Göhren-Lebbin



Alles zum Ort "Göhren-Lebbin"


  • Gastgewerbe

    Mi., 13.09.2017

    Bester Barkeeper Deutschlands kommt aus Köln

    Paul Thompson aus Köln gewinnt das Finale der Deutschen Cocktail-Meisterschaft.

    Göhren-Lebbin (dpa) - Deutschlands bester Barkeeper des Jahres heißt Paul Thompson und kommt aus Köln. Der 28-Jährige setzte sich bei der Deutschen Cocktail Meisterschaft in Göhren-Lebbin in Mecklenburg-Vorpommern am Dienstag gegen 24 Konkurrenten durch, wie die Deutsche Barkeeper Union am Mittwoch mitteilte. Er habe die Jury mit seiner Drinkkreation «Don’t call it Buttermilk» («Nenn' es nicht Buttermilch») und seiner Bühnenpräsenz überzeugt. Zweiter wurde Martin Kramer aus Lutherstadt Wittenberg (Sachsen-Anhalt) gefolgt von Katja Schirmer aus Markkleeberg in Sachsen.

  • Nachrichtenüberblick

    Do., 14.04.2016

    dpa-Nachrichtenüberblick Wirtschaft

    Anklage gegen Anton Schlecker: Hat er sein Vermögen versteckt?

  • Agrar

    Do., 14.04.2016

    Bauern setzen in der Krise auf Hilfe der Politik

    Agrar : Bauern setzen in der Krise auf Hilfe der Politik

    Göhren-Lebbin (dpa) - Der Bauernverband fordert von der Politik wegen der anhaltenden Krise vor allem in der Milchproduktion und Schweinehaltung staatliche Hilfen.

  • Agrar

    Mi., 13.04.2016

    Bauern fürchten weiteren Preissturz bei Milch

    Kühe stehen in ihrem Stall an einem Melkroboter. Die Krise in der Milchwirtschaft beschäftigt nun auch die Agrarministerkonferenz von Bund und Ländern.

    Mit dem, was sie für ihre Milch bekommen, können die Bauern ihre Kosten nicht mehr decken. Und die Preise könnten weiter sinken. Die Krise ist ein Thema der Frühjahrskonferenz der Agrarminister.

  • Zusammenarbeit im Bereich Tourismus gefördert

    Mo., 12.08.2013

    Freundschaft zwischen den Partnerkreisen überdauert Reformen

    Die Partnerschaft des Kreises Warendorf mit dem Müritzkreis beziehungsweise dessen Nachfolgekreis Mecklenburgische Seenplatte soll fortgesetzt werden. Dies bekräftigten Landrat Dr. Olaf Gericke und sein Mecklenburgischer Amtskollege Heiko Kärger beim Sommerempfang in Göhren-Lebbin.

  • Hells Angels: „Wir sind bereit, das bis zum höchsten Gericht durchzuziehen“

    Fr., 01.06.2012

    Innenminister wollen Rockerclubs verbieten

    Droht den Rockerclubs in Deutschland das organisatorische Aus? Bundesinnenminister Friedrich hat das am Freitag zum Abschluss der Innenministerkonferenz im mecklenburgischen Göhren-Lebbin jedenfalls in Erwägung gezogen. Sein Argument: Falls die Vereine der harten Jungs, die im Verdacht übler krimineller Machenschaften stehen, länderübergreifend operieren, „gibt es kein Ermessen mehr, sondern die Pflicht des Bundes, entsprechend Verbote auszusprechen“. Dabei zielte der CSU-Politiker vor allem auf die verfeindeten Hells Angels und Bandidos.

  • Politik

    Fr., 01.06.2012

    Autodiebstähle steigen drastisch an

    Politik : Autodiebstähle steigen drastisch an

    Göhren-Lebbin (dpa) - Von einem Europa ohne Grenzen profitieren auch Autoschieber. Immer mehr gestohlene Fahrzeuge bleiben spurlos verschwunden. Besonders betroffen sind der Osten Deutschlands und NRW.

  • Politik

    Fr., 01.06.2012

    Innenminister beenden Konferenz

    Politik : Innenminister beenden Konferenz

    Göhren-Lebbin (dpa) - Die Innenminister von Bund und Ländern stellen heute die Ergebnisse ihrer fast dreitägigen Konferenz in Mecklenburg-Vorpommern vor. Themen des Treffens in Göhren-Lebbin sind unter anderem der Umgang mit radikal-islamischen Salafisten und mit gewalttätigen Fußballfans.

  • Politik

    Do., 31.05.2012

    Brüssel will Berlin zur Vorratsdatenspeicherung zwingen

    Politik : Brüssel will Berlin zur Vorratsdatenspeicherung zwingen

    Brüssel (dpa) - Der EU-Kommission reißt der Geduldsfaden: Mit einer Klage vor Gericht und einem Bußgeld will Brüssel die Bundesregierung zur Vorratsdatenspeicherung zwingen.

  • Erste Bundesliga

    Mi., 30.05.2012

    Friedrich droht mit Abschaffung der Stehplätze

    Erste Bundesliga : Friedrich droht mit Abschaffung der Stehplätze

    Göhren-Lebbin (dpa) - Angesichts der Gewalt in Fußballstadien hat Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) mit der Abschaffung von Stehplätzen gedroht. Wenn die Fans nicht vernünftig würden, bleibe nichts anders übrig, als das Thema anzusprechen.