Davensberger



Alles zum Ort "Davensberger"


  • Trilogie aus Rummel, Dorf- und Feuerwehrfest

    So., 21.07.2019

    Davensberger pflegen ihre Kirmes

    Bürgermeister Dr. Bert Risthaus eröffnete am Samstag in Davensberg eine Trilogie aus Kirmes, Dorf- und Feuerwehrfest. Mütter und Töchter, Väter und Söhne, Jung und Alt kamen im Autoscooter auf ihre Kosten Die Turmbläser waren mit Bier- und Würstchenstand sowie mit der Weinlaube vertreten.,

    Aller guten Dinge sind drei: In diesem Sinne verbanden die Davensberger ihre traditionelle Kirmes mit einem Dorf- und einem Feuerwehrfest. Nachdem ein Landregen das Bild zunächst getrübt hatte, entwickelte sich das bunte Treiben wie gewünscht.

  • Musiker und Schützen weichen Eichenprozessionsspinner aus

    So., 23.06.2019

    Großer Zapfenstreich im Exil

    Die Davensberger Turmbläser und der Kolpingspielmannszug Ascheberg spielten den Großen Zapfenstreich in diesem Jahr zwischen Pfarrheim und Kita.In Davensberg werden die Bürgerschützen nun vom Kaiserpaar Andreas und Petra Eickholt regiert. Unterstützung erfahren die Majestäten dabei von ihrem Hofstaat, dem Michael und Lydia Eickholt (v.r.) sowie Martin und Martina Bouma (v.l.) angehören.

    Unter den Augen von Papst Innozenz hörten die Davensberger am Samstag den Großen Zapfenstreich im Rahmen des Bürgerschützenfestes.

  • Stephan und Anne Grube geben Zepter ab

    Do., 20.06.2019

    Glückliche Gesichter haben sich eingebrannt

    Stephan und Anna Grube blicken auf ein spannendes Jahr zurück, sind vielen Helfern dankbar und haben besonders die erste Glückwunschwelle noch im Kopf.

    Ein Schuss, ein Treffer und dann schauen Stephan und Anna Grube nur noch in strahlende Gesichter. Das hat sich beim Davensberger Königspaar eingebrannt.

  • Anton Bitter

    Mo., 03.06.2019

    Hansdampf in Davensberger Vereinen feiert heute

    Anton Bitter feiert heute seinen 80. Geburtstag.

    Er ist in allen Vereinen aktiv, hat viel in Davensberg bewegt, heute feiert Anton Bitter seinen 80. Geburtstag.

  • Steigende Teilnehmerzahlen in Davensberg

    Mo., 11.02.2019

    Dorfmeisterschaft ist der Gewinner

    Die „Ladys Deluxe“ und der „Club 90“ sind die Gewinner der Club-Dorfmeisterschaft im Kegeln. Zum Abschlussfoto der Siegerehrung gesellten sich auch die Besten der Einzelwertung hinzu.

    So nah liegen Freud und Leid zusammen: Gerade hat der Kegelclub „Einer steht immer“ freudestrahlend gejubelt und dann wird schon wieder gelost.

  • Co-Trainer Danny Banach fühlt sich bei BW Ottmarsbocholt wohl

    Sa., 24.10.2015

    „Hier ist alles familiärer“

    Seit dieser Saison trägt Danny Banach (l.) das Trikot von BW Ottmarsbocholt. Er ist spielender Co-Trainer.

    Davaria Davensberg ist einer der Ex-Klubs von Danny Banach. Nun kehrt der 27-Jährige ins Waldstadion zurück – als Co-Trainer von Blau-Weiß Ottmarsbocholt. Und er bringt Selbstvertrauen mit.

  • Fußball: Meistertruppe feiert Wiedersehen

    Fr., 05.06.2015

    Noch immer eine Einheit

    20 Jahre nach dem Titelgewinn trafen sich Wolfgang Lübke, Wolfgang Silling, Hubert Fuchs, Martin Reichstein, Sabine Bäumker, Norbert Weinrauter, Martin Ritz, Horst Brameier, Lars Müller, Willi Eickholt, Uwe Mörchen, Jürgen Heßeler, Heinrich Eickholt, Jörg Kampert, Michael Katgeli, Uli Garschagen, Uli Leifken, Matthias Kemler, Thorsten Dreier, Ludger Pickenäcker, Stefan Niehues, Andreas Lübke, Mario Wisse, Carsten Niehues und Carsten Weinrauter wieder.

    20 Jahre nach dem umjubelten Aufstieg in die Verbandsliga sahen sich die Spieler von Davaria Davensberg wieder. Dabei zeigte sich: Das ehemalige Team ist noch immer eine Einheit.

  • Kinderschützenfest Davensberg

    Fr., 05.06.2015

    Ida und Elisa sind neue Kinderköniginnen

    Die Mädchen dominierten beim Kinderschützenfest in Davensberg.

    Einen gelungenen Startschuss ins Davensberger Bürgerschützenfest bot am Donnerstagmittag das Kinderschützenfest im Davertdorf, das in Zusammenarbeit der Bürgerschützen mit dem Förderverein Die kleine Raupe zum zweiten Male bei bestem Sommerwetter stattfand.

  • Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen

    Mo., 27.10.2014

    Aufholjagd am Ende ohne Erfolg

    Davare Sebastian Kaiser bleibt Olfens André Zolda dicht auf den Fersen.

    Mit 2:3 hat Davaria Davensberg sein Heimspiel gegen Spitzenreiter SuS Olfen verloren. Die Gastgeber hatten mit 0:3 zurückgelegen, kämpften sich aber durch Tore von Simon König und Kai Schäckermann zurück in die Partie.

  • Davensberger feiern vor herrlicher Kulisse:

    So., 22.06.2014

    Farbenprächtiger Königsball mit Schwarz, Rot, Gold

    Gemeinsam mit den Bürgerschützen feierten die Davensberger das Königspaar Martin und Cornelia Pelster. Rudelgucken und Fahnenschlag sorgten dabei für farbenprächtige Akzente.