Deutschland



Alles zum Ort "Deutschland"


  • Wetter

    Mi., 26.06.2019

    Sommer-Hitze bringt deutschen Temperatur-Rekord ins Wanken

    Offenbach (dpa) - Die enorme Hitze in Deutschland könnte heute einen Temperatur-Rekord brechen. Das Thermometer soll besonders im Südwesten auf 39 Grad steigen. Möglich sei auch, dass die 40-Grad-Marke erreicht werde, teilte der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mit. Den Rekord in Deutschland hält das bayerische Kitzingen: Sowohl am 5. Juli 2015 als auch am 7. August 2015 registrierte der DWD an der dortigen Messstation 40,3 Grad Celsius. Die Höchstmarke für den heißesten Juni-Tag in Deutschland liegt bei 38,5 Grad - gemessen 1947 im baden-württembergischen Bühlertal.

  • Hitze-Hoch «Ulla»

    Di., 25.06.2019

    Deutschland schwitzt: Heißester Tag des Jahres bei 36,8 Grad

    Menschen erfrischen sich im Eisbach im Englischen Garten in München.

    Ob am Bodensee, im Münchner Eisbach oder Berliner Lustgarten: Überall suchen die Menschen dieser Tage Erfrischung, hüpfen ins Wasser oder kühlen sich an Springbrunnen ab. Jetzt warten alle: Fällt der Rekord?

  • Wetter

    Di., 25.06.2019

    Heißester Tag des Jahres: 36,8 Grad in Düsseldorf gemessen

    Eine Frau trinkt unter blauem Himmel Wasser.

    Düsseldorf/Offenbach (dpa/lnw) - Der Dienstag war der bislang heißeste Tag des Jahres in Deutschland. In Düsseldorf wurde mit 36,8 Grad die Höchsttemperatur für 2019 gemessen, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mitteilte. Damit wurde der Jahres-Spitzenwert von 35,1 Grad am 3. Juni in Langenlipsdorf (Brandenburg) abgelöst.

  • Vorbereitung auf die Deutschprüfung

    Di., 25.06.2019

    Mehr als ein Sprachkursus

    Die Teilnehmer des Integrationskurses der VHS bereiten sich auf die Sprachprüfung vor, um so bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu haben.

    Im Integrationskurs der Volkshochschule büffeln die Teilnehmer derzeit für ihre Abschluss-Sprachprüfung. Außerdem lernen sie viel über Gebräuche und Gepflogenheiten in Deutschland, damit sie sich im Alltag gut zurechtfinden.

  • Vorerst keine Starts

    Di., 25.06.2019

    Beide Flugschreiber der abgestürzten Eurofighter gefunden

    Ein Wrackteil eines Eurofighters liegt auf einer Wiese in Nossentiner Hütte.

    Die Kollision zweier Luftwaffen-Jets über der Ferienregion Mecklenburgische Seenplatte löst heftige Debatten aus. Bei der Suche nach Wrackteilen gibt es Fortschritte. Offen ist die Frage: Was war die Ursache?

  • Deutscher Gegner

    Di., 25.06.2019

    Schweden will DFB-Trauma besiegen

    Die Schwedinnen wollen im WM-Viertelfinale das DFB-Team schlagen.

    Schwedens Fußballerinnen bereiten sich nach dem WM-Viertelfinaleinzug auf das Duell mit der DFB-Elf vor. Erste Kampfansagen gibt es schon, aber sie klingen wie das Pfeifen im Walde. Trainer Gerhardsson will sich mit Rammstein-Musik einstimmen.

  • Wirtschaftspolitik

    Di., 25.06.2019

    Minister Pinkwart: mehr Bundesmittel für Strukturförderung

    Andreas Pinkwart (FDP), Wissenschaftsminister von Nordrhein-Westfalen, spricht.

    Bremerhaven (dpa) - Nordrhein-Westfalen hat zum Auftakt der zweitägigen Wirtschaftsministerkonferenz in Bremerhaven ein neues Fördersystem für strukturschwache Regionen in Deutschland gefordert. Diese seien nicht allein im Osten Deutschlands, sondern auch in Bremerhaven, im nördlichen Ruhrgebiet, im Saarland, in Süd-Niedersachsen und Bayern zu finden, sagte der nordrhein-westfälische Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart der Deutschen Presse-Agentur. Der FDP-Politiker leitet die am Dienstag eröffnete Konferenz, weil das Vorsitzland Bremen vorübergehend keinen Wirtschaftssenator hat.

  • «Wir müssen schnell handeln»

    Di., 25.06.2019

    Studie: Interesse an nachhaltigen Geldanlagen gestiegen

    Der Wald eignet sich nur bedingt als Geldanlage, aber andere nachhaltige Investitionen haben deutlich an Bedeutung gewonnen.

    Der frühere Chefvolkswirt der Weltbank fordert im Kampf gegen den Klimawandel massive Investitionen in nachhaltige Infrastrukturen. Dabei sieht er auch die Finanzbranche in der Pflicht.

  • Gesundheitliche Gefährdung

    Di., 25.06.2019

    Zur Hitze kommt die UV-Belastung

    Ein Ausflugsschiff fährt auf der Donau. Dass die UV-Strahlung so stark ist, liegt an den wenigen Wolken.

    Freiburg/Offenbach (dpa) - Zur extremen Hitze kommt in dieser Woche eine sehr hohe UV-Belastung. Beides hängt nicht unbedingt zusammen, wie Andreas Matzarakis vom Freiburger Zentrum für Medizin-Meteorologische Forschung des Deutschen Wetterdienstes in Offenbach erklärte.

  • Anonymität bewahrt

    Di., 25.06.2019

    Wer ist Elena Ferrante? - Briefe und Interviews

    «Frantumaglia - Mein geschriebenes Leben» von Elena Ferrante.

    Die italienische Literaturszene stellt sich die Frage nach der Identität einer Schriftstellerin schon seit den 90er Jahren, die internationale spätestens seit dem Welterfolg von «Meine geniale Freundin». Ein neues Buch gibt nun Einblick in das Leben einer Autorin, die anonym bleiben will.