Davert



Alles zum Ort "Davert"


  • Wohnheim am Davertweg soll bis August 2019 bezugsfertig sein

    Mo., 04.06.2018

    Bagger schafft Platz für Inklusion

    Der Bagger hat am Montagmorgen seine Arbeit auf dem Gartengelände von Haus Davert aufgenommen. Dort soll bis zum Sommer ein Wohnheim für 24 Menschen mit Assistenzbedarf entstehen.

    Auf dem Außengelände von Haus Davert entsteht ein Wohnheim für 24 Menschen mit Assistenzbedarf. Im August 2019 soll der Neubau bezugsfertig sein. Anschließend wird der Altbau abgerissen, um Platz für ein Senioren-Wohnprojekt zu schaffen.

  • Wohnheim für 24 Menschen mit Assistenzbedarf entsteht am Davertweg

    Di., 13.03.2018

    St. Georg startet Neubau-Projekt

    Auf dem Gartengelände von Haus Davert entsteht ein neues Wohnheim für 24 Menschen mit Assistenzbedarf. Die Eröffnung ist für Sommer 2019 geplant. Anschließend soll der Altbau abgerissen werden, um Platz für ein Senioren-Wohnprojekt zu schaffen.

    Das Sozialwerk St. Georg möchte im April mit dem Neubau eines Wohnheims für Menschen mit Assistenzbedarf am Davertweg beginnen. Es soll im Sommer 2019 bezugsfertig sein. Anschließend wird Haus Davert abgerissen, um Platz für ein Senioren-Wohnprojekt zu schaffen.

  • „Auerochsen-Woche“

    Di., 07.11.2017

    Exklusiver Genuss

    Laden ein zur „Auerochsen-Woche“: Andreas Beulting (Nabu), Bernadette Lohmann (Hotel Lohmann) und Franz-Josef Schütte (Gasthaus Eickholt, v.li.).

    Das Fleisch der in Davert und Emsauen lebenden Heckrinder ist qualitativ besonders hochwertig. Immer im Herbst laden örtliche Gastronomen zur „Auerochsen-Woche“ ein, dieses Jahr vom 11. bis zum 19. November.

  • Gemeindeentwicklungsausschuss

    Sa., 10.12.2016

    Neubauten in zwei Etappen

    Ein Neubau tritt an die Stelle von Haus Davert (kleines Foto), das abgerissen wird, nachdem für die 24 Klienten ein neues Gebäude auf einem angrenzenden Grundstück errichtet worden ist.

    Keine Chance für eine Sanierung: Das Wohnheim Haus Davert wird durch einen Neubau ersetzt. Die umfassenden Investitionspläne stellten Vertreter des Sozialwerkes St. Georg der Politik vor.

  • Haus Davert: „Segen“ vom Landschaftsverband

    Do., 20.08.2015

    Weitere Etappe auf Weg zu Neubau

    Im Garten von Haus Davert soll der Neubau der Einrichtung für Menschen mit Handicaps entstehen. An der Planung ist Leiterin Elisabeth Spörk intensiv beteiligt.

    Mit dem Neubau von Haus Davert startet eine weitreichende Veränderung im Herzen von Ottmarsbocholt. Das Vorhaben des Sozialwerks St. Georg geht voran. Es hat vom Landschaftsverband gerade eine „Bedarfsbestätigung“ erhalten.

  • Haus Davert genügt Anforderungen nicht mehr:

    Do., 25.06.2015

    „Ein Neubau ist unabdingbar“

    Auf der Grünfläche hinter Haus Davert, dem ehemaligen Ottmarsbocholter Krankenhaus, soll ein Neubau für 24 Menschen mit Behinderungen entstehen. Ebenso wie der Altbau soll auch Haus Stoffers/Beisenkötter abgerissen werden.

    Im Ortskern von Ottmarsbocholt sollen ein neues Wohnheim für Menschen mit Behinderungen und eine Wohnanlage für Senioren entstehen. Dazu müssen Haus Davert und Trauerhalle abgerissen werden.

  • 825 Jahre St.-Urban-Pfarre

    Di., 09.07.2013

    Mitmachen und Genießen

    Mit einem Gottesdienst startete das Jubiläumspfarrfest in Ottmarsbocholt, das viele Besucher fand.

    Kräfte bündeln und Gemeinsamkeit stiften: Beim Jubiläumspfarrfest gab es gleich mehrere Gründe zu feiern. Die Veranstaltung in Ottmarsbocholt ist auf ein breites Echo gestoßen.

  • 825 Jahre St. Urban Ottmarsbocholt

    Fr., 15.02.2013

    „Kraft und Mut für den Blick nach vorne“

    Mit einer Anzahl ganz verschiedener Veranstaltungen wie Prozession, Vortrag und Pfarrfest wird 2013 das Jubiläum „825 Jahre St. Urban Ottmarsbocholt“ gefeiert.

  • Senden

    Do., 23.12.2010

    Himbeertraum zum Nachtisch

  • Senden

    Mi., 25.08.2010

    Getreide und Reis werden teurer