Feuerland



Alles zum Ort "Feuerland"


  • Gewaltsame Proteste

    Mo., 25.03.2019

    Warum Urlauber die Panamericana in Kolumbien meiden sollten

    Wer Kolumbien auf der «Panamericana» durchreist, muss mit Straßenblockaden rechnen. Vor allem auf der Strecke zwischen Cali und Popayan sind gewaltsame Proteste zu erwarten.

    Die «Panamericana», die von Alaska nach Feuerland führt, ist eine der berühmtesten Reiserouten der Welt. Doch nicht in jedem Land ist die Passage sicher. In Kolumbien sollten Reisende die Strecke besser verlassen.

  • Vom Aasee ins Südpolarmeer

    Mi., 16.01.2019

    Vortrag im Segel-Club Münster

    Andreas Rütter hatte selbst im Südpolarmeer immer eine SCM-Flagge dabei.

    Als Segler kommt man herum in der Welt. Andreas Rütter vom Segel-Club Münster etwa unterhält seit einigen Jahren freundschaftliche Beziehungen nach Chile. Und war Anfang vergangenen Jahres deshalb von Feuerland unterwegs in die Antarktis. Am Donnerstag berichtet er über die Reise.

  • Olympia

    Mo., 05.11.2018

    Winterspiele am Ende der Welt: Feuerland als Alternative?

    Der Eisbrecher «Ara Irizar» verlässt einen Hafen auf Feuerland.

    Noch nie wurden Olympische Winterspiele auf der Südhalbkugel ausgetragen. Nun erwägt Ushuaia, an der Südspitze Argentiniens, sich für 2026 zu bewerben. An Schnee fehlt es nicht.

  • Vortrag am 6. September

    Di., 28.08.2018

    Von Alaska bis Feuerland

    Auch zur geheimnisvollen Wüstenhand in der Atacamawüste führte die Tour. Die elf Meter hohe Skulptur aus Beton steht auf einer Höhe von 1000 Meter unweit der Stadt Antofagasta im Norden von Chile.

    Von einer außergewöhnlichen Tour wird am 6. September im Hotel Stüer berichtet: Mit dem Motorrad geht es durch Nord-, Mittel- und Südamerika.

  • „Feuerland“ im Pumpenhaus

    Mo., 09.04.2018

    Das Vergessen ist voller Erinnerung

    Das Tat Sachen Theater erzählt die Geschichte Chiles.

    Das Leben im Einklang mit der Natur braucht keine Scheinwerfer. Im Halbdunkel sitzen die Schauspielerinnen auf der Bühne des Pumpenhauses und beschwören eine Zeit, als die Küste Patagoniens noch den Ureinwohnern gehörte.

  • Segel-Abenteuer

    Sa., 31.03.2018

    Familien-Urlaub in der Antarktis

    Die „Polarwind“ vor der antarktischen Küste

    Ausflug in die Antarktis: Eine Familie aus Münster wagte sich mit dem Segelboot zwischen Eisberge, Wale und Pinguine. Am Ende stehen sechs unvergessliche Wochen.

  • „Tat Sachen Theater“ stellt „Feuerland“ in der Meerwiese vor

    Do., 25.01.2018

    Niemand hat gefragt

    Mit Puppen erzählt das „Tat Sachen Theater“ aus Münster Geschichten aus Chile.

    An ein nicht so fernes Plätzchen am Ende der Welt entführte am Mittwochabend die Premiere des Figurentheaters „Feuerland“. Im Theater in der „Meerwiese“ in Coerde spielte das „Tat Sachen Theater“ aus Münster die Geschichte Chiles.

  • Von Alaska bis Feuerland

    Mo., 27.02.2017

    Karolin Kracht und Philipp Wülfing touren im alten Landrover durch Amerika

    Das Zuhause für die kommenden zwei Jahre hat vier Räder: Mit diesem 25 Jahre alten Landrover wollen Karolin Kracht und Philipp Wülfing den gesamten amerikanischen Kontinent durchqueren.

    Viel Zeit haben Karolin Kracht und Philipp Wülfing in den vergangenen Wochen in ihr Projekt investiert. Am Rosenmontag ging es endlich los: Ihr 25 Jahre alter Landrover wurde nach Hamburg gebracht. Per Schiff geht es von dort aus nach Kanada. In zwei Jahren wollen die beiden mit dem Kult-Auto den Kontinent durchqueren.

  • Unfälle

    Sa., 25.02.2017

    Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

    Trujillo (dpa) - Bei einem Unglück auf der berühmten Fernstraße Panamericana sind in Peru mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen. Offensichtlich bei einem missglückten Überholmanöver stieß ein Lastwagen mit dem Kleinbus und einem Motorrad zusammen. Der Aufprall war so stark, dass der Bus in Flammen aufging und die Insassen verbrannten, berichteten lokale Medien. Das Straßennetz der Panamericana verbindet mit Ausnahme eines Urwaldstücks in Panama fast lückenlos den amerikanischen Kontinent von Alaska bis Feuerland.

  • Unfälle

    Fr., 24.02.2017

    Drama auf Panamericana: 15 Tote bei Dreifach-Unfall

    Trujillo (dpa) - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der berühmten Panamericana sind im Norden Perus mindestens 15 Menschen getötet worden. Das teilte die Feuerwehr mit. Offensichtlich bei einem missglückten Überholmanöver stieß ein Lastwagen mit einem Kleinbus und einem Motorrad zusammen. Der Aufprall mit dem Kleinbus war so stark, dass dieser in Flammen aufging, wie lokale Medien berichteten. Das Schnellstraßennetz der Panamericana verbindet mit Ausnahme eines kleinen Urwaldstücks in Panama fast lückenlos den amerikanischen Kontinent von Alaska bis Feuerland.