Danziger Straße



Alles zum Ort "Danziger Straße"


  • Feuerwehr an der Danziger Straße

    Di., 14.04.2020

    Pkw brannte nach Einkaufsfahrt

    Die Feuerwehr löschte am Dienstagmittag einen Pkw-Brand an der Danziger Straße.

    Ein Pkw-Brand rief am Dienstag die Feuerwehr auf den Plan. Der Einsatz an der Danziger Straße war schnell abgewickelt.

  • Spielplatzinitiative: Einweihung an der Danziger Straße

    Mo., 03.09.2018

    Nicht nur reden, sondern handeln

    Herbert Liedke ist das Gesicht der Spielplatzinitiative. Am Samstagnachmittag war er deshalb natürlich auch bei der Einweihung der Fläche an der Danziger Straße dabei. Die Nachbarn hatten dort ein kleines Fest auf die Beine gestellt.

    Was passiert, wenn sich Menschen gemeinsam für eine Sache engagieren, zeigte sich am Samstagnachmittag auf dem Spielplatz an der Danziger Straße. Die Spielplatzinitiative um Herbert Liedke hatte die Fläche farbenfroh umgestaltet. Jetzt feierten alle Beteiligten ein fröhliches Fest mit vielen Spielen für Kinder, das wiederum von den Nachbarn auf die Beine gestellt worden war.

  • Engagement für Spielplätze gesucht

    Sa., 24.02.2018

    Initiative für attraktivere Spielplätze

    Sie laden die Bürger ein, die Spielplätze attraktiver zu gestalten: Bürgermeister Gregor Krabbe (unten r.), Martin Blanke vom Bauhof (links daneben), SPD-Fraktionschef Andreas Sievert (oben l.) und Herbert Liedtke.

    Zu einer gemeinsamen Initiative der Bürger Metelens ruft die Gemeinde auf. Angeregt wurde die Aktion, die in den kommenden Monaten die Spielplätze auf Vordermann bringen will, durch Herbert Liedtke, der großes Potenzial sieht, die Anlagen mit Eigenleistung zu verbessern.

  • Großeinsatz von Notärzten

    Do., 29.06.2017

    27 Verletzte bei Straßenbahn-Kollision in Berlin

    Die beiden Bahnen der Linie M10 hätten eigentlich aneinander vorbeifahren sollen.

    Schlimmer Crash in der Hauptstadt: Zwei Straßenbahnen, die aneinander vorbei fahren sollten, krachen ineinander. Zahlreiche Menschen werden verletzt.

  • „Schlesischer Nachmittag“:

    Fr., 27.02.2015

    Erinnerung an die alte Sprache

    Sybille Reminghorst 

    Ortsbezeichnungen wie Ostlandsiedlung, Breslauer Ring oder Danziger Straße erinnern an ein besonderes Kapitel deutscher Vergangenheit. Lüdinghausen wurde nach dem Zweiten Weltkrieg zur neuen Heimat vieler Flüchtlinge aus dem Osten. In ihrem „Gepäck“ brachten sie auch die Eigentümlichkeiten ihrer Sprache mit ins Münsterland. An die sprachlichen Besonderheiten will Sybille Reminghorst am kommenden Mittwoch im Rahmen einer Veranstaltung erinnern. „Schlesien – eine ferne Erinnerung“ lautet das Motto des Nachmittags. Die Veranstaltung wurde übrigens kurzfristig vom Evangelischen Gemeindezentrum am Stephanusweg in die Auferstehungskirche in Seppenrade verlegt. Geblieben ist allerdings der Termin: Mittwoch (4. März) von 15 bis 17 Uhr.

  • An der Theke kennengelernt

    Fr., 30.12.2011

    Goldhochzeit Helene und Heinrich Hankmann

    Angefangen hatte es eigentlich schon vor 53 Jahren. An diesem Kirmeswochenende drehte sich nicht nur der Rummel, sondern auch das Schicksal zweier junger Menschen, die sich für ihr weiteres Leben finden sollten. „An der Theke bei Temme am Vosskotten sind wir uns das erste Mal begegnet und dann hat’s gleich gefunkt“, erinnert sich Helene Hankmann an jene aufregenden Tage, an denen sie ihren späteren Mann Heinrich kennen- und lieben lernte. Nach drei Jahren wurde diese junge Liebe 1961 mit der Hochzeit schließlich offiziell bekundet und das Eigenheim an der Danziger Straße gebaut, in dem die Hankmanns auch heute noch wohnen.

  • Metelen

    Fr., 26.11.2010

    DRK-Kindergarten öffnet das erste Fenster

  • Metelen

    Do., 07.01.2010

    Ein Weidenkorb voller Weihnachtslose

  • Metelen

    Mo., 30.11.2009

    23 bunte Fenster und ein Gottesdienst

  • Drensteinfurt

    Do., 10.09.2009

    Ganz genau hingeschaut