Ferriere



Alles zum Ort "Ferriere"


  • Schülerinnen aus Ferrieres lassen sich vom Jubiläums-Bus mitnehmen nach Saerbeck

    Mi., 04.09.2019

    „Ich wollte Mia mal wiedersehen“

    Mia Lindenblatt (Mitte) mit Penelope und Solene (von rechts) aus Ferrieres auf der einen sowie Maarten Willenbrink und Cornelia Kiefhaber auf der anderen Seite. Dahinter Ausstellungstafeln zur europäischen Geschichte, die das französische College für die Jubiläumsfeier der Gemeindepartnerschaft gestaltet hat.

    Es war ein bisschen wie per Anhalter mitfahren. Am Ende der Feiern zum Partnerschaftsjubiläum in Ferrieres setzten sich zwei französische Schülerinnen in den Bus des Partnerschaftsvereins und ließen sich nach Saerbeck kutschieren. Sie besuchten eine Freundin, die vergangenes Jahr bei einer der Familien zu Gast war. Eine freiwillige Schüllerbegegnung, sozusagen, mit wenig Unterrichtsbesuch und viel Freizeitprogramm.

  • Plädoyer der Bürgermeister Larcheron und Roos für das Fortsetzen der gemeinsamen Friedensarbeit

    Mi., 28.08.2019

    Mit dem Kennenlernen fängt es an

    Erneuerung der Partnerschaftsurkunde durch die Bürgermeister Wilfried Roos (2. von links) und Gerard Larcheron (2. von rechts) sowie die Partnerschaftsvereinsvorsitzende Waltraud Klostermann (links) für Saerbeck und Guy Beauvais für Ferrières.

    Hunderte Bürger aus Saerbeck und Ferrieres haben am Wochenende das 25-jährige Bestehen der Gemeindepartnerschaft in dem Ort südlich von Paris gefeiert. Die dritte Generation Partnerschaftsbäume wurde während des Festakts gepflanzt, es gab einen bunten Umzug durch den Ort, einen Gottesdienst mit zwei Pfarrern, einen Festball - und viel Gelegenheit, unter alten und neuen Freunden zusammenzukommen.

  • Saerbeck

    So., 25.08.2019

    Festakt und bunter Umzug in Ferrieres

    Saerbeck: Festakt und bunter Umzug in Ferrieres

    Weit über 100 Saerbecker weilten am Wochenende in Ferrieres, um das 25-jährige Partnerschaftsjubiläum zu feiern.

  • 25-jähriges Partnerschaftsjubiläum Saerbeck – Ferrieres

    Do., 22.08.2019

    Ein Besuch bei Freunden

    Ein Bild, das im Gedächtnis blieb: Zur 20-Jahr-Feier kommt der Winzer-Verein mit einem Weinfass in den Festgottesdienst.

    Die Gemeindepartnerschaft zwischen Saerbeck und dem französischen Ferrieres wird in diesen Tagen 25 Jahre alt. Dieses Jubiläum feiern Bürger und offizielle Vertreter beider Orte an diesem Wochenende in Ferrieres.

  • Boule-Freunde trainieren fürs Jubiläums-Turnier in Ferrieres

    Do., 25.07.2019

    Ein klares Ziel vor Augen

    Möglichst nah ran mit der großen Kugel ans kleine Schweinchen, das ist das Ziel des Boulespiels.

    Die Boule-Freunde Saerbeck haben aktuell ein klares Ziel vor Augen: das Turnier mit den Gleichgesinnten in Saerbecks französischer Partnergemeinde Ferrieres. Es soll der sportliche Höhepunkt bei den Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen der Partnerschaft vom 23. bis 26. August werden.

  • Arbeitstagung der Partnerschaftsvereine Ferrieres und Saerbeck

    Fr., 24.05.2019

    Herzliche Dankesworte für drei Mitbegründer

    Gabriele Menrath

    Für langjähriges Engagement wurden bei der Arbeitstagung der Partnerschaftsvereine Ferrieres und Saerbeck am Wochenende drei Personen besonders ausgezeichnet.

  • Arbeitstagung der Partnerschaftsvereine Saerbeck und Ferrières

    Mi., 22.05.2019

    Die Verbindung stärken

    Bürgermeister-Doppel: Wilfried Roos (l.) und sein französischer Amtskollege aus Ferrieres, Gerard Larcheron, während der Arbeitstagung der beiden Partnerschaftsvereine.

    Wenn im August das 25-jährige Bestehen der Partnerschaft zwischen Saerbeck und Ferrieres bei den französischen Gastgebern gefeiert wird, geht es um die Bestärkung der Verbindungen und gemeinsamen Ziele. Das machten die Vorstandsmitglieder beider Partnerschaftsvereine am Wochenende bei ihrer Arbeitstagung in der Bürgerscheune klar.

  • Versammlung des Partnerschaftsvereins Ferrieres

    Mi., 27.03.2019

    Feinplanung zu Jubiläumsfeierlichkeiten

     

    Der Kontakt zwischen Saerbeck und seiner französischen Partnergemeinde ist oft heiter. Zum Beispiel, als Waltraud Klostermann, Vorsitzende des hiesigen Partnerschaftsvereins, jetzt mit ihrem Pendant in Ferrieres, Gabriele Menrath, telefonierte.

  • Emiline Coulmeau ist die erste französische Berufspraktikantin seit über zehn Jahren

    Di., 26.02.2019

    Die Kurzzeit-Sprachassistentin

    Mittendrin, nicht nur sprachlich: Emeline Coulmeau, Berufsorientierungspraktikantin des College P.A. Renoir in Ferrières, im Französisch-Kurs des neunten Jahrgangs der MKG.

    Mit Emeline Coulmeau hat in der vergangenen Woche die dritte Schülerin des College P.A. Renoir in der französischen Partnergemeinde Ferrieres ein Praktikum zur Berufsorientierung in Saerbeck absolviert. Die beiden Vorgängerinnen waren vor mehr als zehn Jahren hier.

  • Gastschüler aus Ferrieres in der MKG

    Fr., 13.07.2018

    Zur Not hilft der Google-Übersetzer

    Französische Gastschülerinnen und ihre Gastgeberinnen von der MKG stecken die Köpfe zusammen und bereiten sich auf das zweisprachige Tandemquiz vor.

    Wie merkt man, dass man Französisch nicht nur für die Schule lernt? Indem man es spricht, am besten mit Franzosen.