Fort Worth



Alles zum Ort "Fort Worth"


  • Um ein Jahr verschoben

    Mi., 13.05.2020

    Wegen Corona: Keine Turn-Meisterschaften in den USA

    Simone Biles aus den USA turnt 2019 am Stufenbarren. In den USA gibt es in diesem Jahr keine nationalen Turn-Meisterschaften.

    Fort Worth (dpa) - In den USA gibt es in diesem Jahr keine nationalen Turn-Meisterschaften. Der für Anfang Juni im texanischen Fort Worth geplante Wettkampf werde wegen der Corona-Krise nicht stattfinden und um ein Jahr verschoben, teilte der US-Turnverband auf seiner Homepage mit.

  • Umsatzeinbruch

    Do., 30.04.2020

    American Airlines wegen Corona tief in den roten Zahlen

    Flugzeuge von American Airlines stehen auf dem internationalen Flughafen Dallas/Fort Worth.

    American Airlines hat schon fast alle Flüge wegen der Corona-Pandemie gestrichen und zahlreiche Jets einfach geparkt. Quartalszahlen verdeutlichen nun die Finanzproblem der großen Fluggesellschaft

  • 737-Max-Debakel

    Do., 23.01.2020

    Boeing-Krise belastet Southwest Airlines

    Das Flugverbot für Boeings 737 Max trifft Southwest Airlines so stark wie kaum eine andere Airline.

    Drei große US-Fluggesellschaften haben Boeings 737 Max in ihren Flotten und ächzen unter dem anhaltenden Ausfall des Unglücksjets. Am stärksten betroffen ist der Billigflieger Southwest Airlines.

  • Mordanklage in Fort Worth

    Di., 15.10.2019

    US-Polizist erschießt Frau in ihrem eigenen Haus

    Blumen liegen vor dem Haus, in dem eine 28-jährige Afroamerikanerin von einem weißen Polizisten erschossen worden ist.

    Fort Worth (dpa) - Weil er eine Frau in ihrem eigenen Haus im US-Bundesstaat Texas erschossen haben soll, muss sich ein Polizist wegen Mordes vor Gericht verantworten.

  • Schwache Schlussrunde

    Mo., 27.05.2019

    Golfer Kaymer 40. bei PGA-Turnier in Texas - Na siegt

    Verspielte mit einer schwachen Schlussrunde eine bessere Platzierung: Martin Kaymer.

    Fort Worth (dpa) - Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer hat auf der PGA-Tour ein Top-20-Resultat verpasst. Der 34-Jährige aus Mettmann spielte in Fort Worth eine schwache 73er-Schlussrunde und beendete das Turnier mit insgesamt 282 Schlägen auf dem geteilten 40. Rang.

  • Konferenz zu Unglücks-Maschine

    Do., 23.05.2019

    Boeing 737 Max: Piloten gegen vorschnelle Wiederzulassung

    Boeing hatte zuletzt mitgeteilt, die Entwicklung eines Updates für die Steuerungssoftware des Flugzeugs abgeschlossen zu haben.

    In Texas beraten die internationalen Flugaufsichtsbehörden über die Zukunft des Unglücksfliegers Boeing 737 Max. Die europäischen Piloten trauen weder dem Hersteller noch der US-Aufsicht FAA über den Weg.

  • Neunter Erfolg

    Mo., 28.05.2018

    Englands Golfstar Rose triumphiert bei PGA-Turnier in Texas

    Sieger beim PGA-Turnier in Fort Worth: Justin Rose.

    Fort Worth (dpa) - Golf-Olympiasieger Justin Rose hat das PGA-Turnier in Fort Worth in eindrucksvoller Manier für sich entschieden.

  • Börsenmitteilung

    Do., 22.06.2017

    Qatar Airways will bei American Airlines einsteigen

    Wie American Airlines mitteilte, hat der Qatar-Chef im Gespräch mit seinem American-Airlines-Kollegen Interesse am Kauf eines etwa 10-prozentigen Anteils geäußert.

    Die Fluggesellschaften aus dem arabischen Raum mischen schon seit geraumer Zeit die Branche auf, eine davon ist Qatar Airways.

  • Bildung

    Sa., 13.05.2017

    14-Jähriger erhält seinen Uni-Abschluss

    Fort Worth (dpa) - 14 Jahre alt und schon fertig mit der Uni: Ein Junge aus dem US-Bundesstaat Texas hat sein College-Diplom erhalten. Carson Huey-You ist der jüngste Student, der jemals an der Texas Christian University einen Abschluss gemacht hat. Sein Hauptfach war Physik, die Nebenfächer Chinesisch und Mathematik. Wie die «Washington Post» berichtete, fing er mit zwei Jahren an zu lesen. Mit drei unterrichtete Claretta Kimp ihren Sohn zuhause, mit fünf war er auf dem Stand eines Achtklässlers. Mit zehn machte er seinen Highschool-Abschluss, ein Jahr später wurde er an der TCU angenommen.

  • Bildung

    Sa., 13.05.2017

    14-Jähriger erhält seinen Uni-Abschluss

    Fort Worth (dpa) - 14 Jahre alt - und schon fertig mit der Uni: Ein Junge aus Texas erhält am Wochenende sein College-Diplom. Carson Huey-You ist der jüngste Student, der jemals an der Texas Christian University einen Abschluss gemacht hat. Sein Hauptfach war Physik, als Nebenfächer belegte er Chinesisch und Mathematik. Wie die «Washington Post» berichtet, fing er mit zwei Jahren an zu lesen, mit fünf war er auf dem Stand eines Achtklässlers. Die Familie hat noch mehr Grund zu feiern: Gestern erhielt Carsons jüngerer Bruder Cannan sein Highschool-Zeugnis - mit elf Jahren.