in Form eines Schildes auf dem Platz der Städtepartnerschaft.

  • Städtefreundschaft

    Do., 30.05.2019

    Wie weit ist es nach Bagamoyo?

    Bagamoyo liegt am Indischen Ozean, gegenüber der Gewürzinsel Sansibar. Viele der Einwohner leben vom Fischfang.

    Ein „Wegweiser“ nach Bagamoyo soll am „Platz der Städtepartnerschaft“ aufgestellt und am 16. Juni feierlich enthüllt werden.

  • Reise nach Bagamoyo

    So., 28.04.2019

    Bande noch enger knüpfen

    Mutter mit Zwillingen auf der Entbindungsstation am Distriktkrankenhaus in Bagamoyo. Die Frühgeborenenstation wurde mit Spenden aus Ahlen eingerichtet.

    Eine zweiwöchige Studienreise nach Bagamoyo (Tansania / Ostafrika) findet in den Herbstferien vom 12. bis 26. Oktober statt. Anmeldeschluss für diese Reise in die Kreisstadt am Indischen Ozean, die mit Ahlen in einer Städtefreundschaft verbunden ist, ist bereits der 1. Mai. Reiseleiter ist Rudolf Blauth, Vorsitzender des Freundeskreises Bagamoyo.

  • Informationsabend zum CAM-Projekt in Tansania

    Di., 26.03.2019

    Eindrucksvolle Bilder aus einem fernen Land

    Eine große Gruppe von freiwilligen deutschen Mitarbeitern war gekommen und berichtete über Erlebnisse und Eindrücke aus Tansania.

    Eine Reise in eine für sie unbekannte Welt unternehmen zahlreiche der Besucher im Haus Siekmann. Der Freundeskreis Bagamoyo stellte das CAM-Projekt in Tansania vor, in dem afrikanische Jugendliche unterstützt werden.

  • Arbeitseinsatz in Tansania

    Mo., 26.11.2018

    Die Maschinen sind in Betrieb

    Nur ein kleiner Radlader stand zum Transport der Maschinen zur Verfügung (von oben im Uhrzeigersinn). Dominic Wrege erklärt tansanischen Lehramtsstudenten die Funktion von Mikroprozessoren. Die Erträge der Papaya-Stauden sind beachtlich. Der Werkstatt-Komplex mit vier Werkstatträumen hat nun endlich ein Dach.

    Die Maschinen sind in Betrieb: Nachdem das Ausbildungszentrums für benachteiligte Jugendliche in Mlandizi in Tansania ein Dach erhalten hatte, hat eine Gruppe Freiwilliger die gebrauchten Maschinen aufgebaut und angeschlossen.

  • Ahlener in Bagamoyo

    Sa., 24.11.2018

    Wasser sprudelt aus eigener Quelle

    Dominic Wrege erklärt tansanischen Lehramtsstudenten die Funktion von Mikroprozessoren.

    Maschinenbau-Ingenieur Markus Winterkamp, Elektro-Ingenieur An­dreas Linnemann und Informatikstudent Dominic Wrege vermittelten ihr Wissen an Lehramtsanwärter im tansanischen Bagamoyo.

  • „Wie weit ist Afrika?“

    Di., 22.05.2018

    John Mponda wird nicht vergessen

    Das Ensemble „MoZuluArt“ singt beim Konzert „Road to Freedom“ am 9. Juni in der Aula des Gymnasiums St. Michael zum 100. Geburtstag von Nelson Mandela.

    Bereits zum 27. Mal stellt die Volkshochschule Ahlen in diesem Jahr die Frage „Wie weit ist Afrika?“ Im Programm der VHS wie bei den Kooperationspartnern haben die Projektwochen mittlerweile einen festen Stammplatz, um eine Annäherung an die reiche Kultur des „Schwarzen Kontinents“ zu ermöglichen.