Beelen



Alles zum Ort "Beelen"


  • 61-Jähriger schwer verletzt

    Mi., 27.05.2020

    Motorradfahrer stürzt beim Überholen

    Der Mann wurde mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus gebracht.

    Am Mittwoch gegen 5.45 Uhr verletzte sich ein Motorradfahrer auf der B 64 zwischen Beelen und Warendorf schwer.

  • Bürgermeisterkandidat trifft sich mit IWS

    Di., 26.05.2020

    Klares Nein zur B 64n

    Bürgermeisterkandidat Peter Horstmann (links) hatte in seinem Warendorfer Bürgerforum Vertreter der IWS zu Gast. Auf dem Foto zu sehen sind Sprecher Rolf Röhling und Wilhelm Thumel.

    „Ich hoffe, dass wir nach der Wahl wie Telgte und Beelen einen Ratsbeschluss gegen die jetzigen Planungen fassen können. Die Nachteile der geplanten Trasse überwiegen meines Erachtens die Vorteile deutlich“, fasst Bürgermeisterkandidat Peter Horstmann seine Position zusammen. Die bessere Anbindung Warendorfs aber auch die Entlastung der Ortsdurchfahrt werde überschätzt. „Die Straße wird für ganz erheblichen Mehrverkehr sorgen.“ Klares Nein zur B 64n.

  • Winterquartier in Ostbevern

    So., 29.03.2020

    Schafe auf Wanderschaft

    900 Schafe und geschätzt 350 Lämmer sind noch bis Anfang April rund um Ostbevern und Brock unterwegs.

    Über 1200 Schafe sind derzeit in Ostbevern „zu Gast“.

  • Bruchlandung in Beelen

    So., 29.03.2020

    Leichtflugzeug überschlägt sich: Pilot leicht verletzt

    Ein Rettungswagen mit der Aufschrift "Rettungsdienst".

    Warendorf (dpa/lnw) - Leicht verletzt hat ein Pilot die Bruchlandung seines Kleinflugzeugs in Beelen (Kreis Warendorf) überstanden. Grund für den Unfall war nach bisherigen Erkenntnissen eine Windböe.

  • Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe

    Do., 26.03.2020

    84-Jähriger weiter vermisst

    Die Polizei bittet die Bevölkerung um die Mithilfe bei der Suche nach diesem vermissten Senior.

    Der auf Medikamente angewiesene Mann aus Warendorf hat sich am Montag in den frühen Abendstunden zu Fuß von einer Pflegeeinrichtung in Beelen entfernt. Seitdem wird er vermisst. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

  • Vermisstensuche

    Di., 24.03.2020

    84-jähriger Mann aus Beelen tot aufgefunden

    Vermisstensuche : 84-jähriger Mann aus Beelen tot aufgefunden

    Die Suche nach dem 84 Jahre alten Mann aus Beelen ist beendet. Der seit dem 23. März Vermisste ist tot aufgefunden worden, teilte die Polizei am Mittwoch (8.4.) mit. 

  • Nach Aufenthalt in Südtirol

    Di., 10.03.2020

    Zwei weitere Coronavirus-Fälle in Beckum und Beelen

    Eine Mitarbeiterin des polnischen Rettungsdienstes kontrolliert in Schutzkleidung an der Autobahn 4 an einem Grenzkontrollpunkt der Polizei der Woiwodschaft Niederschlesien an der polnisch-deutschen Grenze mit einem Thermometer die Körpertemperatur von einem Autofahrer. Am gleichen Tag finden an mehreren Punkten entlang der Grenze Kontrollen statt um eine Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Damit ziehen die Behörden die Konsequenzen aus dem ersten in Polen nachgewiesenen Fall einer Covid-19-Erkrankung.

    Zwei weitere Männer aus dem Kreis Warendorf sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Offiziell sind jetzt drei Menschen im Kreis infiziert. Der Mitarbeiter von „thyssenkrupp“ in Neubeckum, der ebenfalls erkrankt ist, wohnt im Kreis Unna und wird darum nicht zum Kreis Warendorf gezählt. Das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf testet aber seine Kontaktpersonen.

  • Fußball: Kreisliga A1

    Do., 27.02.2020

    Späte Tore: BW Beelen und Ems Westbevern spielen 2:2

    Ems-Trainer Andrea Balderi war mit dem Ergebnis einverstanden.

    Adrian König rettete Ems Westbevern mit seinem späten Tor einen Punkt im ersten Meisterschaftsspiel 2020. BW Beelen war kurz zuvor erst in Führung gegangen. Der erste Treffer der Westbeverner resultierte aus einer Bruder-Kombination.

  • Fußball: A-Ligist SV Ems Westbevern

    Mi., 26.02.2020

    Gute Vorbereitung mit Wermutstropfen

    Adrian König (r.) hat Ems seine Zusage auch für 2020/21 gegeben, Thilo Dierkes (M.) wird im Sommer zum SC Münster 08 wechseln.

    Die Vorbereitung auf den zweiten Saisonteil ist aus Sicht von Westbeverns Coach Andrea Balderi gut verlaufen. Allerdings gab es auch einen Wermutstropfen. Heute soll für die Emser Fußballer der Startschuss in Beelen erfolgen. Zuletzt machte aber die Flutlichtanlage am Spielort Probleme.

  • Fußball: Kreisliga

    Mi., 26.02.2020

    Geht BW Beelen ein (Flut)-Licht auf?

    Auftaktspiel: Beelens Niklas Heuer (r.) will gegen Ems Westbevern gleich zu Beginn drei Punkte einfahren.

    Ob Donnerstagabend wirklich das erste Fußballspiel des Jahres in der Kreisliga A 1 stattfinden kann, liegt in den Händen der Elektriker. Aufgrund eines Defekts an der Flutlichtanlage hängt die Austragung der Begegnung zwischen Gastgeber BW Beelen und dem SV Ems Westbevern am seidenen Faden.