Delhi



Alles zum Ort "Delhi"


  • Motor Show in Delhi

    Fr., 07.02.2020

    Zwischen Messewelt und realer Mobilität

    Der Mahindra Funster ist ein offenes Elektro-Cabrio.

    Verrückte Studien, neue SUVs und an fast jedem Stand ein Elektroauto: Die Motor Show in Delhi unterscheidet sich kaum von Messen in Europa oder in China - anders als die Realität auf Indiens Straßen.

  • Skoda-Studie Vision IN

    Mo., 03.02.2020

    Günstiges SUV nur für Indien?

    Skoda-Studie Vision IN: Ob das günstige SUV auch außerhalb Indiens verkauft wird, ist noch nicht klar.

    Mit einer neuen Studie blickt Skoda auf der Motorshow in Delhi auf ein neues günstiges SUV für Indien. Die Serienversion soll schon 2021 folgen - rollt das Auto auch nach Europa?

  • Demonstrationen

    Mo., 16.12.2019

    Dutzende Verletzte bei gewaltsamen Protesten in Delhi

    Neu Delhi (dpa) - Bei gewaltsamen Protesten gegen das neue Gesetz zur Einbürgerung in Indien sind in Neu Delhi mehrere Dutzend Menschen verletzt worden. Mehrere Tausend Menschen hatten gegen das Staatsbürgerschaftsgesetz demonstriert, als die Polizei nach Medienberichten mit Tränengas und Schlagstöcken gegen sie vorging. Zahlreiche Fahrzeuge wurden in Brand gesteckt. Die Polizei nahm mindestens 50 Menschen fest. Das Gesetz, das am Donnerstag in Kraft trat, erleichtert nicht-muslimischen Migranten aus den Nachbarländern Afghanistan, Bangladesch und Pakistan die Einbürgerung in Indien.

  • Smogalarm in Indien

    Mi., 06.11.2019

    Neu Delhi ringt nach Luft

    Eine hinduistische Gläubige führt während des Chhath Puja Festival ein Ritual im von Chemikalienschaum bedeckten Yamuna Fluss durch.

    Fahrverbote und eine Luftreinigung extra für das weltberühmte Taj Mahal: Mit solchen Maßnahmen kämpft Neu Delhi gegen den dicken Smog. Aber das reicht bei weitem nicht, sagen die obersten Richter.

  • Bundeskanzlerin in Neu Delhi

    Sa., 02.11.2019

    Merkel: Gute Chancen für deutsche Wirtschaft in Indien

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), besichtigt eine mit Solarenergie betriebene Metrostation.

    Innovative Technologien, erneuerbare Energien und Fachkräfte - in solchen Themen wollen Deutschland und Indien künftig stärker zusammenarbeiten. Nun macht sich die Kanzlerin für ein Freihandelsabkommen mit dem 1,3-Milliarden-Einwohner-Land stark.

  • Brandschutz ignoriert

    Di., 12.02.2019

    Feuer in Hotel in Neu Delhi: Mindestens 17 Tote

    Feuerwehreinsatz am Hotel Arpit Palace in Neu-Delhis zentralem Stadtteil Karol Bagh.

    Mitten in der Nacht geht ein Hotel in der zweitgrößten Stadt der Welt in Flammen auf. 17 Menschen können sich nicht retten - manche von ihnen springen in den Tod. In dem Hotel in Neu Delhi wurden Brandschutzvorschriften ignoriert - wie so oft in Indien.

  • Gemeindefahrt nach Indien

    Do., 24.01.2019

    Die Hilfe kommt an

    Natürlich darf während einer Indien-Fahrt der Besuch des Taj Mahal nicht fehlen.

    Zwei erlebnisreiche Wochen liegen hinter der 23-köpfigen Reisegruppe, die zusammen mit Pastor Jörg Schlummer Indien besucht hat. Die Gemeindefahrt führte zu vielen touristischen Sehenswürdigkeiten. Auch die beiden Stationen der Missionare des Heiligen Thomas in Neu Delhi und Mandya wurden besucht.

  • «Welcome 2019»

    Di., 01.01.2019

    Friedliche Riesenparty am Brandenburger Tor

    «Welcome 2019»: Friedliche Riesenparty am Brandenburger Tor

    Geböllert werden darf dort nicht. Aber Deutschlands größte Silvesterparty vor dem Brandenburger Tor ist trotzdem nicht leise. Am Abend brummt die Stimmung - und es ist friedlich.

  • Silvester

    Di., 01.01.2019

    Friedliche Riesenparty am Brandenburger Tor

    Friedliche Stimmung, prima Feuerwerk - Silvester in Berlin.

    Geböllert werden darf dort nicht. Aber Deutschlands größte Silvesterparty vor dem Brandenburger Tor ist trotzdem nicht leise. Am Abend brummt die Stimmung - und es ist friedlich.

  • Feinstaub-Alarm

    Do., 08.11.2018

    Delhi erstickt nach Lichterfest wieder im Smog

    Feinstaub-Alarm: Delhi erstickt nach Lichterfest wieder im Smog

    Neu Delhi (dpa) - Die ohnehin geringe Luftqualität in der indischen Hauptstadt Neu Delhi ist nach dem hinduistischen Lichterfest Diwali noch einmal schlechter geworden.