Fella



Alles zum Ort "Fella"


  • Hollywood-Mafioso

    Fr., 09.02.2018

    Promi-Geburtstag vom 9. Februar 2018: Joe Pesci

    Joe Pesci hat sich überreden lassen: Der Schauspieler tritt noch einmal vor die Kamera.

    Martin Scorsese und Robert De Niro haben ihn überredet - für seine langjährigen Freunde und Kollegen tritt Joe Pesci wieder vor die Kamera - und das mit 75 Jahren. Natürlich als Mafioso.

  • Starregisseur

    Fr., 17.11.2017

    Promi-Geburtstag vom 17. November 2017: Martin Scorsese

    Martin Scorsese wird 75.

    Seit 50 Jahren führt Martin Scorsese Regie - und macht mit 75 unermüdlich weiter. Seinen nächsten Gangster-Film dreht der Star-Regisseur wieder mit Robert de Niro.

  • Fernsehen

    Do., 14.09.2017

    Berichte: «Sopranos»-Schauspieler Frank Vincent gestorben

    Los Angeles (dpa) - «Sopranos»-Schauspieler Frank Vincent ist tot. Er starb im Alter von 78 Jahren während einer Operation nach einem vergangene Woche erlittenen Herzinfarkt, berichten das Promi-Portal «TMZ» und der «Hollywood Reporter». Vincent spielte in der Serie einen Mafiaboss. Er wirkte auch in Martin Scorseses Mafia-Drama «Good Fellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia» mit. Seine «Sopranos»-Kollegin Maureen Van Zandt schrieb auf Twitter: «Wir haben heute einen aus unserer Familie verloren. Wunderbarer Schauspieler und großartiger Mann. Ruhe in Frieden, Frankie.»

  • Film

    Mi., 12.04.2017

    Hollywood-Größe Michael Ballhaus gestorben

    Berlin (dpa) - Der Kameramann Michael Ballhaus ist tot. Der international bekannte Filmkünstler starb in der Nacht im Alter von 81 Jahren in seiner Berliner Wohnung, wie sein Verlag DVA Sachbuch in München unter Berufung auf die Familie von Ballhaus mitteilte. Zu den zahlreichen bekannten Kinofilmen, bei denen er hinter der Kamera stand, gehören «Die Ehe der Maria Braun», «Good Fellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia» und «Departed - Unter Feinden». Lange arbeitete er in den USA mit den wichtigsten Regisseuren zusammen - unter anderem mit Francis Ford Coppola und Robert Redford.

  • Filmclub widmet Martin Scorsese eine Retrospektive zum 75.

    Mi., 29.03.2017

    Ein legendärer Meister aller Klassen

    „Taxi Driver“ von Martin Scorsese mit dem jungen Robert De Niro gewann in Cannes die Goldene Palme.

    Seit einem halben Jahrhundert befasst sich Martin Scorsese wie ein Besessener mit Schuld und Sühne, Glaube und Verzweiflung, Verrat und Erlösung – Filmthemen, die ihm den Ruf einbrachten, einer der besten Regisseure der Welt zu sein. Anlässlich seines 75. Geburtstags zeigt der Filmclub Münster im Schlosstheater fünf Werke, die jedes für sich Scorseses Leidenschaft für das Kino offenbaren.

  • Vom Münsterland bis zum Emsland

    Di., 10.11.2015

    Agravis-Technik stellt sich neu auf

     

    Aus der Agravis Technik Münsterland GmbH wird zum 1. Januar 2016 die Agravis Technik Münsterland-Ems GmbH. Grund für die Umfirmierung ist die Neuorganisation der Agravis Technik-Gesellschaften in Westfalen und im westlichen Niedersachsen, heißt es in einer Pressemitteilung.

  • Leute

    Do., 06.11.2014

    Rapstar Jay-Z wird Champagner-Unternehmer

    Erfolgreiches Power-Paar: Beyoncé Knowles und Jay-Z. Foto: Andrew Gombert

    New York (dpa) - Rapmogul Shawn «Jay-Z» Carter steigt ins Champagner-Geschäft ein. Der Ehemann von Sängerin Beyoncé Knowles hat sich bei dem für die Luxusmarke «Ace of Spades» bekannten Edelhersteller Armand de Brignac Champagne eingekauft.

  • Musik

    Mo., 05.08.2013

    Von der Bronx in die Welt: Hip-Hop wird 40

    Eine legendäre Adresse. Foto: Christina Horsten

    New York (dpa) - Nichts an dem roten Backsteinbau wirkt außergewöhnlich. 18 Stockwerke, die Fenster vergittert, nebenan ein kleiner Supermarkt. Hinter einer Schnellstraße und Bahngleisen ist der Harlem River zu sehen, darüber versperrt die Washington Bridge den Blick auf die Skyline von Manhattan.

  • Kultur

    Di., 22.01.2013

    Film ab beim Max Ophüls Preis

    Kultur : Film ab beim Max Ophüls Preis

    Saarbrücken (dpa) - Junges Kino satt: In Saarbrücken ist am Montagabend das 34. Filmfestival Max-Ophüls-Preis eröffnet worden.

  • Vermischtes

    Mi., 02.01.2013

    Schau in Berlin über Martin Scorseses Werk

    Vermischtes : Schau in Berlin über Martin Scorseses Werk

    Berlin (dpa) - Robert De Niros Hemd mit den Kunstblutflecken aus «Kap der Angst» und sein in «Wie ein wilder Stier» getragener Boxhandschuh - sie gehören zu den rund 600 Ausstellungsstücken, die in der Schau «Martin Scorsese» (10. Januar bis 12. Mai) im Berliner Museum für Film- und Fernsehen zu sehen sein werden.