Delft



Alles zum Ort "Delft"


  • Ausstellung in Delft

    Mo., 07.10.2019

    Aus dem Schatten Vermeers: Meisterwerke von Pieter de Hooch

    Pieter de Hooch, Porträt einer Delfter Familie, 1657-1660.

    Alltag im 17. Jahrhundert: Eine Frau schaut liebevoll auf ihr Kind, ein paar Dienstmädchen lachen. Meisterhaft zeigt der holländische Maler de Hooch intime Szenen. Jetzt wird er neu entdeckt.

  • Sparkassen-Cup

    Do., 02.05.2019

    Kinder für Sport begeistern

    Zusammen stellten sie am Donnerstag das Turnier vor (v.l.) Detlef von Delft (1. Vorsitzender SV Mauritz), Linda Overhoff (Westfälische Nachrichten, Marketing Service), Hardy Breede (Sparkassen-Beratungscenter Mauritz) und Thorsten Imsieke (Sportamt).

    Pokale und Medaillen erwarten die Sieger der diesjährigen Stadtmeisterschaften im Grundschul-Fußball. Der 17. Sparkassen-Cup wird in den kommenden Wochen auf den Plätzen mehrerer Vereine ausgetragen.

  • Warmes Ozeanwasser

    Fr., 02.11.2018

    Pine-Island-Gletscher: Weiterer großer Eisberg abgebrochen

    An einem Gletscher in der Westantarktis ist einem Forscher zufolge ein über 200 Quadratkilometer großer Eisberg abgebrochen.

    Delft (dpa) - An einem Gletscher in der Westantarktis ist einem Forscher zufolge ein über 200 Quadratkilometer großer Eisberg abgebrochen.

  • Im Dezember

    Sa., 05.08.2017

    Zehn Meisterwerke kommen nach Enschede

    Im Dezember : Zehn Meisterwerke kommen nach Enschede

    Zehn Meisterwerke, unter anderem von Rembrandt van Rijn, Jan Steen, Claude Monet, Pablo Picasso und Jacob van Ruisdael, gehen auf „Tournee“ durch mehrere niederländische Museen. Vom 2. bis 31. Dezember sind sie im Rijksmuseum Twenthe in Enschede zu sehen. Die Werke wurden mit finanzieller Unterstützung einer niederländischen Lotterie angeschafft und hängen normalerweise im Mauritshuis in Den Haag, im Rijksmuseum und im van-Gogh-Museum in Amsterdam sowie im Kröller-Müller-Museum in Otterlo. Um auch Menschen in anderen Teilen des Landes die Möglichkeit zu bieten, die Meisterwerke in ihrer Nähe zu sehen, wurde die Rundreise organisiert. Unter den Stücken befinden sich nd die Ansicht der Burg Bentheim von Jacob van Ruisdael (Foto), „Petite Chouette‘“ von Picasso, das „Porträt eines alten Mannes“ von Rembrandt und „Der Bürgermeister von Delft und seine Tochter“ von Jan Steen.

  • Ausstellung in Bonn

    Di., 13.06.2017

    Ein Gerhard Richter für 180 Mark? Viel zu teuer...

    «Großer Vorhang» von Gerhard Richter.

    Gerhard Richter war mal zum Schnäppchenpreis zu haben. Das Kunstmuseum Bonn zeigt Bilder aus einer Zeit, als der heute teuerste Maler der Welt noch Karnevalsfigurenbauer in Düsseldorf war. Seine seltsamen Bilder wollte niemand haben.

  • Grundschul-Fußball-Turnier

    Do., 08.06.2017

    Sparkassen-Cup: Die Jugend bleibt am Ball

    Die Sieger-Teams von Thomas-Morus-Schule, Idaschule, Nikolaischule und Grundschule am Kinderbach feiern mit Trainern, Organisatoren und Sponsoren den Gewinn der Pokale beim 15. Sparkassen-Cup.

    Der Sparkassen-Cup ist Münsters größtes Schulsport-Ereignis. Die jungen Fußballer der Thomas-Morus-Grundschule haben mit dem Ball am Fuß ein kleines Stück Schul- und Stadtgeschichte geschrieben.

  • Sparkassencup 2017: Grundschul-Fußballturnier

    Do., 08.06.2017

    Thomas-Morus-Schule bleibt am Ball

    Sparkassencup 2017: Grundschul-Fußballturnier : Thomas-Morus-Schule bleibt am Ball

    Die jungen Fußballer der Thomas-Morus-Grundschule haben mit dem Ball am Fuß ein kleines Stückchen Schul- und Stadtgeschichte geschrieben.

  • Reise nach Schlesien

    Di., 02.05.2017

    Schloss-Hopping im herrschaftlichen Hirschberger Tal

    Die Geschichte des heutigen Nobelhotels «Schloss Wernersdorf» geht auf das Jahr 1725 zurück - damals wurde das Gebäude von einem Unternehmer im barocken Stil umgebaut.

    Mit 30 Schlössern, Herrenhäusern, romantischen Residenzen und Parks ist das Hirschberger Tal eine der schlösserreichsten Landschaften Europas. Restaurierte historische Bauwerke wurden Hotels. Das lockt Liebhaber von Kultur und Natur ins polnische Riesengebirge.

  • Wissenschaft

    Di., 19.07.2016

    Datenspeicher in Briefmarkengröße speichert alle Bücher

    Der neue Speicher basiert auf Ideen des visionären US-Physikers Richard Feynman (1918-1988.

    Das Lesen dauert lange, das Schreiben noch länger. Und die Technik ist auf frostige minus 196 Grad Celsius angewiesen. Doch solche Probleme verblassen angesichts der unglaublichen Speicherfähigkeit eines neuen Datenträgers.

  • Sparkassencup der Grundschulen

    Di., 14.06.2016

    Kleine Kicker ganz groß

    Strahlende Gesichter bei der Siegerehrung: 123 Mannschaften haben in diesem Jahr um den Sparkassencup gekämpft – bei den Mädchen holten die Teams der Bodelschwinghschule beide Titel, bei den Jungen waren Thomas-Morus- und Primusschule erfolgreich.

    1500 Schülerinnen und Schüler von münsterischen Grundschulen haben in den vergangenen Wochen um den Sparkassencup gekämpft.