Falun



Alles zum Ort "Falun"


  • Weltcup in Schweden

    So., 09.02.2020

    Bolschunow und Johaug gewinnen Langlauf-Rennen in Falun

    Feierte in Falun seinen siebten Saisonsieg: Alexander Bolschunow.

    Falun (dpa) - Der Russe Alexander Bolschunow und die Norwegerin Therese Johaug haben die Massenstart-Rennen der Langläufer in Falun gewonnen. Beide bauten damit ihre Führungen in der Gesamtwertung aus.

  • Ausblick

    So., 09.02.2020

    Das bringt der Wintersport am Sonntag

    Viktoria Rebensburg will auch im Super-G gewinnen.

    Wegen des Orkantiefs ist der Weltcup der Skispringer in Willingen zwar abgesagt worden, dennoch verspricht dieser Wintersport-Sonntag noch einiges. So will Viktoria Rebensburg nach ihrem Triumph in der Abfahrt nun im Super-G nachlegen.

  • Vorschau

    Sa., 08.02.2020

    Das bringt der Wintersport am Samstag

    Rebensburg hofft auf den vierten Podestplatz ihrer Karriere in Garmisch.

    Garmisch-Partenkirchen(dpa) - Beim Heimspiel in Garmisch wollen nun auch die deutschen Ski-Rennfahrerinnen um Viktoria Rebensburg endlich jubeln. Der angekündigte Wind gefährdet das Weltcup-Skispringen in Willingen.

  • Langlauf-Weltcup

    So., 17.03.2019

    Langläufer Bolschunow gewinnt Freistil-Rennen von Falun

    Langläufer Bolschunow holt durch den Sieg Punkte auf Kläbo auf.

    Falun (dpa) - Der russische Langläufer Alexander Bolschunow hat das 15-Kilometer-Freistil-Rennen von Falun gewonnen und damit die Hoffnungen auf einen Sieg im Gesamtweltcup genährt. Der 22-Jährige setzte sich in Schweden vor den beiden Norwegern Martin Johnsrud Sundby und Didrik Toenseth durch.

  • Ski nordisch Langlauf

    So., 17.03.2019

    Johaug gewinnt nächsten Weltcup - Hennig auf Rang 14

    Die Norwegerin Therese Johaug siegt auch beim Langlauf-Weltcup in Falun im Rennen über zehn Kilometer.

    Falun (dpa) - Norwegens Skilanglauf-Star Therese Johaug ist im Weltcup weiterhin nicht zu schlagen.

  • Langlauf

    So., 18.03.2018

    DSV verpasst Saisonziel - Trophäen für Weng und Kläbo

    Langlauf: DSV verpasst Saisonziel - Trophäen für Weng und Kläbo

    Der Langlauf bleibt fest in norwegischer Hand. Die großen Sieger des Olympia-Winters heißen Heidi Weng und Johannes Kläbo. Das Fazit der DSV-Athleten fällt gemischt aus: Zwar haben sie das Saisonziel verpasst, doch in Richtung Heim-WM einen Schritt nach vorn gemacht.

  • Langlauf

    So., 18.03.2018

    Kläbo gewinnt erstmals Gesamtweltcup

    Langlauf: Kläbo gewinnt erstmals Gesamtweltcup

    Falun (dpa) - Norwegens Langlauf-Star Johannes Kläbo hat zum ersten Mal in seiner Karriere den Gesamtweltcup gewonnen. 

  • Rennen in Falun

    Sa., 17.03.2018

    Parmakoski und Bolschunow feiern Weltcupsiege im Langlauf

    Die Finnin Krista Parmakoski (r) siegt Marit Björgen aus Norwegen.

    Falun (dpa) - Krista Parmakoski aus Finnland und der Russe Alexander Bolschunow haben die Massenstartrennen im klassischen Stil beim Langlauf-Weltcup in Falun gewonnen.

  • Weltcup in Falun

    Fr., 16.03.2018

    Langläuferin Ringwald Sprint-Elfte - Siege an Falk und Kläbo

    Wurde Sprint-Elfte in Falun: Sandra Ringwald.

    Falun (dpa) - Sandra Ringwald hat ihre gute Form auch zu Beginn des Weltcup-Finals der Langläufer unter Beweis gestellt. Die Schwarzwälderin kam am Freitag im schwedischen Falun im Sprint auf Rang elf. Erst in einem extrem schnellen Halbfinale schied sie aus.

  • Team nur Vierter

    So., 05.03.2017

    Springer-Frust nach verpasster Medaille schnell verflogen

    Platz vier im Teamspringen tat weh, weil in erster Linie der Wind dafür verantwortlich war.

    Wie vor zwei Jahren gehen die deutschen Skispringer im WM-Teamwettbewerb leer aus. Ein schwerer Patzer von Stephan Leyhe kostet das Edelmetall. Dennoch zieht Bundestrainer Schuster eine positive Bilanz.