Dakar



Alles zum Ort "Dakar"


  • „Hilfe für Senegal“: Team reist wegen Corona früher aus Afrika ab

    Mo., 23.03.2020

    Ungewisse Situation im Land

    Zumindest die Spendenübergabe beim Behindertenzentrum „Handycap“ hat noch geklappt. Neben mehreren Säcken Reis übergaben die Mitglieder von „Hilfe für Senegal“ auch zahlreiche Rollstühle.

    Früher als ursprünglich geplant haben die Aktiven des Vereins „Hilfe für Senegal“ ihren Einsatz in dem westafrikanischen Land abgebrochen – wegen des Coronavirus. Auch der Senegal hat inzwischen seine Grenzen dicht gemacht.

  • Unglück in Saudi-Arabien

    So., 12.01.2020

    Motorradpilot Gonçalves stirbt bei Rallye Dakar

    Verunglückte bei der Rallye Dakar tödlich: Paulo Gonçalves.

    Bei der Rallye Dakar gibt es wieder einen Toten. Das berüchtigte Event bleibt auch bei der Premiere in Saudi-Arabien lebensgefährlich. Paulo Gonçalves aus Portugal wird ein Motorradsturz zum Verhängnis.

  • Rallye-Klassiker

    Mo., 06.01.2020

    Klebeband gegen Unfallschaden: Dakar-Pech für Alonso

    Fernando Alonso gibt sein Debüt bei der Rallye Dakar.

    Neom (dpa) - Ein Crash mit einem Stein hat den früheren Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso bei seinem Debüt bei der Rallye Dakar wohl schon alle Chancen auf eine gute Platzierung gekostet.

  • Saudi Arabien

    Fr., 03.01.2020

    Premiere von Fernando Alonso bei Rallye Dakar

    Wird bei der Rallye Dakar in erster Linie ums Ankommen kämpfen: Fernando Alonso.

    Fernando Alonso will auch die Rallye-Szene erobern. Der zweimalige Formel-1-Weltmeister startet erstmals bei der Dakar. Das Offroadabenteuer ist mittlerweile nach Saudi-Arabien umgezogen. Es passt in die PR-Strategie des umstrittenen Königreiches.

  • Rallye-Klassiker

    Fr., 03.01.2020

    Alonso hält Dakar-Sieg für gewagt

    Startet zum ersten Mal bei der Rallye Dakar: Fernando Alonso.

    Dschidda (dpa) - Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso hält einen Erfolg bei seiner Rallye-Dakar-Premiere für unwahrscheinlich.

  • Trotz Bundeswehr-Einsatz

    Di., 19.11.2019

    Islamismus, Dürre und Hunger: Der Sahelzone droht die Krise

    Im Gesundheitszentrum von Gao (Mali) wird der arm eines schwer unterernährten, 16 Monate alten Kindes vermessen.

    Seit Jahren ist die Bundeswehr in der Sahelzone in Afrika im Einsatz. Doch islamistische Terrorgruppen weiten ihren Aktionsradius aus. Und auch Klimawandel und Hunger verschärfen die Lage in der Region.

  • Trotz Bundeswehr-Einsatz

    Di., 19.11.2019

    Islamismus, Dürre und Hunger: Der Sahelzone droht die Krise

    Im Gesundheitszentrum von Gao (Mali) wird der arm eines schwer unterernährten, 16 Monate alten Kindes vermessen.

    Seit Jahren ist die Bundeswehr in der Sahelzone in Afrika im Einsatz. Doch islamistische Terrorgruppen weiten ihren Aktionsradius aus. Und auch Klimawandel und Hunger verschärfen die Lage in der Region.

  • Berühmtes Offroad-Rennen

    Mo., 15.04.2019

    Rallye Dakar findet 2020 in Saudi-Arabien statt

    Auch wenn die berüchtigte Rallye nicht mehr in Afrika gastiert, trägt das Offroadrennen den Namen der Hauptstadt von Senegal.

    Riad (dpa) - Die Rallye Dakar wird im nächsten Jahr in Saudi-Arabien ausgetragen, teilten die Organisatoren des gefährlichen Offroad-Rennens mit. Details sollen am 25. April bekanntgegeben werden.

  • Offroad-Abenteuer

    Do., 17.01.2019

    Al-Attiyah gewinnt zum dritten Mal Rallye Dakar

    Nasser Al-Attiyah ist der Sieger der 41. Rallye Dakar.

    Nasser Al-Attiyah steht bei der Rallye Dakar erneut ganz oben. Zum dritten Mal gewinnt der Pilot aus Katar den Klassiker und beschert Toyota den ersten Herstellertitel. Für Dirk von Zitzewitz läuft es zehn Jahre nach seiner Sternstunde nicht ganz so gut.

  • Hakimi bester Youngster

    Di., 08.01.2019

    Liverpool-Star Salah erneut Afrikas Fußballer des Jahres

    Ist erneut Afrikas Fußballer des Jahres: Mohamed Salah.

    Dakar (dpa) - Mohamed Salah vom FC Liverpool ist zum zweiten Mal in Serie zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt worden. Der 26 Jahre alte Ägypter vom Club des deutschen Trainers Jürgen Klopp wurde bei einer Gala in Senegals Hauptstadt Dakar ausgezeichnet.