Deichtorhallen



Alles zum Ort "Deichtorhallen"


  • «counterculture»

    Fr., 29.11.2019

    25 Jahre Sammlung Falckenberg in Hamburg

    Harald Falckenberg legte 1994 den Grundstein für die Sammlung.

    Olaf Breuning, Jimmie Durham, Mark Dion, Jon Kessler und Erwin Wurm gehören zu den Künstlerinnen und Künstlern, deren Installationen zum 25. Jubiläum der Sammlung Falckenberg gezeigt werden. Der Grundstein für die Sammlung wurde 1994 vom Hamburger Unternehmer und Juristen Harald Falckenberg gelegt.

  • Bilder vom Krieg

    Mi., 30.10.2019

    Werkschau von Paolo Pellegrin in Hamburg

    Der italienische Magnum-Fotograf Paolo Pellegrin im Haus der Photographie in Hamburg.

    Seit 1989 wurden 266 Ausstellungen realisiert mit Werken von rund 2500 Künstlern: Die Hamburger Deichtorhallen feiern ihr 30-jähriges Jubiläum - auch mit Fotografien von Paolo Pellegrin.

  • Einzelausstellung

    Fr., 28.09.2018

    Hamburger Deichtorhallen zeigen Werke von Ralf Ziervogel

    Der Künstler Ralf Ziervogel vor seinem Bild mit dem Titel «Then» aus dem Jahr 2015.

    In enger Zusammenarbeit mit mit dem Berliner Künstler konzipiert, präsentiert die Schau bis zum Ende Januar auf drei Stockwerken rund 130 Werke, darunter groß- und kleinformatige Zeichnungen, Videos und Installationen.

  • Star-Fotograf

    Do., 18.01.2018

    Geplante Bruce-Weber-Schau in Hamburg abgesagt

    Belästigungsvorwürfe gegen den US-Modefotografen Bruce Weber.

    Werbekampagnen für Calvin Klein und Ralph Lauren machten den amerikanischen Modefotografen Bruce Weber in den 80er Jahren berühmt. Nach Belästigungsvorwürfen ist eine geplante Ausstellung in Hamburg vorläufig abgesagt.

  • Konzeptkunst

    Fr., 24.02.2017

    Hanne Darboven und die «Gepackte Zeit»

    Kasperletheaterpuppenköpfe.

    Kasperlepuppen, Schaukelpferde und endlose Kolonnen aus Zahlen: Das Werk der Hamburger Konzeptkünstlerin Hanne Darboven ist schwer zugänglich und gibt immer noch viele Rätsel auf.

  • «Elbphilharmonie Revisited»

    Do., 09.02.2017

    Vom Turmbau zu Babel bis zum Spinnennetz

    Die Installation «Kanalphilharmonie» der Künstlergruppe Baltic Raw Org in den Hamburger Deichtorhallen.

    Jahrhundertbau, Klangwunder oder Millionengrab? Die Elbphilharmonie kann sich mit zahlreichen Titeln schmücken. Auch Bildende Künstler haben sich Gedanken über das spektakuläre Konzerthaus gemacht.

  • Ein Leben für die Musik

    Di., 22.11.2016

    Promi-Geburtstag vom 22. November 2016: Kent Nagano

    Kent Nagano wird 65.

    Seit einem Jahr begeistert Kent Nagano sein Hamburger Publikum. Die Eröffnung der Elbphilharmonie sieht der amerikanische Dirigent mit japanischen Wurzeln als Jahrhundertchance.

  • Gegenwartskunst

    Fr., 30.09.2016

    Sammlung Viehof in Hamburger Deichtorhallen

    «Männer mit Flugzeugen» von Neo Rauch.

    «Das ist documenta-Feeling in Hamburg»: Die Deichtorhallen präsentieren gleich an zwei Standorten die bedeutende Sammlung Viehof - mit 560 Werken von 75 Künstlern.

  • Ausstellungen

    Fr., 13.05.2016

    Andreas Slominski: Kathedrale aus Toilettenhäuschen

    Die Welt als Abort: Installation des Künstlers Andreas Slominski in den Deichtorhallen.

    Fallen, Garagentore: Der Künstler Andreas Slominski ist für seine ausgefallenen Installationen bekannt. Für die Deichtorhallen hat er jetzt mehr als hundert Toilettenhäuschen aufgestellt.

  • Kunst

    So., 21.06.2015

    Lynn Hershman Leeson in der Retrospektive

    Die US-Medienkünstlerin Lynn-Hershman-Leeson.

    Hamburg (dpa) - Sie gilt als Pionierin der Medienkunst: Die Deichtorhallen Hamburg zeigen bis zum 15. November eine Retrospektive von Lynn Hershman Leeson. Die 1941 geborene Amerikanerin ist eine der ersten Medienkünstlerinnen und eine starke Stimme des Feminismus.