Barkhausen



Alles zum Ort "Barkhausen"


  • Sportschützen: Verbandsliga

    Mo., 09.07.2018

    Hoffnung auf den Aufstieg

    Sportleiter Dieter Busjan, Egon Artmeier, Bernhard Spielbrink, Helga Berning, Ralf Bernsjann, Herbert Artmeier und Heinz Berning (v.l.) waren durchaus stolz auf die Silbermedaille.

    Die Schießsportfreunde Greven haben den zweiten Platz in der Verbandsliga erkämpft und hoffen in der Relegation noch auf den Aufstieg.

  • Dielenabende in Enniger

    Sa., 10.02.2018

    Große Künstler für kleines Geld

    Ein eingeschworenes Team bilden Pfarrer Andreas Dieckmann, Gregor Hartmann, Inka Vogel, Gisela Barkhausen und Prof. Bernhard Gallenkemper (v.l.), die noch weitere Helfer im Hintergrund haben.

    Das Kleinod verbirgt sich hinter der schmucken Fassade eines Fachwerkhauses in Enniger. Dort trifft sich in den Herbst- und Wintermonaten ein kulturafines Publikum, um bei einem der Dielenabende musikalische oder literarische Darbietungen zu genießen.

  • Gronau

    Fr., 20.05.2016

    B-Jugend spielt in Versmold

    Die männliche B-Jugend spielt die nächste Qualifikationsrunde zur Landesliga, und zwar in Versmold. Dort trifft das Team um Trainer Benno Schlünsen am Samstag auf die JSG

  • Gronau

    Fr., 06.05.2016

    Vorwärts spielt um den Aufstieg

    Gronau : Vorwärts spielt um den Aufstieg

    Die männliche A- und B-Jugend von Vorwärts Gronau spielen an diesem Wochenende in den beiden Hallen an der Laubstiege um den Aufstieg (wir berichteten). Die Ansetzungen im Überblick:

  • Handball | Landesliga-Qualifikationsturniere der Jugend

    Di., 26.04.2016

    Vorwärts Gronau wird mit Heimrecht belohnt

    Freie Flugbahn für Felix Koch: Die A-Jugend von Vorwärts Gronau gewann am Sonntag alle drei Spiele und genießt in eineinhalb Wochen erneut Heimrecht in der nächsten Qualifikationsrunde.

    Die Ergebnisse waren knapp, die Vorstellung der Handballer aber überzeugend. Mit drei Siegen sicherte sich die männliche A-Jugend von Vorwärts Gronau im Landesliga-Qualifikationsturnier den ersten Platz auf Kreisebene. Rang drei erreichte die B-Jugend, die ihr Ziel nicht erreichte - noch nicht.

  • Handball: Sendener Nachwuchs verliert Heimspiele

    Di., 22.09.2015

    Weiter Warten auf die Punkte

    Die A- und B-Jugendhandballer des ASV Senden warten weiter auf ihre ersten Saisonpunkte. Die A-Jugend verlor ihr Heimspiel gegen Möllbergen/Barkhausen mit 33:39, die B-Junioren unterlagen Unna Massen mit 22:26.

  • Handball in der A-Jugend-Landesliga

    Mo., 14.09.2015

    Drei Sekunden fehlen Arminia Ochtrups A-Jugend

    Hans-Georg Weber lobte sein Team.

    Eine unter dem Strich ansprechende Leistung lieferten die Ochtruper A-Jugend-Handballer im Spiel bei der JSG Möllbergen/Barkhausen ab. Einzig im Angriff lief es nicht immer so, wie es sich Trainer Hans-Georg Weber wünsche würde. Das war der entscheidende Punkt, warum die Töpferstädter auch in ihrer dritten Partie den Kürzeren zogen.

  • Jugendhandball | Landesliga: Keine Punkte für Gronau

    Di., 01.09.2015

    Kein Glück in der Hitzeschlacht

    Zwei Tore zu viel  kassierten die B-Jugendlichen von Vorwärts Gronau in Schalke. Noch knapper ging es im Spiel der A-Jugend zu, die mit einem Tor Unterschied verlor.

    Einen unglücklichen Auftakt erwischten in der Landesliga die beiden Jugendmannschaften von Vorwärts Gronau, die sich auswärts knapp geschlagen geben mussten.

  • TV Telgte Handball Junioren

    Fr., 17.07.2015

    Leistungsliga knapp verpasst

    Die A-Jugend aus Telgte schaffte die Hürde zur Handball-Landesliga nicht und muss in dieser Saison in der Kreisliga antreten. Beim ersten Turnier auf Kreisebene konnte sich der älteste Friesen-Nachwuchs hinter dem ASV Senden als zweitbeste Mannschaft im Handballkreis Münster für die weitere Qualifikation um eine Spielklasse im Leistungsbereich zwar durchsetzten, doch das Team von Trainer Frank Schlögl scheitere bei den folgenden Turnieren.

  • Handball: Neue A-Jugend des ASV Senden

    Mi., 20.05.2015

    Ziel ist jetzt die Oberliga

    Die A-Jugend des ASV Senden, hier bei einem Qualifikationsturnier auf Kreisebene in Telgte, spielt mindestens in der Landesliga.

    Die Bundesliga-Qualifikation haben die A-Junioren des ASV Senden in diesem Jahr abgesagt, die Landesliga haben sie schon sicher. Jetzt will sich der neue Kader, zu dem nur fünf Spieler aus der alten A-Jugend gehören, für die Oberliga qualifizieren.